Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Kraftstoffpumpe

Diskutiere Kraftstoffpumpe im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; hallo ich hab auch mal ein Par Fragen und zwar springt meiner nicht mehr an (Baterie ist okay, Anlasser dreht) hört sich an als wenn er keinen...

  1. #1 Didiford, 09.02.2012
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hallo
    ich hab auch mal ein Par Fragen
    und zwar springt meiner nicht mehr an (Baterie ist okay, Anlasser dreht)
    hört sich an als wenn er keinen Sprie bekommt
    also die Sicherung kontroliert , ist okay und Stromm liegt an , also müßte die Pumpe Stromm bekommen , hab ich aber noch nich kontroliert ob ankommt, Pumpe ist auch nicht zu hören, kann kaput sein oder eingefrohren , geht das wenn sich da Kondenswasser sammelt ?
    beim prüfen der Sicherung ist mir aufgefallen das da ständieg Stromm anliegt , also nicht nur bei zündung an (Relais ist i.O.)
    das ist doch nicht richtig oder ?
    nächste Frage
    wenn die Pumpe Druck aufgebaut hat schaltet sie sich ja ab
    wie funktioniert das ? ist an der Pumpe ein Schalter oder kommt das von Steuergerät
    so erst mal genug

    gruß didi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rs2000fan, 09.02.2012
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Meiner Meinung nach wird die Pumpe übers MSG und Benzindruckregler(schalter) gesteuert.
    Aber das hört sich eher nach ZEB an.Erstmal messen ob hinten Strom kommt.
    War bei mein Schlacht-RS2000 auch so.Alles soweit okay nur Pumpe hat nicht genug Strom.Also 12V freiland da hintergelegt und zack Motor lief aufs erste an.
    Nochmal alles geprüft und siehe da: Spannungsabfall an der ZEB.Es kam zwar Spannung raus jedoch zu wenig.(Nur ca 7V)

    Hab dann einfach die Freilandleitung an Klemme 15 angeschlossen.War ja eh nur zum schlachten...
     
  4. #3 Didiford, 09.02.2012
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    Kabel werde ich mal machen
    ZEB sieht trocken aus hat aber nichts zu sagen ,kalte Lötstellen gibt es ja trotzdem , aber meiner Meinung ist eine neue Verbindung gewachsen ,so das an der Sicherung Nr. 5 immer Stromm anliegt so das auch die Pumpe immer unter Stromm steht und dadurch ewentuell kaput geht
    wenn ich eine neue Pumpe brauche ,sind die vom 1,6 und 1,8 alle gleich oder muß die unbedingt vom 1,8 sein

    gruß didi
     
  5. snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    trick 17: Hammer nehmen mit dem Stiel auf die Pumpe klopfen

    Kann sein dass sie festsitzt und so bekommt man die oft nochmal ins leben aber es ist dann auch der erste Schrei des Todes;)
     
  6. #5 Didiford, 09.02.2012
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    ja, davon hab ich auch schon gelesen aber das mit dem ständigen Stromm an der Sicherung beschäftigt mich zur Zeit noch
    von da aus geht es dirckt zur Pumpe, laut Schaltplan
    kann einer mal das bei sich testen ,muß ja nicht heute sein
     
  7. #6 Didiford, 11.02.2012
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hallo
    ich hab heute vor gehabt die Pumpe mal zu prüfen
    aber das ging überhaupt nich
    erstens den Deckel über der Pumpe war schon sehhr schwirig , der ist gekläbt ,ohne langen Hebel war da nichts zu machen ,
    zweitens ist da nur ein Loch von 50mm Durchmesser und der Stecker sitzt neben dem Loch und stöst gegee das Blech so das man keine Moglchkeit hat den ab zu ziehen um zu prüfen
    also nicht mit testen ob Stromm ankommt und auch mit leichten Schlägen gegen hauen ist nichts
    also zur Werkstatt damit
     
  8. #7 Andreas_S., 14.02.2012
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Ich habe das Problem bei meinem MK5 auch sporadisch. Ich habe die Verkleidungen um die ZEB abgebaut. Jetzt kann ich mit einem sanften Tritt an die ZEB die Benzinpumpe zum Leben erwecken. Ist bei mir definitiv die ZEB oder ein Kabel. Der Tausch des Benzinpumpenrelais hat nichts gebracht. Ich werde die ZEB bei besserem Wetter komplett überarbeiten. Sie ist trocken und optisch noch ordentlich.
     
  9. #8 Didiford, 14.02.2012
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    ich hab ja auch die ZEB in Verdacht weil die Sicherung Nr. 5 immer Stromm hat , das dürfte glaube ich nicht sein ,kannst du bei dir mal nachsehen ob da immer Stromm drauf ist oder nur bei Zündung an ,dann weiß ich das ich da weiter suchen muß
     
  10. #9 Andreas_S., 14.02.2012
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo Didiford

    Kann ich machen, aber ich habe eine ganz andere ZEB in meinem 1,4l.
     
  11. #10 Didiford, 14.02.2012
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    ja , stimmt hab ich garnicht bemerkt , bei dir ist es die 33 ,das Prinzip ist ja das gleiche , Pumpe nur bei Zündung unter Stromm
    groß didi
     
  12. #11 Andreas_S., 20.02.2012
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo Didiford

    Beim Einschalten der Zündung wird das Benzinpumpenrelais (Nr. 9) angesteuert. Dann hört man auch die Pumpe mit einem lesisen Summen anlaufen. Mein Problem mit dem sporadischen Ausfall ist vermutlich nicht die ZEB. Diese habe ich gestern getauscht. Das Problem ist noch da, aber viel seltener.
    Im Moment tritt es genau dann auf, wenn der Zeiger der Temperaturanzeige von der weißen Fläche (kalt) in den Normalbereich übertritt. Allerdings auch nicht immer. Ich bekomme in den nächsten Tagen ein gebrauchtes Drosselklappenpotentiometer. Das alte hat sich von der Isolierung der Kabel her aufgelöst. Mit Aquariumsilikon habe ich die drei Adern gegen Feuchtigkeit geschützt. Vielleicht stimmen ja auch eineige Informationen von Lambda-Sonde, MAP-Sensor usw. nicht und das Steuergerät bockt dadurch.

    So, jetzt zu Dir.

    1. Das Benzinpumpenrelais prüfen. ZEB runterklappen und mal den Zündschlüssel auf Zündung drehen. Mit dem Finger auf dem Relais, sollte das Schalten jetzt zu spüren sein.

    2. Mit dem Multimeter die Zuleitung an der Pumpe abgreifen. Da sollten 12V anliegen, wenn die Zündung an ist, sonst nicht.
     
  13. #12 Didiford, 23.02.2012
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hallo
    bin jetzt ein bischen weiter die Sicherung muß immer Stromm haben
    da kan der Stromlaufplan nicht stimmen in dem Buch vom MK VI , beim MK VII ist das richtig
    Relais funktionirt auch , es kommt aber kein Stomm an der Pumpe an
    über Externes Kabel läuft die Pumpe ,es kommt aber nicht genug Druck ,also Kraftstoffpumpe wechseln und wieder versuchen
    wenn alles wieder läuft bau ich die ZEB aus und such nach kalten Lötstellen
     
  14. #13 Andreas_S., 24.02.2012
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo Didiford

    Ich hatte die ZEB auseinander und bin ziemlich frustriert. An einen großen Teil der Lötstellen wirst Du nicht herankommen ohne das Risiko eines bleibenden Schadens an der ZEB zu riskieren. Wenn ich den Konstrukteur der ZEB's erwische....:rasend:

    Vielleicht baue ich meine alte ZEB komplett auseinander und modifiziere sie so, daß sie komplett zerlegbar wird, ohne das Leiterbahnen beim Zerlegen brechen können. Dann wären alle Sorgen diesbezüglich Geschichte.

    Versucht gar nicht anzufragen, ob ich das in Kleinserie mache. Das kostet zu viel Zeit, als das ich mir das antue.

    Für die Leute, die das noch nicht gesehen haben. Es sind mehrere Platinen, die durch durchgehende Leiterbahnen verbunden sind. Die Platinen werden mit den Pins und Sockeln für die Bauteile wie Relais bestückt und dann so gefaltet, daß sie in die Box passen. Es gibt an den Verbindungsstellen keine Steckverbinder, Stecker oder Flachbandkabel. Es werden einfach die kupfernen Leiterbahnen weitergeführt und gebogen. Damit das ganze nicht oxidieren kann, wird die Konstruktion in einen Schutzlack getaucht. Dieser reißt mit den Jahren und die ZEB bekommt Probleme. Ich behaupte, daß ist von Ford so gewollt. Eine ZEB wird in unserem Klima nicht unendlich halten, ausser ich trage den Schutzlack regelmäßig wieder auf.

    Die Idee einer ZEB ist grundsätzlich gut, die Ausführung eher eine Kriegserklärung an den Kunden.
     
  15. #14 Didiford, 27.02.2012
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hallo
    meiner läuft wieder
    mal kein Druck mal kein Stromm
    hab aber keine Anung was nun wirklich kapt war , über all mal kontrliert und gewackelt
    aus einander gebaut und zusammen und dann ging es wieder
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 rs2000fan, 27.02.2012
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Das war dann wohl ein etwas oxidierter Stecker an der Kraftstoffpumpe oder an der ZEB.:gruebel:
     
  18. #16 Didiford, 06.03.2012
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    ja in der Art muß wol was gewesen sein , seit dem läuft er wieder ohne Probleme
     
Thema:

Kraftstoffpumpe

Die Seite wird geladen...

Kraftstoffpumpe - Ähnliche Themen

  1. Kraftstoffpumpe hat zu viel Druck

    Kraftstoffpumpe hat zu viel Druck: Hallo Leute, Ich fahre einen 2004er F 150 5.4l mit einer KME Gasanlage. Läuft alles super. Folgendes Problem: Ich hatte im Februar ein...
  2. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL ford ZEB oder kraftstoffpumpe kaputt?

    ford ZEB oder kraftstoffpumpe kaputt?: Hallo Profis, ich habe gestern nach motoreinbau und befüllung des tankes den motor gestartet und er lief ganze 10 Minuten ohne probleme, beim...
  3. Anschlüsse der Bezinleitungen an der Kraftstoffpumpe

    Anschlüsse der Bezinleitungen an der Kraftstoffpumpe: Hallo zusammen, ich bin gerade am Austauschen meiner Kraftstoffpumpe an meinem Fiesta 4. Meine Frage ist: Bekomme ich die beiden Endstücker ( rot...
  4. Kraftstoffpumpe zickt - MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001

    Kraftstoffpumpe zickt - MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001: Hi, meine Kraftstoffpumpe zickt schon wieder. (Ford Focus MK1/DNW Kombi 1.6 Bj.2001) Sie lief heute mal wieder nicht an. Das heißt, ich habe den...
  5. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...