Kühlerwassertemperaturanzeige verhält sich komisch

Diskutiere Kühlerwassertemperaturanzeige verhält sich komisch im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, die Suchfunktion gibt nicht viel her, deshalb frage ich euch mal direkt. Wie man an meiner Signatur sieht, dreht es sich um...

  1. #1 Kenny, 21.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2007
    Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    die Suchfunktion gibt nicht viel her, deshalb frage ich euch mal direkt.

    Wie man an meiner Signatur sieht, dreht es sich um einen GFJ mit der 1.1er Maschine. Neuerdings passiert etwas komisches: Die Anzeige der Kühlerwassertemperatur hat eine kleine Macke und ich kann es mir nicht ganz erklären, was das soll.

    Das Problem trat anfangs nur sporadisch auf. Ich bin losgefahren, der Motor war gut durchgekühlt, nach einiger Zeit wurde er war und die Anzeige für das Kühlerwasser befand sich im normalen Bereich. Dann stellt ich den Wagen ab, für etwa ein, vielleicht zwei Stunden, bin dann weitergefahren und plötzlich ging die Anzeige in den roten Bereich. Es gab aber sonst keine Veränderung, kein Leistungsverlust, kein Kühlerventilator der hektisch läuft, die Heizung wurde nicht wärmer als sonst, also nichts, was darauf hindeutet, dass die Pumpe ausgefallen ist oder man Kühlwasser verliert. (Übrigens ist genug Kühlwasser vorhanden)

    Da ich zur Zeit keine Zeit habe den Wagen in die Werkstatt zu bringen und den dort einen Tag zu lassen, habe ich erstmal nicht nachgeforscht was es sein könnte.

    Neuerdings gibt es das Spielchen auch mit durchgekühltem Motor, deshalb habe ich mich mal ein wenig unter der Haube umgesehen. Der Kühler ist nach einiger Zeit fahrt warm, d.h. Kühlwasser wird gepumpt. Ausserdem habe ich es mir mal erlaubt einen blauen Stecker abzuziehen, der links an einem Teil der Kühlerschläuche sitzt (entweder Strom für die Pumpe oder den Temperatur-Sensor). Der steht im Wasser, also die Kontakte schwimmen, was unweigerlich zu einem Kurzschluß führen durfte. Was passiert, wenn man den trocken legt, habe ich natürlich noch nicht ausprobiert, dafür war es mir dann doch schon zu dunkel.

    Irgendwelche Ideen?

    edit:
    Also, wenn ich mich nicht irre, hatte ich den Stecker von sowas hier in der Hand:
    http://www.oscaro.com/popup.asp?tit...t : 33425&image=/media/JPG/zoom/240/33425.jpg

    Und mein französisch ist gut genug um Temperaturfühler zu erkennen ;)
    Und da oben stand das Wasser drin, wie auch immer das da rein gekommen sein mag. Bin doch schon länger nicht mehr durch einen Fluß gefahren...

    edit2:
    Da ist garnichts nass, aber ich hatte den falschen Stecker in der Hand, nämlich den Stecker für den Temperaturschalter (für den Lüfter, vermute ich). Sollte das der Stecker für den Lüfter sein, so müsste der dauernd laufen, wenn der Kühlwasser zu warm wäre, macht er aber nicht. Also ist es vermutlich der Temperatursensor, der zu warm wird. (Den habe ich übrigens jetzt wirklich gefunden)
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.591
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
  3. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Oh, danke für den Link, der ist ja praktisch.


    Ich bin mir immernoch nicht sicher, ob es wirklich der Sensor ist. Muss ich mal durchmessen...
     
  4. #4 STan_Becker, 25.11.2007
    STan_Becker

    STan_Becker Captain Cobra

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier TDCI 2.0 Style von 2007
    Tausch mal den Temepraturseonsor, son ähnliches Problem hatte ich auch mal. ( Lass dich nicht dazu hinreißen erst dei Wasserpumpe zu tauschen und dann den Sensor, nimm erst den Sensor )
     
  5. Kenny

    Kenny Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Jetzt funktioniert der Sensor plötzlich wieder richtig?! Ich werde aus dem Ding nicht schlau... dabei habe ich nur den Stecker mal abgezogen und wieder drangesteckt? Wurde das Auto vielleicht von Microsoft gebaut?
     
Thema:

Kühlerwassertemperaturanzeige verhält sich komisch

Die Seite wird geladen...

Kühlerwassertemperaturanzeige verhält sich komisch - Ähnliche Themen

  1. Seltsames Verhalten Klimaanlage

    Seltsames Verhalten Klimaanlage: Guten Tag zusammen, Es geht um die LED, die die Rückmeldung der Scheibenbelüftung gibt und das Zusammenspiel dieser mit der HMI im TFT....
  2. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 das seltsame Verhalte der Kennzeichenleuchten

    das seltsame Verhalte der Kennzeichenleuchten: Hallo zusammen in den letzten Wochen hat mein Auto bzw. dessen Kennzeichenleuchten ein seltsames Verhalten entwickelt das mit ein großes Rätsel...
  3. Komisches Geräusch beim rechts lenken 18 Zoll

    Komisches Geräusch beim rechts lenken 18 Zoll: Hallo, habe heute meine Sommerreifen drauf gemacht, seitdem habe ich bei langsamen Fahrten und bei gleichzeitigem lenken ein quieschen. Mit dem...
  4. Start-Stop schaltet ab und es riecht komisch

    Start-Stop schaltet ab und es riecht komisch: Hallo Leutz, wir haben jetzt seit etwa 5 Wochen unseren Tourneo Custom und er hat jetzt etwa 1300 Km drauf. Bis vor etwa einer Woche...
  5. Ecoboost: Verhalten nach Kaltstart

    Ecoboost: Verhalten nach Kaltstart: Eine kurze Frage an alle Ecoboostler (und insbesondere die 3-Zylindrigen): Wenn ich den Motor morgens starte (also Maschine ganz kalt) und direkt...