Kraftstoffaufbereitung

Diskutiere Kraftstoffaufbereitung im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Ich habe bei ebay ein system gefunden, bei dem man bis zu 25% Kraftstoff sparen kann. Hat schon mal jemand mit sowas erfahrungen gemacht?...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 mondeo130, 04.03.2008
    mondeo130

    mondeo130 Guest

    Hallo
    Ich habe bei ebay ein system gefunden, bei dem man bis zu 25% Kraftstoff sparen kann.
    Hat schon mal jemand mit sowas erfahrungen gemacht?
    Funktioniert das wirklich?

    MfG
    (PS: der Link unten ist das besagte Teil bei ebay)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven Guest

    ÄÄHHH.

    Ich hab noch ne alte Sportsocke, die kannste als Luftfilter nehmen. Dadurch saugt er mehr und hat mehr Leistung und du sparst bis zu 50 % Sprit.:)


    Ich würd die Finger davon lassen.

    Dat komsiche Fachchinesisch klingt so geschwollen, dat man meinem könnte, es wirkt. Aber Einbildung is auch ne Bildung

    Zita" Im folgenden wird die Wirkweise erklärt, aber seien Sie beruhigt, wenn Sie nicht alles verstehen.....optimierten Partizipation am Individual Verkehr.....die imaginäre positive Wirkung der Magnetfelder.....durch Sensibilisierung, metakognitive Prozesse aktivieren....."
     
  4. #3 Mondeo-Driver, 04.03.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Beim ADAC kann man ein Spritsparkurs machen , da lernt man vorausschauend zu fahren , frühzeitiges Hochschalten und richtigen Reifendruck richtig einzusetzen.
    Ich glaube , da ist dir mehr mit geholfen . Habe selber 0,4 bar mehr in den Reifen und spare so ca nen Liter/100 km bei vorausschauender Fahrweise . Eigentlich soll der Verbrauch bei meinem Mondeo so um die 12 L liegen (mit Klima) , im Winter 9,5L/100 Km im Sommer knapp 9L/100 Km . (Nur so als Info)
     
  5. #4 Janosch, 04.03.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Oh man, gibts wirklich jemanden, der diesen Quatsch glaubt?
    Wenn es mal so eben möglich wäre, 25 % Kraftstoff zu sparen, würden die Hersteller das dann nicht ab Werk verbauen?
    Alles Hokus Pokus
     
  6. Pommi

    Pommi Guest

    Sprit ist nicht magnetisch, Luft ist nicht magnetisch. Was also soll da magnetisiert werden???

    Die einzige Möglichkeit ist, Luft zu Ionisieren, aber das geht nur mit Hochspannung, und nicht mit Magneten. Und bringen tut das auch nichts, da ,wie in der ersten Zeile schon geschrieben, der Sprit nicht magnetisch ist und dann von der ionisierten Luft trotzdem nicht angezogen würde.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mr. Binford, 04.03.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich liebe es, wie die ganzen 'Oh Gott der Sprit ist so teuer-Menschen' übers Ohr gehauen werden :lol:

    Der Vorschlag mit dem Spritsparfahrkurs ist gut, nur bitte nciht auf der AB praktizieren, sowas nervt einfach nur....

    Aber mal Spaß bei Seite: Das größte Einsparpotenzial liegt beim Fahrer!
     
  9. #7 Janosch, 04.03.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Und da dieser Hokus Pokus oft genug dikutiertwurde, mach ich hier zu :D
    C L O S E D ! ! !
     
Thema:

Kraftstoffaufbereitung

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.