kühlerwasser soeben eingefroren

Diskutiere kühlerwasser soeben eingefroren im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; moin mir ist eben aufgefalles das mein kühler wasser gefroren ist is mir etwas peinlich aber egal will morgen frostshcutz einfüllena ber wies ne...

  1. #1 Scorpio_Driver, 23.11.2008
    Scorpio_Driver

    Scorpio_Driver VW Jäger

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick ez 2003 2,0 124PS
    moin mir ist eben aufgefalles das mein kühler wasser gefroren ist is mir etwas peinlich aber egal will morgen frostshcutz einfüllena ber wies ne dwie ichs wasser aus dem behälter rauskriegen soll
     
  2. #2 Janosch, 23.11.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Tja, dumm gelaufen.
    Ist ja nich nur im Behälter eingefroren, sondern auch in den Schläuchen, im Kühler, im Motor, wasserpumpe etc. Viel Spaß beim Auftauen
     
  3. #3 Marco84, 23.11.2008
    Marco84

    Marco84 Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6TDCI
    und beim Hoffen das es nicht so doll friert das es dir irgendwas kaput friert,

    dehnt sich ja aus beim gefrieren da wäre der ausgleichsbehälter noch das

    harmloseste.
     
  4. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    So iss es:lol:


    Ist dein wasser richtig fest oder ehr Gele artig? Kannst du die Kühlwasserschläuche noch eindrücken?
     
  5. Moerff

    Moerff Guest

    am einfachsten ist es, das auto mal nen tag in ein beheiztes parkhaus, tiefgarage, werkstatt, garage o.ä. zu stellen allerdings müsstest du ihn dann erstmal dahin kriegen...^^

    Oder lässt ihn von der werkstatt deines vertrauens abschleppen und lässt ihn dort mal 1-2 tage stehen. Dann sollte das wasser auf jedenfall wieder flüssig sein.
     
  6. #6 Janosch, 23.11.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Jo, mit hinfahren wirds schwierig
     
  7. #7 Scorpio_Driver, 23.11.2008
    Scorpio_Driver

    Scorpio_Driver VW Jäger

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick ez 2003 2,0 124PS
    also die schleuche lassen sich drücken und im behälter is en dicker klumpen eis am rand ist noch etwas wasser also die schleuche sind auf jeden fall zusammendrückbar. wie bekomm ich die tage das wasser raus um gefrierschutz einzufüllen?!? deckel ab motorlaufen lassen oder wie bekomme ich das raus?!?
     
  8. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Dann ist es noch nicht ganz gefroren. Wie kalt is es gerad bei euch?
     
  9. #9 herbie801, 23.11.2008
    herbie801

    herbie801 Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FORD´08 2,5l
    Auch wenns etwas verschwenderisch ist,.. Stell das Auto in die Garage und leg nen Heizlüfter darunter. Dann sollte das Problem doch auch über Nacht weg gehen. Oder mal kräftig "föhnen",....... Das kannst Du wenigstens alles ohne Hilfe machen.
     
  10. #10 Scorpio_Driver, 23.11.2008
    Scorpio_Driver

    Scorpio_Driver VW Jäger

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick ez 2003 2,0 124PS
    kalt schätze so -5 bei mir leuchtet ne gelbe und ne rote schneepflocke in der kontrollanzeige aber starten thut der motor ohne probs aber bin ma ned sicha ob ich den auch fahren kann so
     
  11. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Ich glaub alle hätteste machen können nur nicht den motor starten. Wenn deine wasserpumpe ein/festgefroren ist, dann ist sie jetzt eventuell schrott.
     
  12. #12 Scorpio_Driver, 23.11.2008
    Scorpio_Driver

    Scorpio_Driver VW Jäger

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick ez 2003 2,0 124PS
    er startet er leuft es klacker nix nur er zieht etwas luft weil er kein wasser bei kommt also is nur in dme wiesme behälter gefroren weis aber ned ob ich fahren soll oda ned.. woran merke ich das die kaputt ist?!?
     
  13. #13 Dorminator, 24.11.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    also wenn du den motor eh schon gestartet hast,dann hätt ich den erstmal laufen lassen...
    mit der zeit spült der ja das warme wasser zurück in den ausgleichbehälter und somit löst sich auch da der klumpen auf...dann wasser raussaugen und frostschutz auffüllen.
    da er nun ja wahrscheinlich wieder ne nacht steht,sollte man sich aber überlegen ob man den motor nochmal startet :-)
     
  14. #14 Scorpio_Driver, 24.11.2008
    Scorpio_Driver

    Scorpio_Driver VW Jäger

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick ez 2003 2,0 124PS
    ich hab jetzt den motor laufen hab ja kein frost schutz, fahre dan gleich welches hohlen und saug dan das wasser mit dem industrie sauger raus
     
  15. #15 Andreas_S., 24.11.2008
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Gar nie nicht starten, wenn das Wasser am einfrieren ist. Das kann die Wasserpumpe, Zahnriemen und den Motorblock beschädigen. Eis hat eine geringere Dichte als Wasser, sprich es dehnt sich aus und kann sogar den Motorblock sprengen. Langsam auftauen und dann Wasser und Frostschutz wechseln. Nicht mit Heizlüfter, sondern langsam die Spannungen abbauen. Mit ein bischen Glück ist noch nichts passiert.
     
  16. #16 focuswrc, 24.11.2008
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.197
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich hätte jetzt einfach n paar schlauchschellen ab gemacht und den scheis rauslaufen lassen. dann mit frostschutz auffüllen und über nacht stehen lassen in der hoffnung, dass ich des mit dem rest vermishct und auftaut...
     
  17. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Fck....

    Jetzt weiss ich was ich vergessen hab.

    *Zum Auto renn und Frotschutz rein hau*
     
  18. #18 Scorpio_Driver, 24.11.2008
    Scorpio_Driver

    Scorpio_Driver VW Jäger

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick ez 2003 2,0 124PS
    also wasser mim nasssauger rausgesaugt un habe 2 1/2 liter frostschutz mittel reingekipt zeigt mir nun an laut frostschutz messer -12 °c bin nun damit bis luxemburg und zurück gefaahren ( c.a 150km) nach dem ich den frostschutz eingefült habe, also merke mal nix das da was kaputt ist
     
  19. #19 cc jürgen, 24.11.2008
    cc jürgen

    cc jürgen Grillmeister

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus cc, Renault Master
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das 2,5 liter Frostschutz reichen, messe den Frostschutz erst nachdem du gefahren bist, der vermischt sich ja noch.
     
  20. #20 Janosch, 24.11.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Außerdem: Wenn Du jetzt schon -5°C hattest, dann isses auch nich mehr weit bis -12°C.
    Würde dann eher mehr Frostschutz verwenden, nich das der Hobel nochmal einfriert!
     
Thema:

kühlerwasser soeben eingefroren

Die Seite wird geladen...

kühlerwasser soeben eingefroren - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Xenon eingefroren?!

    Xenon eingefroren?!: heute morgen bei -15Grad haben meine Xenon (in einem C-Max) ihren dienst versagt. kein fernlicht, kein kuvenlicht, kein richtiges abblendlicht....
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Heckklappe eingefroren

    Heckklappe eingefroren: Hat damit schon jemand Erfahrung gemacht, bzw. Erfolg gehabt ?...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Kühlerwasser im Stau überhitzt, Reparatur soll 1000 € kosten

    Kühlerwasser im Stau überhitzt, Reparatur soll 1000 € kosten: Hallo, ich brauche euren Rat! Fahre einen KA BJ 3\2010 und er hat jetzt 75.000 km gelaufen. Gestern morgen stand ich im Stau und plötzlich war...
  4. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Ford Escort ANL , Kombi 1,4 Liter ! Wo ist sein Kühlerwasser hin?

    Ford Escort ANL , Kombi 1,4 Liter ! Wo ist sein Kühlerwasser hin?: Hallo liebe Ford - Fahrer / innen, ich habe letztes Wochenende den genanten Kombi im Nachbarort gekauft. Beim Kauf sah man einen fast leeren...
  5. Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Gelber Schleim im Kühlkreislauf - was ist das?

    Gelber Schleim im Kühlkreislauf - was ist das?: der Wasserbehälter quillt fast über mit diesem gelben Schleim...ich weiß nicht ob das damit zu tun hat..,er dreht im leerlauf die drehzahl...