Kraftstoffverbrauch beim Mondeo 24V

Diskutiere Kraftstoffverbrauch beim Mondeo 24V im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo ich habe eine Frage! Ich habe mir einen Mondeo 24V gekauft eer ist Baujahr 1995. Meine Frage ist. Wieviel Verbraucht der V6 im...

  1. #1 Monditom95, 07.11.2007
    Monditom95

    Monditom95 Guest

    Hallo ich habe eine Frage!


    Ich habe mir einen Mondeo 24V gekauft eer ist Baujahr 1995.

    Meine Frage ist. Wieviel Verbraucht der V6 im schintt. Also ich habe jetzt zwei Tankfüllungen Verfahren und habe bei der ersten 10,7 Liter :mies:bei normaler fahrweise als im schintt 100 km/h und bei 3000-3500 schalten und bei der zweiten habe ich jetzt 13 liter:rasend: gebraucht bei etwas zügiger fahrweise.

    ist das Normal oder könnte da was defekt sein! Ich finde das es zuviel ist. Mein Onkel der hat einen 2000er V6 und der fährt das ding unter 10 Liter er hat sogar mal gesagt unter 9 Liter.


    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich oder kann mir hierbei weiter Helfen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 formandeo, 07.11.2007
    formandeo

    formandeo Guest

    mhh wir haben einen 2001er V6, hat aber noch ziemlich nen ähnlichen Motor soweit ich weiß . Und der verbraucht auch nicht gerade wenig , also sicher auch 13 Liter oder mehr in der Stadt. Und am Land, Autobahn werden es wohl auch an die 9 Liter oder mehr sein.
    Denke also es wird wohl so passen
     
  4. #3 XKnobiX, 07.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2007
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    mein Mk 2 wird nur langstrecke gefahren, regelmässig ölwechsel,benzinfilterwechsel,luftfilter reinigen korrekter reifendruck so komm ich auch mal auf 8,2liter (ausländische autobahn) sonst 9,5-10,5 Liter
    bei vollgas ca 13liter...

    ich finde den verbrauch sehr gut da die meisten gleichstarken motoren ob R4 turbo oder 6 zylinder genauso oder mehr brauchen... und von nix kommt ja auch nix...

    schalten kannst du aber ruhig schon ab 2000Umin liegt eigentlich genug drehmoment an um normal vorwärts zu kommen auch von 1 in 3 gang und dann in 5 ist ohne probleme möglch. fallst du vorher noch kein 6zylinder gefahren bist ist das ungewohnt da man durch den ruhigeren motorlauf die drehzahl nicht so deutlich hört.
     
  5. #4 Flash046, 07.11.2007
    Flash046

    Flash046 Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Mein 2.5 V6 MK2 braucht im schnitt zwischen 9 Litern:top1: auf Langstrecke auch bei teilstücken mit geschwindigkeiten von über 200km/h :rolleyes:und bei kurzstrecke sind eben mal auch 12,5-13l :weinen2:auf hundert drin kommt auf die fahrweise an.
     
  6. #5 MR-B, 07.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2007
    MR-B

    MR-B Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BFP, 1999, 2.5i
    Hi,
    der Verbrauch ist wirklich sehr stark von der Fahrweise abhängig.
    Im Schnitt sind es bei meinem Turnier 11 Liter was ich für einen Wagen in der Größe und mit der Leistung ok finde.
    Wenn es darauf ankommt und man den Wagen mal eine längere Strecke unter Vollast betreibt können daraus aber auch mal 18 Liter werden.
    In meinem Freundeskreis gibt es z.B. einen A4 mit dem 2.4 Liter V6 da verhält es sich ähnlich.
    Der 3 Liter Xantia von einem anderen Freund kann das sogar noch ein wenig toppen.

    Schöne Grüsse
    Christian
     
  7. #6 snakejake, 08.11.2007
    snakejake

    snakejake Mondeo-Fanatics-Cologne

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen in der Welt der V6 Fahrer, meiner nimmt sich 12,7 Liter im Mix, allerdings habe ich einen Automatic ( der braucht ja nun etwas mehr)
     
  8. KnutB

    KnutB Guest

    passt hier evtl. nicht wirklich: Habe einen 20V :), der braucht 10,4l.

    Knut
     
  9. wolfer

    wolfer Neuling

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen ST220 turnier -> 3l v6 und bin mit dem verbrauch zufrieden.

    es kommt immer darauf an wie man(n) fährt bzw den rechten fuss verwendet !! :)

    so zum verbrauch :
    im 1/3 mix kann !
    ich bei ca 9l liegen,
    normal ist ca 10-11l,
    zügiger fahrweise ca 14-15l
    "stempelfahrt" >25l allerdings bei konstant >250km/h :boesegrinsen:

    ALSO alles ist machbar :top1:

    normalerweise überspringe ich in der stadt gänge (es sei den es ärgert mich jemand:lol:) also vom 1. -> 2.-> 4. ->6. bin bei 50km/h im 6. gang unterwegs da rollt er mit rund 1200 touren im verkehr.

    also ich finde da bist du mit deinem verbrauch noch gut bedient !
    versuche einfach mal früher zu schalten ?! :gruebel:
    warum schaltest du erst so spät ?
    ich schalte meist bei 2000 touren, da ist noch genug power da um im nächsten gang weiter zukommen.
    und auf die stammtischangaben :kotz: .... ! -> onkel in ehren !
    aber was man da als so hört zwecks verbrauch oder höchstgeschwinigkeit :verdutzt: ist als der hammer.

    gruss
     
  10. #9 XKnobiX, 08.11.2007
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    naja diese ganzen "durschnittsverbrauchs-threads " wer ein gewisses niveau an leistung will muss eben nun mal dafür bezahlen umsonst ist nur der tod ....

    und aus 6 liter auf 100km kommen sicher keine 170PS... Da ist es scheissegal ob das ein 3.0 V6 2.0Turbo oder 1.4 "TFSI" ist

    Also PEDAL TO THE METAL ansonsten empfehle ich Mercedes-Benz W120 saugdiesel... mit 86PS...
     
  11. #10 extracten, 09.11.2007
    extracten

    extracten Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    V 6 Benziner sind halt einfach versoffene Schluckspechte - egal welche Marke.

    Wer der Ansicht ist, es ist nötig TDI´s TDCI´s und wie sie alle heißen unbedingt versägen zu müssen (ich denke da so an XKnobiX) soll dafür zahlen, ganz einfach.

    Gluck gluck :-)))
     
  12. #11 Barnold, 10.11.2007
    Barnold

    Barnold Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max Titanium S 2.5T
    Die Zylinder wollen halt gefüttert werden. Daher ist der Verbrauch voll in Ordnung. Kann mich Wolfer nur anschließen. Verbrauch pendelt sich so zwischen 9,8 und 10,6 ein. Je nach Fahrweise. Man bekommt jeden kleinen Züchter (1,4 TFSI und dergleichen) ebenfalls locker über die 10 Liter. Dafür hast du beim V6 aber eine schöne konstante Kraftentfaltung.
     
  13. #12 xr2i120, 10.11.2007
    xr2i120

    xr2i120 Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Das Ersatzauto meines Vaters is auch n 93ger V6, Null ausstattung nicht mal ZV, er ist also das absolute V6 Fliegengewicht, und wenn ich ihn etwas zügiger fahre liege ich immer um die 14Liter, unter 12 keine Chance!

    Da hilft nur eins, Autogas umbau :)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 XKnobiX, 11.11.2007
    XKnobiX

    XKnobiX Guest

    tja der eine hats der ander muss trekker fahren...

    aber irgendwie werd ich das gefühl nicht los das bei dir ein poster vom ST220 an der wand hängt...
     
  16. #14 Monditom95, 11.11.2007
    Monditom95

    Monditom95 Guest

    Gut das der etwas mehr Benzin Braucht ist mir schon Klar. Ich weiß das ich 170 PS nicht mit 6 Litern fahre, wenn ich das wollte hättre ich mir einen Fiesta gekauft nur ich bin das auto nicht gwohnt und habe auch vorher niue einen gefahren und da kamen mir 13 liter halt etwas viel vor. Habe es aber jetzt mal ausprobiert mit etwas früher schalten und jetzt habe ich den Verbrauch schon mal auf 10 Liter reduziert.


    jetzt aber noch eine Frage was kann ich da noch für Motoröl reinschütten ausser 10 W 40
     
Thema:

Kraftstoffverbrauch beim Mondeo 24V

Die Seite wird geladen...

Kraftstoffverbrauch beim Mondeo 24V - Ähnliche Themen

  1. Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo liebe Mitglieder des Forums, habe einen C-Max 2,0L TDCi 136 PS Bj.2004 mit 263 Tkm. Batterie und Lichtmaschine sind Neu ca. 1 jahr alt Seit...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Sporadisches Klackern beim Anlassen

    Sporadisches Klackern beim Anlassen: Hallo Leute, ich habe seit einigen Wochen manchmal ein eigenartiges Klackern beim Anlassen. Denn ist der Wagen auch nicht anzukriegen. Power...
  3. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...
  4. Biete Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009

    Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009: zum Verkauf hier mein Ford Mondeo Titanium Turnier wegen Fahrzeugwechsel Baujahr 2009 KM: ca. 156000 (wird noch täglich genutzt) Motor: 2l...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...