C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Kraftstofffilter ausbauen

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von Gemmi420, 12.04.2016.

  1. #1 Gemmi420, 12.04.2016
    Gemmi420

    Gemmi420 Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich bin gerade dabei, die Lichtmaschine beim 2.0L TDci 2004 meiner Mutter zu wechseln.
    Habe nun die Schrauben des Kraftstofffilters gelöst wie in https://www.youtube.com/watch?v=ZAa9YpHuvqc&nohtml5=False Video gezeigt wird. Mein Problem ist allerdings, dass trotz das die Schrauben gelöst sind, der Kraftstofffilter bombenfest sitzt.
    Habe daraufhin noch das Hitzeblech zwischen Kraftstofffilter und Lichtmaschine sowie die Sechskant (habe sie versucht auf dem Bild rot zu markieren, also hinter der Leitung) am Kraftstofffilter auf ca. 12Uhr gelöst leider ohne Erfolg. Woran hängt er denn jetzt noch? Lässt sich der Kraftstofffilter denn überhaupt so einfach wie im Video gezeigt rausziehen und um 90° drehen?

    Falls jemand die passenden Seiten eines Reperaturhandbuchs hat und mir schicken könnte wäre ich sehr dankbar und würde demjenigen eine kleine PayPal "Spende" zukommen lassen. Will ungern nur weil ich das Teil nicht gelöst bekomme ein Buch für knapp 30€ kaufen.

    Danke schon mal


    Gruß
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 12.04.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.109
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du hast doch unten links eine Schraube rausgedreht?! An der Schraube mußt du das Filtergehäuse aus dem Halter-Kraftstofffilter raushebeln, da gibt es eine Hülse die das Gehäuse festhält
     
  4. #3 Gemmi420, 12.04.2016
    Gemmi420

    Gemmi420 Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, die habe ich gesehen. Habe auch schon versucht die Teile etwas auseinander zu biegen, wollte aber nicht mit zu viel Kraft rangehen, da es ja auch hätte sein können, dass ich eine Schraube irgendwo vergessen habe zu lösen.
    Muss ich die Hülse da rausfummeln oder muss ich die beiden Platten mit Gewalt auseinander biegen?
    Danke schonmal!
     
  5. #4 FocusZetec, 12.04.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.109
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Hülse kannst du nicht entfernen, wie gesagt das Gehäuse raushebeln, mit sanfter Gewalt, so stark das du das Gehäuse rausbekommst, aber nicht so stark das du was kaputt machst!
     
  6. #5 Gemmi420, 12.04.2016
    Gemmi420

    Gemmi420 Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ach du Sch****...1mm Spiel hätten se dem Ding echt geben können.
    War es gerade nochmal versuchen, habe die Hülse so weit es geht rein gedrückt und anschießend versucht, sanft mit 2 Schraubenziehern zu hebeln. Hat aber leider nicht funktioniert, habe es am Schluss mit etwas mehr Kraft versucht und dabei ist mir ein Stück Plastik vom Kraftstofffilter abgebrochen...
    Habe anschließend (habe deinen Kommentar zu spät gelesen) versucht die Hülse raus zu ziehen und dabei ist mir natürlich die Schraube in' Motorraum gefallen:|.
    Auch wenn mir das Auto schon den letzten Nerv geraubt hat werd ich es morgen wohl weiter versuchen müssen, werde mich dann melden falls es (nicht) geklappt hat.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 focusdriver89, 13.04.2016
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    das ist wirklich eine sch.... Maloche und dadrauf muss man erstmal kommen. Hatten letzte Woche das selbe Problem beim Lima-Tausch. Den Kraftstofffilter würde ich nicht öffnen, einfach umdrehen und nach oben binden, z.B. an den Verschlusshaken der Motorhaube, das erspart dir das Entlüften später.
     
  9. #7 Gemmi420, 13.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2016
    Gemmi420

    Gemmi420 Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich bekomme ihn ja nicht nach oben rausgezogen sodass ich ihn drehen könnte...
    Kann es damit zusammenhängen, dass der Riemen noch drauf ist?

    €: Hat evtl. jemand 'nen Link wie man das Teil genau entspannt?
     
Thema:

Kraftstofffilter ausbauen

Die Seite wird geladen...

Kraftstofffilter ausbauen - Ähnliche Themen

  1. kraftstofffilter mit gehäuse vom 2,5 td 100ps von 94-2000

    kraftstofffilter mit gehäuse vom 2,5 td 100ps von 94-2000: wo bekomme ich einen gebrauchten oder neuen kraftstofffilter mit gehäuse her oder gibt es irgend einen ersatz für diesen der mit dem motor...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Innenleuchte Ausbau

    Innenleuchte Ausbau: Möglich, dass ich gesteinigt werde, aber hier die Frage. wie geht die Innenleuchte raus? Ich hab Angst, da was kaputt zu machen.
  3. Ausbauen von Mittelkonsole

    Ausbauen von Mittelkonsole: [ATTACH] Hallo ich habe ein Problem und zwar möchte ich teile im Innenbereich folieren und bekomme ein Teil nicht ausgebaut. Das Element mit den...
  4. Ford Radio ausbauen

    Ford Radio ausbauen: Hallo, hab jetzt nach Ausbau Ford-Radio gesucht und nichts gefunden. Ich habe einen 01er-Focus und möchte ein JVC einbauen. Ich hab mir ein...
  5. Transit V (Bj. 00-06) F**Y abs-hydraulikblock ausbauen

    abs-hydraulikblock ausbauen: hi, hat den schon mal jemand ausgebaut? was gibt's zu beachten? man muss ja keine vermeidbaren fehler machen ... anlernen muss man das teil nicht,...