Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kraftstofffilter wechseln, nur Filtereinsatz, oder inkl Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von infernalshade, 17.11.2014.

  1. #1 infernalshade, 17.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    hab vor kurzem einen eigenen kleinen Kundendienst gemacht mit Ölwechsel, Filterwechsel, Gelenke gefettet usw. Dazu habe ich mir auch einen neuen Kraftstofffilter (Bosch) gekauft, allerdings nur den Filtereinsatz (Diesen hier: http://www.autoteilemann.de/bosch-kraftstofffilter-1-457-431-723.html). Nachdem ich mich ein wenig eingelesen habe, habe ich festgestellt, das mein 2.0 TDCI Duratorq Motor da etwas empfindlich ist was Luft im Kreislauf angeht. Aus dem Grund will ich es jetzt in einer (Ford-)Werkstatt machen lassen. Hab dazu auch schon einen Termin, Dauer schätzen die 0,5-1 Stunde und den Filter darf ich selber mitnehmen.

    Nur wie ist das denn mit dem Filter in Werkstätten - reicht denen der Filtereinsatz oder wollen die wenn dann den kompletten Kraftstofffilter (z.B. von Purflux erhältlich) wechseln?

    Und was meint ihr denn, Zeit sollte in Ordnung sein, oder? Maximal 1 Stunde, Kostenpunkt max. 55€ inkl. Steuer.

    Viele Grüße

    falls wichtig:
    Ford Focus CC 2.0 TDCI (Duratorq)
    BJ 2007
    HSN/TSN: 8566/AEZ
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 17.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Gelenke gefettet? Das ist doch beim Focus bzw. generell bei den PKWs nicht möglich :gruebel:

    vergleich mal den Bosch-Kraftstofffilter mit dem hier (das ist der original Filter) klick, den du verlinkt hast sieht zumindest auf den Bildern anders aus ... und der Original Filter ist dann auch noch Billiger (wenn man die Versandkosten berücksichtigt) ;-)

    wenn man normal arbeitet (und weiß was man tut) sollte der Kraftstofffilterwechsel nicht länger als 20min dauern ... 1h ist auf jeden Fall zu lang ... darfst du zuschauen? Wenn ja sollte das ja kein Problem sein, dann weißt du ja wie lange es gedauert hat
     
  4. #3 infernalshade, 17.11.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Mit Gelenke fetten meine ich nur das was im ETIS steht, also Motorhauben-Verschluss. Zusätzlich hab ich die Türschaniere noch etwas geschmiert und die Gummis mit Vaseline eingerieben - also winterfest gemacht quasi ;-)

    Ja mein Filter schaut genau so aus, das Bild bei Autoteilemann ist nur ein Dummy-Bild. Die Maße die auf dem Dummy-Bild allerdings drauf stehen stimmen dann wieder! Bei meinem Filter sind zwar die Lamellen gerade und nicht so gezackt, aber das sollte ja egal sein denke ich.

    Ob ich zuschauen kann - puh ich glaub nicht, ich kenn da in der Werkstatt niemanden besser oder persönlich, ich war da nur schon 2-3mal und weis das die sehr sauber arbeiten. Naja ich schau einfach mal was es kostet - ne halbe Stunde länger wär jetzt auch nicht die Welt. Zumindest besser als wenn das Auto in meiner Einfahrt steht und nicht mehr anspringt :D
     
  5. #4 focusdriver89, 18.11.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    also ich nehme immer den Einsatz der Marke "Purflux", das ist dann auch dieser "gezackte" der passt zu 100% - Purflux ist auch Erstausrüster bei den Motoren.

    Der Wechsel dauert wirklich nur 20-30 Minuten, allerdings hat die Werkstatt danach 2h gebraucht den wieder zum Laufen zu bringen weil Luft im System war und die das so ohne weiteres nicht wieder rausbekommen. Da braucht man wohl eine Vakuumpumpe.
     
  6. #5 infernalshade, 18.11.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Purflux hatte ich auch schon, die sind auch nicht schlecht, ja. Aber beim Thema "Erstausrüster"-Qualität höre ich ein wenig schlecht, ich sag da nur Ford Formula *ähem* :D
     
  7. #6 nashman, 21.11.2014
    nashman

    nashman Forum As

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK II FL 2.0
    Gibt es eigentlich ne Vorgabe wie oft der gewechselt werden sollte?
    Bei unserem 1.6 TDCI wurde der Ende 2013 bei 51.000 km gewechselt.
    Mittlerweile hat der Wagen knapp 91.000 km runter und wir ham ihn seit Mai 2014 mit 79.000 km.
    Habe gehört, das er alle 2 Jahre gewechselt werden sollte und was ist mit Kilometern?
     
  8. #7 FocusZetec, 21.11.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Intervall ist alle 3Jahre oder 60.000km
     
  9. #8 nashman, 21.11.2014
    nashman

    nashman Forum As

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK II FL 2.0
    Wo kann ich das auch noch einmal nachlesen? Steht so etwas im Boardbuch?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 FocusZetec, 21.11.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
  12. #10 infernalshade, 22.11.2014
    infernalshade

    infernalshade Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    So, inzwischen ist meiner gewechselt, die Werkstatt hat etwa 30min gebraucht :top:
     
Thema:

Kraftstofffilter wechseln, nur Filtereinsatz, oder inkl Gehäuse?

Die Seite wird geladen...

Kraftstofffilter wechseln, nur Filtereinsatz, oder inkl Gehäuse? - Ähnliche Themen

  1. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...
  2. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?

    Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?: Hallo liebe Ford Gemeinde, bin ganz neu hier und hab gleich das erste Anliegen. Ich muss eine Fahrwerksfeder wechseln (2. Achse Fahrerseite)....
  3. Türschloss wechseln bei neuer Tür?

    Türschloss wechseln bei neuer Tür?: Hallo liebe Gemeinde, Ich bräuchte euren Rat und zwar ist mir jemand in die Karre gefahren (Fahrerseite) und nun wollte ich die komplette Tür...
  4. Fiesta 2001 Abblendlicht wechseln

    Fiesta 2001 Abblendlicht wechseln: Kann mir jemand erklären wie ich ohne Werkstatt meine Birnen wechsele?
  5. Biete Continental Keilriemen inkl. Umlenkrolle und Spannriemen, NEU

    Continental Keilriemen inkl. Umlenkrolle und Spannriemen, NEU: Hallo zusammen, da wir unser Auto verkauft haben, aber vor 4 Wochen ein neues Keilriemenkit gekauft haben und es nicht mehr eingebaut hatten,...