Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kühlerlüfter läuft zu lange ?

Diskutiere Kühlerlüfter läuft zu lange ? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin, Moin, mein Mondeo macht mir Sorgen, denn der Kühlerlüfter läuft ständig. Es äußert sich wie folgt: Klimaanlage ist aus ! Fahre ganz...

  1. #1 meiky, 08.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.09.2013
    meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,


    mein Mondeo macht mir Sorgen, denn der Kühlerlüfter läuft ständig.

    Es äußert sich wie folgt: Klimaanlage ist aus !
    Fahre ganz normal los, irgendwann schalte dann mal der K. Lüfter an, aber er schaltet dann nicht wieder aus.
    Verkehrslage kein Stop ans Go, alles ganz normaler Verkehr. Aussentemperatur 22°.

    Schalte ich den Motor mit laufenden Lüfter aus und starte ihn sofort wieder, bleibt der lüfter aus.
    Lasse ich dann den Motor im Leerlauf laufen geht der Lüfter dann ganz normal an und aus.
    Fahre ich dann wieder bleibt der Lüfter, wenn es zugeschaltet hat wieder an, und bleibt an.

    Ich habe geprüft: Kühlwasserstand ist ok, Wasserpumpe läuft, Sicherungen geprüft alle ok.
    Dann beide Relais für den Kühlerlüfter ern., Steuergerät Reset durchgeführt, keine besserung.
    Temperaturanzeige steht Mittig(Normal).

    Manchmal kriege ich den Lüfter mit einen kräftigen Gasschuß aus, aber das ist ja wohl nicht Sinn der Sache(Spritverbrauch).


    Wer hat mal einen Tipp für mich ?


    Gruß Meiky


    Nachtrag: Kein Fehler abgespeichert !
     
  2. #2 ford1968, 08.09.2013
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Ist die Klimaanlage auch wirklich aus? Ich meine damit, dass der Kompressor auch wirklich nicht mitläuft! Das du den Schalter aus hast glaube ich dir schon!
     
  3. #3 meiky, 08.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.09.2013
    meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    Auch das habe ich schon getestet, der Kompressor läuft da nicht mit.
    Die Klimananlage läuft ganz normal.
    D.h. hat der Lüfter noch nicht zu geschaltet und ich mach die Klima(Sie Kühlt) an, läuft der Lüfter wie er soll.
    Beim auschalten der Klima geht auch der Lüfter aus.
    Schalte ich die Klima bei laufenden Lüfter ein, kühlt sie, schalte ich dann die Klima aus läuft der Lüfter weiter, nur die Kühlleistung der Klima läßt nach.

    Ich stehe hier wirklich auf der Rolle und weiß nicht weiter.



    VG Meiky
     
  4. meiky

    meiky Guest

    Keiner eine Idee ?

    Ford auch noch nicht so richtig !
    Fahrzeug steht noch in der Werkstatt.
    Ich werde Berichten, wenn es was neues gibt.

    VG Meiky
     
  5. meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    Also die Wasserpumpe ist es nicht.
    Wurde ausgebaut und überprüft auch unter Wärme(Heißluftfön).
    Es war schon eine Neuere ohne Kunststoffflügelrad verbaut.
    Jetzt kommt der Thermostat dran, vielleicht ein Treffer ?

    VG Meiky
     
  6. #6 Meikel_K, 16.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.662
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Da war doch was - vielleicht ist es das?
    Wohl eher doch nicht....:
    Das kann der Händler ja nochmal in der TSI nachprüfen, auswendig weiß ich das nicht mehr.
     
  7. Frozen

    Frozen Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Ghia, BJ. 2002, 2.5 V6
    Hi,

    ich habe son ähnliches Problem.
    wenn ich den Motor starte dann springt der Kühlerlüfter nach ca 5 sek an, läuft dann ein paar Minuten, geht dann aus und springt nach ca 5 sek wieder an...das geht dann immer so weiter.

    woran kann das liegen? was kann ich alles prüfen und wie? Kühlwasser ist genug drin

    achso...fahren nen 2.5 V6 BJ 2002

    Gruß
     
  8. meiky

    meiky Guest

    Hallo Frozen,

    wurde bei dir schon mal der Fehlerspeicher ausgelesen ?


    In meinen Fall haben "Wir" schon einen Verdacht, dass wird sich aber erst in den nächsten Tagen zeigen.
    Bleibe hier mal dran, ich werde es dann Berichten. Ich will hier nicht Spekulieren bzw. Raten.
    Damit ist keinen geholfen.


    VG Meiky
     
  9. Frozen

    Frozen Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Ghia, BJ. 2002, 2.5 V6
    Hi,

    ja wurde schonmal ausgelesen und gelöscht aber nicht aus diesem Grund.
    ich bin mit der Thema Ford überhaupt nicht vertraut und hoffe das mir vielleicht jemand tips geben kann woran es liegen kann oder wo ich was wie kontrollieren kann.
    wie macht sich eine defekte WAPU bemerkbar?

    hatte bei meinem Civic mal das Problem das der Lüfter sich nicht eingeschaltet hat, da war es nen defekter Drucksensor, hat der 2.5 V6 auch sowas?

    Gruß
     
  10. #10 meiky, 17.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2013
    meiky

    meiky Guest

    Hallo Frozen,

    ich kenne deinen Wissenstand nicht(KFz.Technik).

    Eine def. WaPu. beim Totallausfall, wird der Motor sehr schnell heiß und fängt an zu kochen.
    Temp.Anzeige geht in den roten Bereich und der Lüfter läuft.
    Kommt aber selten vor, meist ist der Keilriemen gerissen und die WaPu. wird nicht mehr angetrieben.

    Steht der Klimakompressor(Klima aus, auch kein ECO Betrieb) ?
    Man kann das sehen, läuft der Kompressor aber voll mit läuft auch der Lüfter.(Kompressorkupplung oder Sensordruckschalter def.).
    Es kann aber auch der Thermostat sein, der wird Elektrisch unterstützt(Fehlfunktion). Der Motor bewegt sich in einen ungünztigen Temperaturbereich
    und wird durch den Lüfter gekühlt.

    Bei dir denke ich mal, wenn ich mich recht erinnern kann, ist beim V6 am Lüftermotor ein kleiner Schwarzer Kasten(Zigarettenschachtel groß).
    Da ist ein Widerstand drin, der gerne mal kaputt geht.

    Einen Drucksensor wie du ihn beschreibst, gibt es so nicht. Das nur bei der Klimaanlage.


    ich hoffe ich konnte dir weiter Helfen.


    VG Meiky
     
  11. Frozen

    Frozen Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Ghia, BJ. 2002, 2.5 V6
    ganz so unerfahren bin ich nicht was das Basteln am Auto angeht, habe aber bisher nur an meinem 93er Civic geschraubt (einmal auseinander und wieder zusammen :))

    wenn ich den Motor starte (mehr als 8 stunden gestanden) dann springt der lüfter auch an, also denke ich mal das es nich an der Temperatur liegt.
    beim fahren steigt die Temperatur auf normal, wird also auch nicht heiß.
    Betriebstemperatur bekommt er recht schnell, denke mal liegt am großen Motor?! (habe bis jetzt nur 1.6 gefahren)
    wie kann ich das Thermostat prüfen, vor allem die Elektrische Unterstützung?
    wie kann ich prüfen ob der Klimakompressor mit läuft? der wird ja durch nen Keilriemen angetrieben und läuft ja automatisch mit?!
    wenn ich die klima ausschalte (also den off Knopf drücke) dann müsste sie doch aus sein?
    kenn den ECO Betrieb nich, sagt mir auch überhaupt nichts.
     
  12. #12 meiky, 18.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.09.2013
    meiky

    meiky Guest

    Hallo Frozen,

    ich will und wollte dir nicht zu nahe treten !

    Ob der Thermostat richtig arbeitet, kannt man nicht so ohne weiteres Prüfen
    Nur eine Grobprüfung im heißen Wasser(Kochtopf). Eine Elektrische Prüfung kannste nur im Lastbereich(3000 U/min) machen,
    ob Strom anliegt. Dann weißt du aber immer noch nicht, ob der Thermostat voll auf macht !

    Das war bei meinen Mondeo der Fall ! Neuer Thermostat ist jetzt drin und gut ist.

    Zum Thema Klimakompressor : Klima auf AUS !

    Siehe Bild das Teil "Gelb" läuft immer mit, sollte das Teil "Rot" mitlaufen stimmt da was nicht.



    Das Teil "Rot" läuft nur bei eingeschalteter Klimaanlage mit !

    Eco Modus hat deiner nicht, fehler von mir.


    VG Meiky

    PS. Sollte der Thermostat defekt sein, kann er nicht als Fehler ausgelesen werden:gruebel: !
     

    Anhänge:

  13. Frozen

    Frozen Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Ghia, BJ. 2002, 2.5 V6
    Hi,

    bist mir nicht zu nahe getretten...wollte dir damit nur sagen das ich keine 2 linken hände habe was das schrauben angeht ;)
    habe leider nur keine erfahrungen mit Ford

    habe heute mein Repariertes IMRC zurückbekommen und verbaut.
    habe dann auch mal nach die Klima ausgemacht (bevor ich den Motor gestartet habe) und geschaut...am anfang ist der Lüfter gleich wieder angesprungen und das rot makierte teil ist auch mitgelaufen, ist dann aber nach ein paar sek aus gegangen und da ist das rot makierte teil nicht mitgelaufen...dann war für ca 2 min ruhe und dann ist er nochmal kurz angesprungen...für 10 sek oder so.

    vielleicht sollte ich auch mal das Thermostat wechseln?!
     
  14. meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    von Thermostat wechsel habe ich nichts gesagt.


    Nur zu meinen Verständnis, was macht der Lüfter jetzt, ist es OK oder nicht ?
    Schaltet der Lüfter jetzt auch noch immer bei kalten Motor ein ?
    Lass die Klima mal außen vor und lass sie ausgeschaltet ! Sonst wird es hier nichts.
    Nochmal Klima aus, Kompressor darf nicht mitlaufen(Rotes Teil). Nur das "Gelbe" Teil sonst nichts !
    Was passiert jetzt ?


    VG Meiky
     
  15. Frozen

    Frozen Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Tunier Ghia, BJ. 2002, 2.5 V6
    ick hab mir mein post nochmal durchgelesen und hab es selbst nich verstanden :rotwerden::gruebel:

    also...der wagen stand von sonntag bis heute...definitiv kalter Motor
    hab die klima ausgeschaltet bevor ich den motor gestartet habe...da ist der lüfter gleich mit angesprungen und die klima ist mitgelaufen
    nach ca 10 sek ist er wieder ausgegangen und die klima ist nicht mehr mitgelaufen
    haben ihn dann warm laufen lassen und er ist ca nach 2 min nochmal kurz angesprungen (für 5 sek ungefähr, Tempanzeige war stand immer noch auf kalt)
    danach ihn auf betriebstemperatur warm laufen lassen, er ist nich nochmal angesprungen

    hab auch nicht gewartet bis er so heiß wird das er anspingen hätte müssen (hat geregnet aus eimern)

    hoffe du kannst damit jetzt was anfangen :)

    werde das die woche nochmal beobachten
     
  16. meiky

    meiky Guest

    Moin Frozen,

    schwer zu sagen, da ich den Wagen nicht vor mir habe.
    Bleibt nur noch eine gute Fachwerkstatt, die mit einen Datalogger Fehler in verschiedenen Motorzuständen auslesen kann.


    VG Meiky
     
Thema: Kühlerlüfter läuft zu lange ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo kühlerlüfter läuft nicht

    ,
  2. ford mondeo lüfter läuft nach

Die Seite wird geladen...

Kühlerlüfter läuft zu lange ? - Ähnliche Themen

  1. Kühlerlüfter prüfen (ohne Fahrzeug)

    Kühlerlüfter prüfen (ohne Fahrzeug): Hallo, ich möchte einen Kühlerlüfter von einem MK3 fremd verwenden. Dazu muss der Lüfter nur an und aus geschaltet werden. Zwischenstufen wären...
  2. Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht

    Boots Motor läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo an alle im Forum. Mein Name ist Patrick und ich wohne im schönen Münsterland. Ich besitze ein Boot, Was mit einem 2.8 ltr ford v6 motor...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Kühlerlüfter läuft ständig

    Kühlerlüfter läuft ständig: Mal ne Frage, bei meinem ST Bj2016 also FL Modell (Benziner 250PS) läuft sobald die Klima an ist ständig der Lüfter. Ist das so richtig? Kenne...
  4. V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE

    V6 läuft 30 min und geht dann aus..wenn er kalt ist läuft er wieder 30 min ganz normal..HIIILLLFFFEE: Ist ein 05 galaxy v6 mit 204 PS..AUTOMATIK..127000 KM ER SPRINGT NORMAL AN UND FÄHRT EINE HALBE STD..DANN GEHT ER AUS UND SPRINGT NICHT MEHR...
  5. Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr

    Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr: Hallo nochmal. Also das mit der Ölwanne wurde behoben. Steuerzeiten passen auch. Aber er springt nicht mehr an er ruckelt nur kurz und ist sofort...