KA 1 (Bj. 96-08) RBT Kreugelenk

Diskutiere Kreugelenk im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Kreuzgelenk Hallo, könnt Ihr mir vielleicht einen Rat geben? Seid gestern habe ich ein Problem mit meiner Lenkung. Ich kann das Lenkrad...

  1. #1 Yvonne, 20.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2009
    Yvonne

    Yvonne Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kreuzgelenk

    Hallo,


    könnt Ihr mir vielleicht einen Rat geben?
    Seid gestern habe ich ein Problem mit meiner Lenkung. Ich kann das Lenkrad rauf und runter drücken. War heute in einer Ford Werkstat, die haben mir gesagt, das das Kreuzgelenk kaputt ist. Ich bin fast umgefallen als er mir einen Kostenvoranschlag gemacht hat. Mein Ford Ka hat Servolenkung und deswegen müsste Er die komplette Lenkstange bestellen. Alles im allen soll mich der Spass ca 450€ kosten.

    Habe bei Ebay gebrauchte Lenkstangen für den Ford KA gesehen. Kann man diese auch selber einbauen???? Kosten ca 70 €.



    Kann mir bitte einer helfen? Denn dummerweise ist am 29.01.09 auch noch meine Gebrauchtwagengarantie abgelaufen. :weinen2:


    Liebe Grüße Yvonne
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ist bei dem KA leider so, selbermachen kann man alles mit dem richtigen Werkzeug und entsprechendem Geschick, ein bisschen Fachkenntnis könnte auch nicht schaden. Von daher kann ich nicht beantworten ob du das kannst.
    Hast du Airbag? Spätestens bei der Beantwortung dieser Frage muss ich als Fachman sagen: Finger weg. Dort darf kein Laie ran und es währe ja auch blöd bei einem Unfall wenn da was nicht so zusammengebaut ist wie es sein soll oder?
     
  4. Yvonne

    Yvonne Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mein Ka hat Servo. Wie sieht das denn mit dem Zündschloß aus? Das müsste ja dann auch gewechselt werden. Ich werde das auf jeden fall von einem Fachman reparieren lassen. Ist glaub ich besser so. Mein Freund kennt sich zwar ein bisschen mit Autos aus, aber an einem Ford hat er noch nie rumgeschraubt.

    Was meinst Du was die sich in einer Freien Werkstatt an reperaturkosten fragen? Ich würde auf jeden fall die Lenkstange bei Ebay besorgen.Also Ford nimmt 75€ pro arbeitsstunde. (ist schon verdammt viel) und die meinen die brauchen da auch 2 stunden für.:gruebel:

    Güße
     
  5. #4 ShadowHE, 20.02.2009
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    wir nehmen 55,50 pro stunde (freie werkstatt). die 2 stunden passen.

    egal wer es repariert, derjenige muss auf jeden fall ne airbag schulung haben...

    mfg holger
     
  6. #5 Yvonne, 20.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2009
    Yvonne

    Yvonne Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gut zu wissen. Ihr habt mir schon mal viel weiter geholfen. Meinst Du denn ich kann die Lenkstange gebraucht kaufen? Und dann damit auch zur freien Werkstatt fahren?


    z.B diese? Ebay ArtNr. 130287961350


    Grüße
     
Thema:

Kreugelenk