Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kraftstofffluß

Diskutiere Kraftstofffluß im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Focus 1,8 TDCI Bj 2004 Vor 3 Wochen Glühkerzen erneuert. Nach ca 1500km jetzt bei der Kälte währen der fahrt aufblinken der Glüh Kontollleuchte...

  1. #1 mpneumann, 05.02.2012
    mpneumann

    mpneumann Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 tdci
    Focus 1,8 TDCI Bj 2004 Vor 3 Wochen Glühkerzen erneuert. Nach ca 1500km jetzt bei der Kälte währen der fahrt aufblinken der Glüh Kontollleuchte ruckeln , kein durchzug , Motor aus . Neu gestartet , nach 1km gleiche Spiel und Motorkontrolle an.Zur werstatt, Fehler ausgelesen ( Kraftstofffluß gestört ) Filter wg Vereisung gewechselt . Nach 50 km das gleiche Spiel. Könnte ich schlechten Diesel erwischt haben.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirHenry, 05.02.2012
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Ja äähh.. das nenn ich mal die Fakten auf den Tisch legen ^^

    Also ich geh mal nicht davon aus, dass das letzte Mal tanken bei dir länger als 4 Wochen her ist, oder? Also die Winter-Additive sollten schon beim Diesel beigemischt sein, oder hast du bei dir irgendwo in der Garage ein Fass Diesel aus dem Sommer gebunkert ;)

    Ansonsten wenn der Tank schon recht leer ist, nochmal volltanken.
    Nur eigentlich wenn der Diesel einfriert, sollte dass schon beim Starten zu merken sein, nämlich dadurch dass er nicht startet... Aber vielleicht flockt er einfach und setzt damit Filter und Einspritzanlage dicht.
    Oder steht er zu Hause in einer Garage?
     
  4. #3 mpneumann, 06.02.2012
    mpneumann

    mpneumann Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 tdci
    hallo und Danke , voll getankt vor einer Woche , Auto steht draußen. Stand nur währen dem Filterwechsel einen Tag in der Werkstatt. Tank noch halb voll. Wie gesagt , startet einwandfrei und nach 500m Fahrt Motor aus , startet aber wieder. Mich irritiert noch die GlühKontrolle die dann immer blinkt. Nach dem Anlassen sind die Kerzen doch außen vor.
     
  5. #4 SirHenry, 06.02.2012
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Dass die Glüh-Anzeige blinkt muss nicht heißen, dass es was mit den Glühkerzen zu tun hat, die zeigt auch Fehler anderer Komponenten zum Beispiel der Einspritzanlage an.
    Dazu passt auch der Fehler mit dem gestörten Kraftstofffluss.

    Mich verwundert eher dass du sagtest, der Filter wurde wegen Vereisung gewechselt. Also scheint der Diesel dann doch eingefroren zu sein?
    Ich denke wirklich, dass es am Krafstoff liegt. Ich würde bei Gelegenheit erst nochmal volltanken (vorsichtshalber woanders) und dann sehen ob es besser ist.
     
  6. #5 mpneumann, 07.02.2012
    mpneumann

    mpneumann Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 tdci
    Danke für die Antwort. Filter gewechselt weil vereistes Kondenswasser im Filter sei. Habe den Wagenjetzt in Werkstatthalle zum Auftauen , haue mal ein Additiv rein und neuen Diesel. Hoffe das klappt dann
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 SirHenry, 09.02.2012
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Hab gestern zufällig mal nen Beitrag im Fernsehen gesehen, wo sie Diesel von verschiedenene Tankstellen auf den Gefrierschutz hin getestet haben.
    Mehr oder weniger überraschender Weise schnitten dabei die freien Tankstellen noch am besten ab, eine (blaue) Markentankstelle hatte den schlechtesten Wert mit gerade mal -18°C... Und die Temperaturen haben wir in den letzten Tagen ja durchaus mal erreicht...
    Vorgeschrieben ist übrigends ein Schutz bis mindestens -20°C, auch das war sogar in Deutschland dieses und im vergangenem Jahr mal auf dem Thermometer zu lesen ^^
     
  9. #7 mpneumann, 10.02.2012
    mpneumann

    mpneumann Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 tdci
    Tja , habe jetzt den zweiten Dieselfilter drin , Additiv , teueren Winterdiesel und siehe da , 20 km gefahren , Vorglühlampe blinkt wieder und keine Leistung.
    Vielleicht jetzt ja auch siehe neuen Thread Vorglühleucht blinkt währen der Fahrt. Danke für Rat und Tat soweit :weinen2:
     
Thema:

Kraftstofffluß