Kühl/Kühlerprobleme....

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Chroman, 23.12.2005.

  1. #1 Chroman, 23.12.2005
    Chroman

    Chroman Guest

    Hy, ich habe einen:
    - Ford Mondeo Benziner 1,8l / 85 kW (115 PS)
    - Baujahr: 1996
    - ca. 140 000 km

    mit einem Kühlerproblem.

    Die Anzeige der Wassertemp. steigt schon nach wenigen km fahrt (10 km) grenzwertig nahe an den äußeren Bereich der Normaltemperatur. Es fehlt nur ein bisschen, bis er in den roten Bereich geht.

    Ich habe eine Probefahrt gemacht um den Motor auf Temp. zu bringen um im Anschluss prüfen zu können ob das Thermostat auf macht. Dies ist der Fall.

    Die Kühlventilatoren am Radiator brauchen sehr lange bis sie überhaupt an gehen (Wann sollten sie denn eigentl. normalerweise an gehen?) und sie Blaßen auch nicht gerade stark (Gibt es eine Temperatursteuerung, so dass die Lüfter je nach Temp. schneller oder langsamer drehen?).


    Nochmal die Fragen zusammengefasst:

    1. Wann sollten die Ventilatoren denn eigentl. normalerweise an gehen?

    2. Gibt es eine Temperatursteuerung, so dass die Lüfter je nach Temp. schneller oder langsamer drehen?

    3. Woran könnte das Problem liegen?

    4. In welchem Bereich sollte die Temp. Anzeige stehen wärhend einer normalen Landfahrt mit Tempo 80-100? Also in welchem Bereich der "Normaltemperatur"?

    5. Gibt es irgendwelche Dinge die ich nachprüfen sollte wie Fühler etc.?


    Danke für eure Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kennel

    Kennel Guest

    hast du gepprüft ob die schläuche zum Kühler warm werden????
    Gehen die Lüfter irgendwann wieder aus oder bleiben die dann permanent an???? Geht das Fahrzeug von alleine aus und die Kühlmittellampe leuchtet?????
    Glaube eher das dein Sensor fürs Kombiinstument defekt ist ( Zetec haben einen fürs steuergerät und einen fürs Kombiinstument)
    Sitz am Motor zwischen Motor und Getriebe von oben sieht man nur den fürs steuergeräT !!!!!!!!!!!!
     
  4. #3 Chroman, 23.12.2005
    Chroman

    Chroman Guest

    Hi, danke für deine Antwort.

    - Ja ich habe die Schläuche geprüft."Das Thermostat macht auf" bedeutet, dass die Kühlfüssigkeit vom kleinen Kühlkreislauf auf den großen Kühlkreislauf öffnet. (Kühlflüssigkeitsschläuche sind warm).

    - Der Lüfter geht erst ganz ganz spät an und sobald man den Motor abstellt, geht er sofort aus ohne noch nachzukühlen obwohl die Temperatur im oberen Maximum ist.

    - Sitzt der Sensor fürs Steuergerät (ich habe einen Zetec) auf dem Thermostatgehäuse?????????




    Noch zwei Ergänzungen:

    - Wenn die Wasserpumpe defekt ist, steigt die Temperatur der Kühlflüssigkeit, aber die Venitlatoren müssten doch trozdem richtig laufen, selbst wenn die Kühlflüssigkeitspumpe defekt ist! Jedoch: Die Ventilatoren laufen erst sehr sehr spät an obwohl sich die Temperaturanzeige im oberen Bereich bewegt und wenn die Ventilatoren einmal laufen und ich den Motor ausschalte dann gehen die Ventilatoren aus, diese müssten doch weiterlaufen.... (nachkühlen).


    Weiß noch jemand etwas dazu?


    Danke für deine Hilfe!!!!
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Meist ist der Geber für die Anzeige kaputt. Ein neues Thermostat empfehle ich auch gleich mit, da gibt es verbesserte für dein Baujahr.
    Der Lüfter läuft bei Ford nicht nach bei Motor aus. Der Focus1 mit 1.8 oder 2.0 ist da eine Ausnahme.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kühl/Kühlerprobleme....

Die Seite wird geladen...

Kühl/Kühlerprobleme.... - Ähnliche Themen

  1. Cougar (Bj. 98–01) BCV Kühler Formschlauch defekt. Neu nicht mehr zu kiregen?

    Kühler Formschlauch defekt. Neu nicht mehr zu kiregen?: Moin erstmal, ist mein erster Beitrag hier und ich danke euch schonmal im vorraus fürs Antworten:) Fahre einen Ford Cougar 2.0 16v bj.99 und habe...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ladeluftkühler befestigen

    Ladeluftkühler befestigen: Hallo, meine LLK hat sich gelöst und liegt nun nur noch lose auf der Klimaleitung auf und hat diese auch schon durchgescheuert. Ich habe schon...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Anschluß Kühler an Kühlwasserschlauch Mondeo MK 3 V6 2,5 l

    Anschluß Kühler an Kühlwasserschlauch Mondeo MK 3 V6 2,5 l: Hallo, Freunde der Pflaume, habe mit Mondeo, Mk 3, V6, 2,5 l folgendes Problem: am Anschluß des Kühlwasserschlauches am Kühler läuft das Wasser...
  4. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Probleme mit Kühlerlüfter Widerstand

    Probleme mit Kühlerlüfter Widerstand: Guten tag, suche dringend einen Rat zu einem Ford Transit 2.0 Di 85PS Bj. 2005. Der Kühlerlüfter geht nicht. Ich habe ma nachgeschaut und entdeckt...
  5. Widerstand Kühler-lüfter Motor

    Widerstand Kühler-lüfter Motor: Guten tag. Ich habe eine Frage zu einem Ford Transit Kasten bj.2005 2.0L Di Turbo, verteilerpumpe, 86ps, Schaltgetriebe ohne Klima. Und zwar geht...