Kühler Lüfter

Diskutiere Kühler Lüfter im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Moin, wollte Mal fragen ab wann der Lüfter denn angeht? Weil meine Anzeige für Temperatur ist immer 2-3mm unter der Mitte der Anzeige aber der...

  1. #1 Lutzifer, 15.10.2018
    Lutzifer

    Lutzifer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Ford Escirt VII 1.6 16v Baujahr 1996
    Moin, wollte Mal fragen ab wann der Lüfter denn angeht? Weil meine Anzeige für Temperatur ist immer 2-3mm unter der Mitte der Anzeige aber der Lüfter läuft trotzdem nicht :/

    Aber auch auf der Bahn ging der Wagen Nichtmal in die nahe des roten Bereiches (180kmh)

    Kühlmittel Behälter wird aber warm bzw ist halt warm nach dem fahren :D würde das nur gerne wissen wollen da ich mir ungerne den Wagen kaputt fahren möchte oder ist das alles bei einem Escort normal ?

    Mk7 1.6 l 16v

    Mfg
     
  2. #2 FocusZetec, 15.10.2018
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.926
    Zustimmungen:
    797
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Du solltest den Temperatursensor und den Thermostat wechseln, geht bei dem Motor ja ziemlich einfach und kostet nicht viel. Dann sollte Anzeige wieder stimmen.

    der geht nie in den roten Bereich, außer er überhitzt tatsächlich!

    Du kannst ja einfach mal den Lüfter testen, in dem du den Sensor brückst.
     
  3. #3 Gast002, 16.10.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    soeinfach ist das jun auch wieder nicht ,
    der lüfter beim escort mit eec4 hat einen thermoschalter im oberen kühkerschkauch welcher gebrückt werden muß
    damit der lüfter läuft .

    bei eec5 reicht es den stecker vom ect abzuziehen um den lüfter zu aktivieren .

    desweiteren hat der escort einen ext.temperaturfühker für die anzeige
    die geschichte mit dem digitalen tacho lasse ich mal weg , weil bei bj 96
    dürfte eec4 verbaut sein .

    aber thermostat wechseln würde ich auf jeden fall
    und den geber für die anzeige kann man dann immernoch wechseln ,
    da erfahrungsgemäß ein defekter geber meist zu wenig bis garnichts anzeigt
    oder immer im roten bereich .
     
  4. #4 Lutzifer, 16.10.2018
    Lutzifer

    Lutzifer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Ford Escirt VII 1.6 16v Baujahr 1996
    Okay also meine Anzeige ist bei dem N von normal im Stand ohne Lüfter...

    Was soll ich nun genau wechseln ? Temperatur Sensor und was noch?
     
  5. #5 Gast002, 16.10.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    das thermostat sollst du wechseln .
     
  6. #6 Lutzifer, 16.10.2018
    Lutzifer

    Lutzifer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Ford Escirt VII 1.6 16v Baujahr 1996
    wie wechsel ich den dann? bzw wo sitzt er beim Escort 7 genau?
     
  7. #7 Gast002, 16.10.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

  8. #8 Focus 115, 16.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2018
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Genau im dem schwarzen Gehäuse sitzt das Thermostat.
     

    Anhänge:

  9. #9 Focus 115, 08.01.2019
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Häng mal mein Problem hier ein,
    meine Temperaturanzeige ist so lala,im ersten Drittel festhängend,Innenwärme ok wenn auch nicht die übliche Escorthitze,jedoch bleibt der Ausgleichsbehälter Eiskalt,ebenso kein Druck drauf.Hatte heut 92er Thermostat eingebaut,fast kein Unterschied,nur minimal.
    Pumpe war a neu im Herbst,denk wenn die ne geht bleibt nur Hitzekoller.
    Wie denkst ihr über Behälterdeckel?
     
    Lutzifer gefällt das.
  10. #10 Focus 115, 16.01.2019
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Kann hier keiner wirklich weiterhelfen?



    Das Thermostatproblem ist gelöst,Deckel war a hinüber,die Anzeige zickt trotzdem,geht hoch u.runter,schlimmer wie vorher.

    Hab nun Sensor geholt,leider der obere,im Bild gelb eingekreist,wollte eigentlich den unteren(rot) für die Temperaturanzeige.

    Was ich nicht weiß,was misst der obere u.wie wirkt sich das aus?Für die Anzeige im KI ist nur der untere zuständig.
     

    Anhänge:

  11. #11 Lutzifer, 16.01.2019
    Lutzifer

    Lutzifer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Ford Escirt VII 1.6 16v Baujahr 1996
    Ich meine das der Obere Sensor fürs Steuergerät ist und der untere den du eigentlich wolltest für die Anzeige ist

    Oberer fürs Steuergerät
    Unterer für die Anzeige
    Und dann gibt es ja noch den 3 für den Lüfter vom Kühler

    Wenn du den Oberen wechselst ändert sich im Cockpit meine ich rein garnichts. Könnte höstens sein das dein Steuergerät bessere werte kriegt bzw überhaupt werte kriegt falls der, der vorher drin war schrott war/ist
     
  12. #12 Focus 115, 16.01.2019
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Kaltlaufregelung wahrscheinlich?

    Wie finde ich raus ob der richtig funzt?
     
  13. #13 Lutzifer, 16.01.2019
    Lutzifer

    Lutzifer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Ford Escirt VII 1.6 16v Baujahr 1996
    Puh, was genau hat der kleine denn?

    Oder geht nur die Anzeige im Cockpit nicht?
     
  14. #14 Focus 115, 16.01.2019
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Der Eimer hat mir bzgl.Kühlkreislauf den letzten Nerv geraubt seit Herbst,Zyl.Kopf sorgte für Überhitzung,den getauscht,Thermostat neu,Deckel neu,Anzeige zickt u.wenn der Eimer kurz nach Kaltsstart gleich losrollt regelt der nicht auf die übliche Leerlaufdrehzahl zurück wenn er warm ist,der zieht immer allein weiter wenn man unter 1500rpm geht,auch wenn mal Kupplung drückt immer so 1500rpm rum, erst wenn man anhält geht er auf normal Leerlauf zurück,dann passt alles wunderbar.
    Die Anzeige geht jetzt normal hoch,danach gehts munter runter bis zum weißen Balken,wieder hoch u.das immerwieder,Hitze kommt ordentlich.
     
  15. #15 Lutzifer, 16.01.2019
    Lutzifer

    Lutzifer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Ford Escirt VII 1.6 16v Baujahr 1996
    Wird der Kühlwasserbehälter warm? Heizung wird warm nehme ich mal an dann wird das Thermostat definitiv funktionieren...

    Also meiner hat es auch fast so wie deiner muss ich zugeben, wenn ich starte und gleich los fahre, bleibt er bei 1500 bedeutet wenn ich schalte und vorher irgendwo mit 1000 rum gefahren bin geht er beim schalten gleich auf 1500 hoch und sobald ich stehe geht er runter auf 1000 und dann bleibt er auch da (ist aber nicht immer, keine ahnung ob das nun normal ist oder nicht, bei mir sind aber auch schon minus grade draußen kann also nicht wirklich sagen ob der wagen dann immer schon warm war/ist)

    Kommt mir aber sehr spanisch vor mit deiner Anzeige das die erst munter hoch geht und dann wieder runter, würde den sensor auch einfach mal tauschen, weil der wird definitiv dann einen weg haben.

    Aber das die Anzeige rum zickt ist ansich nicht sooo schlimm sag ich mal, solange du dir zu 100% sicher bist, das der Kreislauf auch läuft (Behälter warm wird) kann da nichts passieren besonders da es nun noch sehr kalt ist muss man sich da wenig sorgen drum machen, da würde ich mich höstens im sommer mal drum kümmern und den sensor tauschen. (Mein gedanke, ist jedem selbst überlassen)

    Also wie gesagt, das mit der Drehzahl.. sehr komisch würde ich mich auch mal ran hängen, weil es mich selbst auch betrifft, bin bis jetzt davon ausgegangen das es normal seih, da es bei wärmeren temps nicht so war. Sonst mit der Anzeige wie gesagt wenn der Behälter warm wird ist es nur der Sensor.
     
    Focus 115 gefällt das.
  16. RSI

    RSI Guest

    hast du druck im kühlsystem ?
    wenn die anzeige immer rauf und runter geht liegt das meist an luftblasen
    wenn der ect sensor(oben auf dem thermostatgehäuse) ne macke hat , kann man auch leerlaufprobleme haben .
    je nach dem in welchem bereich der falsche werte liefert .
     
    Focus 115 und Lutzifer gefällt das.
  17. #17 Focus 115, 16.01.2019
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Naja,der Behälter ist manchmal eiskalt trotz gefahrenen 20km,Behälterdeckel war im Eimer,neuer drauf,geht besser aber irgendwie a ne so richtig,nervt völlig.
    Erst wenn der Eimer richtig warm wird(letztens mal festgefahren) wird auch richtig Druck im Behälter,Anzeige funzt dann und Stück vor rot geht der Lüfter an,das passt alles,Schläuche zum Kühler u.vom Kühler zur Wasserepumpe sind warm bis heiss,also wie es sein sollte,nur Behälter bleibt oft kalt.
    Manchmal könnte ich den Essi mit Benzin übergießen u.anbrennen.
    Hab auf jeden Fall noch den unteren Sensor bestellt vorhin,mal sehen was der bringt.
    Die Karre hat satt Kohle gefressen,bin halt so das alles perfekt funzen muss,hasse halbe Sachen.

    Luft drin sagte sagte auch mein Schwager,hatte wo ich das bemerkt hatte vor 2 Wo.das der Behälter kalt bleibt ca.3500km abgespult ohne das ich den Kreislauf geöffnet hab,da kann doch eigentlich keine Luft mehr drin sein,wie bekomm ich die komplett raus?
     
  18. #18 Lutzifer, 16.01.2019
    Lutzifer

    Lutzifer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Ford Escirt VII 1.6 16v Baujahr 1996
    Da sollte eigentlich wirklich nix mehr drin sein, würde mich dann wirklich wundern sag ich mal...
    Hast du mal den Deckel aufgemacht und gas gegeben und geschaut ob im behälter zusehen ist das sich das wasser bewegt? habe mal gehört das man es so auch kontrollieren kann, aber selbst habe ich es noch nie getestet... weil dann kommt da definitiv wasser rein, wobei jagut die schläuche werden ja heiß also muss das eigendlich sich was bewegen im kreislauf... Kann mir aber auch schwer vorstellen das, der behälter so kühl bleibt ://

    Probier mal im Stand aus, lass den richtig warm laufen und halt dann die hand mal auf den behälter, da sollte der eigentlich relativ fix warm werden. Vlt wird er auch nicht richtig warm bzw der behälter weil es draußen so lausig kalt ist?
     
  19. #19 Focus 115, 16.01.2019
    Focus 115

    Focus 115 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    159
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014
    Hatte schon mehere Essi mit Zetecmotor,da machte keiner Probleme u.der Behälter wurde im normalen Fahrbetrieb a warm.
    Wenn ich den im Stand richtig warmlaufen lasse wird a der Ausgleichsbehälter warm bzw.heiß,nur beim fahren klemmts halt.
    Was ist denn bei dir lausig kalt?
    Es ist Winter,da sind normal Minusgrade,bisher seltenheitswert ,selbst bei mir im Erzgebirge selten.:)
     
  20. #20 Lutzifer, 16.01.2019
    Lutzifer

    Lutzifer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Ford Escirt VII 1.6 16v Baujahr 1996
    Hier sind schonmal so -5 bis -10 grad, besonders weil ich nur Morgens fahre sehr früh um 3 Uhr wo alle noch schlafen und da ist es natürlich kälter als am Tag ^^

    Kann mir aber kaum vorstellen das es was mit der Fahrt zutun hat, würde für mich keinen sinn ergeben das bei der Fahrt aufeinmal nichts mehr in den Behälter fließen würde :gruebel: aber auch ich lerne dazu vlt kennt sich ja jemand hier noch mit dem Problem richtig aus
     
Thema: Kühler Lüfter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Temperatursensor Ford Escort 1 6

    ,
  2. Temperatursensor Kühler Ford escort

    ,
  3. lüfter läuft ständig escort III

Die Seite wird geladen...

Kühler Lüfter - Ähnliche Themen

  1. Suche 3M51-8311-B Luftleitblech FR Kühler links

    3M51-8311-B Luftleitblech FR Kühler links: Hallo zusammen, da mein FoFo den Aufprall mit dem Hasen nicht so ganz beschädigungsfrei überstanden hat, brauche ich noch das o.g. Luftleitblech,...
  2. Keine Luft aus den Innenraumdüsen

    Keine Luft aus den Innenraumdüsen: Moin, mein Escort lüftet ab und an nicht ordentlich, dh der Gebläsemotor läuft, aber aus den Austrittsdüsen kommt nur ein schaler Hauch, auch auf...
  3. Luft vor dem Thermostat im großen Kühlkreislauf?

    Luft vor dem Thermostat im großen Kühlkreislauf?: Hallo Leute, habe im Zuge meines Motorwechsels im 1.6er Sport KA aus Mai 2005 das Kühlwasser gewechselt. Nach 15 Minuten Fahrt bei ca. 8°C...
  4. Lüfter laufen immer

    Lüfter laufen immer: Bei meinem Scorpio 2,3 Automatik laufen die Kühlerlüfter immer kurtz nach dem Anlassen dauerhaft ,Klima ist aus wo soll isch suchen??wo sitzt der...
  5. Ford Fusion 1,6l wird heiß und lüfter schalten nicht mehr aus

    Ford Fusion 1,6l wird heiß und lüfter schalten nicht mehr aus: Hallo guten Tag,seit Monaten habe ich Probleme mit meinem Ford Fusion 1,6l ,Bj04. Die Kühlwassertemperatur steigt auf etwas über 100 Grad und der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden