KA 1 (Bj. 96-08) RBT Kühlflüssigkeitsstand und Keilriemen

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von FordKAfahrer1991, 21.02.2010.

  1. #1 FordKAfahrer1991, 21.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2010
    FordKAfahrer1991

    FordKAfahrer1991 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 L 82 PS Titaninum
    Hallo,
    habe mal eine frage. Bei der großen 60000 km Inspektion wird da auch das Kühlwasser gewechselt bzw aufgefüllt. Weil nämlich ist das normal das wenn der Motor warm ist und wenn man den Deckel aufmacht das da nen bisschen weniger drin ist. Muss sich erst die ganze Flüssigkeit in dem Behälter wieder sammeln. Wird bei der 60000 km Inspektion auch der Keilriemen gewechselt. Zahnriemen hat der ja nicht da Steuerkette und die ist ja Wartungsfrei.

    Gruß

    FordKAfahrer1991
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FordKAfahrer1991, 22.02.2010
    FordKAfahrer1991

    FordKAfahrer1991 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 L 82 PS Titaninum
    Weiß den keiner eine Antwort !!!!
     
  4. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    Kann nur soviel dazu sagen, dass bei meinem alten KA (98) in 11 Jahren kein Keilriemen gewechselt wurde bei zuletzt 67.000 km.

    Ich war regelmäßig zur Inspektion und bei jeder Inspektion wird der Kühlflüssigkeitsstand geprüft, ggf. aufgefüllt. Weiss nicht, ob sie mal getauscht wurde und ob das überhaupt nötig ist, wenn genug vorhanden ist.

    Aber bei mir wurde die ganzen Jahre auch immer nur die kleine Inspektion durchgeführt, da ich zuwenig Kilometer runter hatte. Die letzten 2 Jahre bin ich dann nur noch in eine kleine Werkstatt zum Rundumcheck/Ölwechsel gefahren. Nach 9 Jahren wollte ich dann die hohen Kosten einer Inspektion nicht mehr zahlen, so dass die Ford-Werkstatt die 60.000 km für die große Inspektion bei mir nicht mehr "mitbekommen" hat ;)
    Kann also gut möglich sein, dass bei der großen Inspektion die Kühlflüssigkeit gewechselt wird, wissen tu ich es aber nicht.
     
  5. #4 Agamemnon, 23.02.2010
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Der Keilriemen wird meines Wissens nach geprüft und bei Bedarf gewechselt.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kühlflüssigkeitsstand und Keilriemen

Die Seite wird geladen...

Kühlflüssigkeitsstand und Keilriemen - Ähnliche Themen

  1. Biete Continental Keilriemen inkl. Umlenkrolle und Spannriemen, NEU

    Continental Keilriemen inkl. Umlenkrolle und Spannriemen, NEU: Hallo zusammen, da wir unser Auto verkauft haben, aber vor 4 Wochen ein neues Keilriemenkit gekauft haben und es nicht mehr eingebaut hatten,...
  2. Schleifen des Keilriemens

    Schleifen des Keilriemens: Liebe Mitglieder , Mein Focus 1,6 tdci 90 PS ,Baujahr 12/2006 KM Leistung 118000km macht uns gerade Sorgen [IMG][IMG]. Und zwar schleift irgend...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Keilriemen wechsel ohne Hebebühne Möglich?

    Keilriemen wechsel ohne Hebebühne Möglich?: Jetzt hab ich nach all der mängel Beseitigung das nächste Problem. und trau mich schon gar nicht mehr ein neues Thema zu erstellen. Keilriemen...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Alterung Zahnriemen, Ventildeckeldichtung

    Alterung Zahnriemen, Ventildeckeldichtung: Guten Tag. Ich habe einen Focus Turnier, Bj 2000, 1,8 LDOHC Motor. Wann sollte der Zahnriemen ersetzt werden? Km Leistung bzw: Alter? Die...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Lichtmaschine, Lager wechseln?

    Lichtmaschine, Lager wechseln?: Hallo zusammen, bei meinem FoFi 1.4 Benziner Jahrgang 2009 mit 53.000 Km hats die Lichtmaschine (zumindest zum Teil) gelegt :rasend:. Nachdem ich...