Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kraftstoffpumpe

Diskutiere Kraftstoffpumpe im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich bin im Besitz eines gepflegten Ford Focus Turnier 1.6 BJ 2003. Nachdem vorletztes Wochenende bei der großen Hitze mein Motor nur...

  1. #1 Jessica190887, 02.08.2016
    Jessica190887

    Jessica190887 Guest

    Hallo,
    ich bin im Besitz eines gepflegten Ford Focus Turnier 1.6 BJ 2003.
    Nachdem vorletztes Wochenende bei der großen Hitze mein Motor nur noch pubberte aber nicht mehr bei meiner Mutter vor der Türe ansprang war ich ziemlich ratlos.
    Jedoch hatte ich riesiges Glück das der Nachbar meiner Mutter sich dem Problem annahm. Ford Meister! Dieser las direkt den Wagen aus, kein Fehler. Suchte hier schaute da und erklärte mir die Kraftstoffpumpe hat den Geist aufgegeben. Puh Erleichterung...
    Nachdem es sich abgekühlt hatte sprang er wieder an und fuhr die ganzem Tage einwandfrei! Da ich auf den Wagen angewiesen bin hatte ich so Zeit einen konkreten Termin in meiner Werkstatt zu machen um diese zu wechseln, da mim der Ford Mechaniker versicherte ich das er bei großer Hitze wieder nicht anspringen würde. Gesagt getan, fuhr ich gestern Abend den Wagen (voll funktionstüchtig) zu einer Werkstatt in der Nähe. Heute gegen 15 Uhr der Anruf der Wagen sei fertig und könne abgeholt werden, ich hin gezahlt (direkt auch mal gleich eine halb volle Tankfüllung), im Auto erstmal den Code vom Radio wieder eingegeben (Typisch Frau) und auf Heim sollte es gehen. Nachdem er zwar einwandfrei ansprang, war die Freude nur kurz...Er nahm nach ca. 20 m kein Gas mehr an...tufferte mit 15 km/h vor sich hin bis er ausging. Wieder zurück in der Werkstatt keine 10 Minuten nachdem ich sie verlassen hatte schaute man komisch drein und schickte mich nach Hause, sie würden alles nochmal prüfen...Dann der Hammer um 18 Uhr....
    Die Drosselklappe soll es sein ? Oder der Nockenwellensensor???
    Erklärten mir, dass sie auf Kulanz den Wagen nochmals überprüft haben....ich bringe denen ein funktionierendes Auto und möchte eine Verschleißteil gewechselt bekommen und erhalte ein nicht mehr fahrbares Auto
    Ich bin der Ansicht das Problem liegt darin das er kein Benzin bekommt, denn von Luft und Liebe fährt er nicht. Ich sehe auch nicht ein, dass nun weitere Kosten auf mich zukommen...
    Sie möchten ihn morgen erstmal auslesen lassen...Sie sind sich jedenfalls ziemlich sicher, an Ihrem Werk bzgl. der Kraftstoffpumpe würde es nicht liegen....wann soll denn da alles kaputt gegangen sein?
    Vielen Dank im Vorfeld für jeden erfahren Ratschlag !
     
  2. #2 Joshi Badford, 02.08.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Guest

    was soll an einer mechanischen drosselklappe sein das der motor nicht mehr läuft >>> nix es sei den man kann sie nicht mehr öffnen beim gasgeben .
    was soll am nockenwellensensor sein das der motor nicht mehr läuft >>> nix den dieser motor läuft auch ohne diesen .
     
  3. #3 MucCowboy, 02.08.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Klingt für mich nach "Werkstatt ohne Ahnung" ;) Die Mutmaßungen (mehr ist das nicht) der Werkstatt haben keine Basis.

    Ich würde als allererstes den Kraftstofffilter wechseln (lassen). Das Teil kostet keine 20 EUR und der Austausch ist in 15 min erledigt. Wenn dieser Filter verdreckt ist, wird der Benzinzustrom zum Motor gehemmt, egal wie wild die Pumpe arbeitet.
     
  4. #4 Jessica190887, 02.08.2016
    Jessica190887

    Jessica190887 Guest

    Vielen Dank! Das beruhigt etwas und lässt mich hoffentlich Schlaf finden...
    Ich persönlich denke ha auch noch an einen abgeknickten Schlauch...
    Aber der gute Mann in der Werkstatt war sehr beharrlich das es mein Problem sei, dass der Wagen nicht mehr läuft.
     
  5. #5 supertramp, 03.08.2016
    supertramp

    supertramp Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Kann auch kalte Lötstelle sein oder abgebrannter Kontakt
    (Versorgungsrelais oder Kraftstoffpumpenrelais ).
    Fördermenge und Druck der Pumpe wird normal auch geprüft in einer Werkstatt.
     
  6. #6 Jessica190887, 03.08.2016
    Jessica190887

    Jessica190887 Guest

    Aber eine kalte Lötstelle von heut auf morgen ?
    Die Relais hatte der Ford Mechaniker gesehen und bezweifelte das es an ihnen liegt. Ich finde es schon sehr merkwürdig, dass er nach Einbau der Pumpe nicht mehr fährt und zuvor kilometerweit ohne Probleme.
     
  7. #7 Gast002, 03.08.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Wurde ein originalteil verbaut ?
    beim ffh oder freie Werke ?
     
  8. #8 Jessica190887, 03.08.2016
    Jessica190887

    Jessica190887 Guest

    Original Bosch Kraftstoffpumpe bei einer freien Werkstatt.
     
  9. #9 supertramp, 03.08.2016
    supertramp

    supertramp Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Du könntest dir jetzt jemanden suchen,
    der eine LED an die Windschutzscheibe klebt, die mit der Pumpenspannung versorgt wird.
    Wenn Motor aus=LED aus , biste ein Schritt weiter.
     
  10. #10 Jessica190887, 03.08.2016
    Jessica190887

    Jessica190887 Guest

    So, die Werkstatt hat festgestellt, dass der Druck der Pumpe nicht stimmt. Rein zufällig haben sie eine gebrauchte noch da. Meine mitgebrachte Pumpe (kfz Teile Laden) sei defekt. Nach Rücksprache mit dem Laden nehmen die die Bosch Pumpe zurück und schicken sie zur Überprüfung nach Bosch. Die Werkstatt hingegen möchte nicht nur die gebrauchte Pumpe bezahlt haben, sondern auch noch den 2. Einbau. Hätten die aber den Druck nicht sofort überprüfen müssen, bevor ich liegen bleibe? Oder eine Probefahrt bei der es aufgefallen wäre???
    Ich fühle mich richtig verarscht....Gestern behaupten sie noch das könne nicht die Pumpe sein das hätten sie gecheckt heute ist sie es doch?
    Ich sehe nicht ein dann 2x Einbau bezahlt zu haben.
    Oder ist eine Werkstatt nicht in der Pflicht die Funktion zu überprüfen?
     
  11. #11 Joshi Badford, 03.08.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Guest

    wenn die werkstatt ein von dir mitgebrachtes teil verbaut , dann sind sie dafür auch nicht gewährleistungspflichtig
    die pumpe kann ja anfangs funktioniert haben
     
Thema:

Kraftstoffpumpe

Die Seite wird geladen...

Kraftstoffpumpe - Ähnliche Themen

  1. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Kraftstoffpumpe läuft nicht nach ZEB-Tausch

    Kraftstoffpumpe läuft nicht nach ZEB-Tausch: Liebe Gemeinde, ich will mal wissen, ob die alten Escort- Elektriker noch lebendig sind in diesem Forum hier und deswegen trage ich mein Problem...
  2. kraftstoffpumpe wechseln

    kraftstoffpumpe wechseln: hallo wollte mal eure meinung hören, und morgen die kraftstoffpumpe bzw die ganze einheit tauschen,muss ich da irgendwas beachten??? Öffnung um...
  3. Kraftstoffpumpe hat zu viel Druck

    Kraftstoffpumpe hat zu viel Druck: Hallo Leute, Ich fahre einen 2004er F 150 5.4l mit einer KME Gasanlage. Läuft alles super. Folgendes Problem: Ich hatte im Februar ein...
  4. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL ford ZEB oder kraftstoffpumpe kaputt?

    ford ZEB oder kraftstoffpumpe kaputt?: Hallo Profis, ich habe gestern nach motoreinbau und befüllung des tankes den motor gestartet und er lief ganze 10 Minuten ohne probleme, beim...
  5. Anschlüsse der Bezinleitungen an der Kraftstoffpumpe

    Anschlüsse der Bezinleitungen an der Kraftstoffpumpe: Hallo zusammen, ich bin gerade am Austauschen meiner Kraftstoffpumpe an meinem Fiesta 4. Meine Frage ist: Bekomme ich die beiden Endstücker ( rot...