Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Kraftstoffpumpe springt nicht an.

Diskutiere Kraftstoffpumpe springt nicht an. im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Ford-Freunde, ich habe folgendes problem... die Kraftstoffpumpe meines Fiestas(JBS, BJ: 97, 1,3l Ottomotor) springt nicht an. Habe vor...

  1. Ben

    Ben Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ford-Freunde,
    ich habe folgendes problem... die Kraftstoffpumpe meines Fiestas(JBS, BJ: 97, 1,3l Ottomotor) springt nicht an. Habe vor kurzem ein neues Radio eingebaut... hatte nicht den passenden Adapter parat, somit wurde ein bisschen ausprobiert und die ein oder andere Sicherung zerschossen. Letztendlich läuft das Radio, aber wie gesagt es kommt kein Sprit am Motor an. Crashschalter habe ich bereits überprüft ---> Schalter war hineingedrückt. Korrigiert mich falls ich mich irre aber die Wegfahrsperre is auch inaktiv, da bei aktiver Zündung das rote LED erlischt. Was außerdem sehr komisch war... aus dem Zusatzsicherungskasten hat es mal geklackert, so als ob ein Relay schnell hin und her schaltet. Außerdem brennt die Sicherung(10A) für die Kraftstoffpumpe bei Zündungsstufe 2 immer durch. Alle anderen Sicherungen sind i.O. Liegt das wirklich an der Kraftstoffpumpe oder kommt dafür noch was anderes in Frage?
    Vielen Dank schonmal.
    LG
    Ben
     
  2. #2 FocusZetec, 30.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.031
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn die Sicherung immer durchbrennt kann die Benzinpumpe ja nicht laufen ;-), das hat dann auch nichts mit der Wegfahrsperre zu tun

    da keiner weiß was du genau gemacht hast solltest du als erstes den Fehler an der Bastelei suchen ... alle Kabel trennen, Sicherung erneuern und dann nochmals versuchen
     
  3. #3 GeloeschterBenutzer, 30.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    fals man dran kommt , könnte man auch mal den stecker von der pumpe abziehen und dann schauen ob die sicherung immer noch fliegen geht .
     
  4. #4 FocusZetec, 30.12.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.031
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    oder einfach das Relais ziehen, wenn dann immer noch die Sicherung fliegt liegt es nicht an der Pumpe

    aber wie heißt es so schön? Immer erst den Fehler bei sich suchen! ;-), und so wie es sich anhört wurde da nicht nur einer gemacht :gruebel:
     
  5. #5 GeloeschterBenutzer, 30.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    der stecker ist aber das letzte bauteil vor der pumpe
    und auf dem weg bis dahin kann ja auch ein kurzschluß sein ,
    was man mit dem ziehen des relais nicht ausschließen kann .
    aber ich geb dir natürlich recht , das man erst mal die selbst eingebauten fehler beseitigen sollte
     
  6. Ben

    Ben Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also schonmal danke für die Antworten :)
    Ich werde morgen mal mit dem Multimeter alles durchmessen. Mir kam aber noch die Idee, dass die Spule des Relais ja durchgeschlagen sein könnte... somit würde der Widerstand fehlen und die Sicherung bekommt zuviel ab ^^
    Wäre ja eigentlich eine Möglichkeit.
    Eigene Fehler war auch mein erster Gedanke und hab daraufhin auch gleich sämtliche Schaltpläne angeschaut... konnte aber keinen entdecken... sollte alles richtig verkabelt und verlötet sein.
    Naja... ich hoffe das Ausmessen liefert ein paar dienliche Hinweise ;)
     
  7. #7 GeloeschterBenutzer, 30.12.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die spule vom relais hängt nicht an der sicherung der pumpe ;)
     
  8. #8 MucCowboy, 31.12.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    *hände-über-dem-kopf-zusammenschlag*

    Unzulässige Querverschaltung verschiedener Schaltkreise.

    Wahrscheinlich eine Folge davon. Die Kraftstoffpumpe ist ein Elektromotor, und wenn diese nun durch ein singendes Relais "angepulst" wird, zieht sie zuviel Strom. Die Sicherung tut, was sie soll. Der Fehler liegt an Deiner unsachgemäßen Art, ein Radio anzuschließen. Du kannst nur hoffen, dass es "nur" das Benzinpumpenrelais war und nicht das von der Motorsteuerung, sonst ist inzwischen Dein Motorsteuergerät im Elektronikhimmel.
     
Thema: Kraftstoffpumpe springt nicht an.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jas benzinpumpe steckerbelegung 1.25

    ,
  2. ford fiesta kraftstoffpumpenrelais

    ,
  3. ford fiesta 1.25 benzinpumpe sicherung

    ,
  4. fiesta mk4 kraftstoffpumpe relais
Die Seite wird geladen...

Kraftstoffpumpe springt nicht an. - Ähnliche Themen

  1. Transit springt nicht mehr an

    Transit springt nicht mehr an: ICh hoffe mir kann hier jemand helfen. Ich habe einen transit bj 2004 2,0 tdci. Problem ist das der gute an Kreisverkehren und scharfen kurven...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Auto springt nicht an; Tachonadeln hüpfen; klackern;

    Auto springt nicht an; Tachonadeln hüpfen; klackern;: Hi zusammen, ich habe mir kürzlich einen alten Focus Turnier als Winterauto gekauft. Wir sind über 3 tkm ohne Probleme gefahren. Eine Inspektion...
  3. Springt nicht mehr an nach Batterie-Abklemmen

    Springt nicht mehr an nach Batterie-Abklemmen: Heute wurde die batterie für eine Weile abgeklemmt. Warum weshalb spielt erstmal keine Rolle. Nun nach dem wieder anklemmen, lässt er sich nicht...
  4. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Kraftstoffpumpe läuft nicht nach ZEB-Tausch

    Kraftstoffpumpe läuft nicht nach ZEB-Tausch: Liebe Gemeinde, ich will mal wissen, ob die alten Escort- Elektriker noch lebendig sind in diesem Forum hier und deswegen trage ich mein Problem...
  5. kraftstoffpumpe wechseln

    kraftstoffpumpe wechseln: hallo wollte mal eure meinung hören, und morgen die kraftstoffpumpe bzw die ganze einheit tauschen,muss ich da irgendwas beachten??? Öffnung um...