Kühlerschlauch leckt u. tropft, kann man das selbst beheben?

Diskutiere Kühlerschlauch leckt u. tropft, kann man das selbst beheben? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, Bei meinem Ford Focus MK3 leckt ein Kühlerschlauch und tropft so vor sich hin. Siehe Bilder Seit neuesten läuft ein Kompressor...

  1. CB1000

    CB1000 Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus III Titanium, Baujahr 2012, 1.0 EcoBoost
    Hallo zusammen,

    Bei meinem Ford Focus MK3 leckt ein Kühlerschlauch und tropft so vor sich hin. Siehe Bilder

    Seit neuesten läuft ein Kompressor beim Ausschalten des Motors, das hatte ich zuvor nie. Hab die Motorhaube geöffnet und sie da, es tropft, der Schlauch geht vom Einfüllbehälter zum Motor. Kann man dass selbst reparieren oder soll ich in die Werkstatt, ist das evtl. nur ein Schaden eines noch größeren Defekts?

    Der dünne Schlauch ist sehr heiß und mit Panzertape habe ich den nicht dicht bekommen, der Druck und die Hitze sind zu stark. Mit was bekommt man den dicht, sodass ich zumindest in die Werkstatt fahren kann?

    Oder sollte ich mir das Ersatzteil kaufen und selbst reparieren, sieht nicht allzu schwer aus. Wie gehe ich da vor mit Entleeren und Verbinden des Schlauches am Abzweiger u. Motor, da scheint der Schlauch eine Klickverbindung zu haben, wenn ich das richtig interpretiere. (Siehe Bilder)

    Wäre schön wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.
     

    Anhänge:

  2. #2 Meikel_K, 31.07.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.357
    Zustimmungen:
    1.776
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was da nachläuft, ist wahrscheinlich die elektrische Zusatzkühlmittelpumpe, die hatte der 1.0 im Focus bis 9/2012 auch ohne Anhängerkupplung ab Werk serienmäßig. Bei meinem (MY 2015) läuft die sehr oft nach - Sommer wie Winter, allerdings nach für mich unerklärlichen Mustern. Aufgrund der hier berichteten Fälle schaue ich in ziemlich kurzen Abständen immer mal wieder auf den Füllstand im Bottich.

    Beim Rücklauf vom Turbolader würde ich kein Risiko eingehen, der war Gegenstand einer Rückrufaktion. Wenn er reißt, ist das Kühlsystem innerhalb kürzester Zeit leer und dann ist Finito. Möglicherweise ist der schon getauscht worden (das kann der Händler auch am Telefon klären) und vielleicht kann man das auch selbst hinkriegen. Eine weitere Strecke würde ich jedenfalls nicht fahren.
     
  3. #3 Caprisonne, 31.07.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    12.526
    Zustimmungen:
    2.347
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Die Leitung ist relativ einfach zu tauschen .
    Wenn man mit Bedacht arbeitet läuft auch fast kein Kühlmittel aus ,
    also vorher nachdenken .
    ford 1829702 - Google Suche
     
    charly2 gefällt das.
  4. CB1000

    CB1000 Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus III Titanium, Baujahr 2012, 1.0 EcoBoost
    Vielen Dank für die Antworten und Recherche. Den Austausch würde ich mir zutrauen, wie würdet ihr vorgehen, um so wenig wie möglich Flüssigkeit zu verlieren.

    - Der gerissene Schlauch wird schon nach kurzer Zeit richtig heiß, ist das normal?
    - Muss ich den Kreislauf nach dem Schlauch-Wechsel irgendwie entlüften?
    - Wie funktioniert das mit den Endstücken am Schlauch wegen Anschluß usw. wird das geklipst, geklebt,
    bekommt man das richtig dicht?
    - Wie funktioniert das mit den Schellenklammern, sind ja nicht geschraubt.

    ...vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.
     
  5. #5 Meikel_K, 01.08.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.357
    Zustimmungen:
    1.776
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ich denke schon: das ist ja der Rücklauf vom Turbolader und nicht vom Motorkühler.
     
  6. CB1000

    CB1000 Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus III Titanium, Baujahr 2012, 1.0 EcoBoost
    Das klingt schon mal sehr gut, jetzt bräuchte ich nur noch einen Ansatz auf was ich genau achten muss beim Tauschen des Schlauches. Gerade wegen der Anschlüsse und der Kühlerflüssigkeit. Am Behälter selbst wird nicht viel rauslaufen aber unten am Motor, wie sieht es da aus?
     
  7. #7 Caprisonne, 01.08.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    12.526
    Zustimmungen:
    2.347
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Als erstes den Druck im Kühlsystem abbauen und dann wieder verschliessen .
    Dann die alte Leitung zuerst am Zylinderkopf ausglipsen und direkt hochhalten und sofort die neue Leitung einstecken bis sie einrastet .
    Die Schelle am turbo mit eine Zange zusammen drücken beim abziehen .
    Die am neuen Schlauch muß nachdem aufstecken nur entriegelt werden .
    Entlüften muß man nichts , nur ggf frostschutzmittel nachfüllen .
     
    Meikel_K gefällt das.
  8. CB1000

    CB1000 Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus III Titanium, Baujahr 2012, 1.0 EcoBoost
    Klingt nicht schwer, werde ich so machen, vielen Dank derweil!
     
  9. CB1000

    CB1000 Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus III Titanium, Baujahr 2012, 1.0 EcoBoost
    Schlauch verbaut, alles wieder dicht. Das mit der Entriegelungsschelle war mit neu, ist aber eine feine Sache.
    Vielen Dank an alle Beteiligten, der Thread wird hiermit offiziell geschlossen.
     
    Meikel_K gefällt das.
Thema:

Kühlerschlauch leckt u. tropft, kann man das selbst beheben?

Die Seite wird geladen...

Kühlerschlauch leckt u. tropft, kann man das selbst beheben? - Ähnliche Themen

  1. Wo gibt es diesen Kühlerschlauch

    Wo gibt es diesen Kühlerschlauch: Mir ist am Fusion erneut der Schlauch zum Heizungswärmetauscher geplatzt. Die vorher geflickte Stelle hat gehalten, aber nun hat es eben eine...
  2. Entlüftung Kühlsystem / falsche Montage Kühlerschlauch?

    Entlüftung Kühlsystem / falsche Montage Kühlerschlauch?: Betrifft einen S-Max Ecoboost 1.6 Bj 2012 Seit der Montage neuer Kühlerschläuche, Ausgleichsbehälter, Kühlmittelsensor (im Rahmen Rückrufaktion)...
  3. Kühlerschlauch - vom Ausgleichsbehälter abgehend

    Kühlerschlauch - vom Ausgleichsbehälter abgehend: Moin, es geht um den Kühlwasserkreislauf des Fusion Bj, 2004 1,6l Benzin. Seit einiger Zeit verliere ich Kühlwasser... nach der Fehlersuche...
  4. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Kühlerschlauch Ersatzteilnummer

    Kühlerschlauch Ersatzteilnummer: Hallo Leute! Mich hat es neulich auf einem Parkplatz erwischt: Eine riesige Dampfwolke kam aus dem Motorraum ... glücklicherweise wie gesagt auf...
  5. Transit 2013 Kühlerschlauch

    Transit 2013 Kühlerschlauch: Guten Abend allerseits Leider habe ich gesehen, dass einer meiner Kühlerschläuche leicht defekt ist. Da ein anderer Schlauch etwas Druck darauf...