Kühlflüssigkeitsverlust

Diskutiere Kühlflüssigkeitsverlust im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hallo, fahr meinen focus nu schon 4 1/2 jahre und er schnurrt immer noch wie ein kätzchen:top1:aber seit 1 woche verliert er wissentlich...

  1. jadü

    jadü Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj.09/2000;1,8;85kw
    hallo,

    fahr meinen focus nu schon 4 1/2 jahre und er schnurrt immer noch wie ein kätzchen:top1:aber seit 1 woche verliert er wissentlich kühlflüssigkeit(schon unter min-anzeige)..doof!!!
    weiß nich so recht was ich machen soll bzw wie ich mich verhalten soll:skeptisch:???
    nen freund meinte ich soll einfach destilliertes wasser nachkippen.reicht das denn aus oder soll ich doch mal zu den profis fahren???würd aber gern kosten sparen und wenn ichs kann mach ich sowas auch gern selber.

    für hilfreiche tipps bin ich dankbar!!

    lg,jette
     
  2. #2 Focus06, 11.07.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das destilierte Wasser ist erstmal gut.
    Langfristig musst du aber die undichte Stelle finden und dann entweder eine Möglichkeit zum Abdichten finden, oder das Bauteil tauschen.
    Auch solltest du bedenken, dass du vor dem Winter noch Frostschutz nachfüllst, besonders, wenn du eine größere Wassermenge nachfüllst.
     
  3. #3 focuswrc, 11.07.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    suche mal dei ganzen schläuche nach farbigen wasserlaufspuren und tropfen ab. evtl hat sich ein marder dran vergangen. je nach schlauch sind halt die kosten zwischen 30 und 60 euro pro stück.

    wechseln geht einfach selbst. kühlwasser am stopfen unten links am kühler ablassen und auffangen. es kann wiederverwendet werden. mit zange die schellen lösen, wegschieben und schlauch abziehen. einfach in gleicher position den neuen drauf, die schellen forher draufschieben an den enden. schellen festdrücken und wasser wieder einfüllen.

    sollte allerdings das wasser z.b. bei den zündkerzen im schacht schwimmen oder nirgendwo eine undichtigkeit zu finden sein---> zur werkstatt
     
  4. #4 jadü, 12.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.07.2009
    jadü

    jadü Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj.09/2000;1,8;85kw
    danke für deinen tip...werd mal sehen worans liegt und wie ichs lösen kann.
    geb dann gern ma bescheid was raus gekommen is.

    lg

    werd deine ratschläge gern annehmen und ma schauen ob ichs selbst lösen kann.geb dann gern ma bescheid was rausgekommen is.

    lg
     
Thema: Kühlflüssigkeitsverlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlflüssigkeitsverlust Ford ka

Die Seite wird geladen...

Kühlflüssigkeitsverlust - Ähnliche Themen

  1. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Kühlwasserverlust Kühlflüssigkeitsverlust Escort 1,6 16V

    Kühlwasserverlust Kühlflüssigkeitsverlust Escort 1,6 16V: Hallo zusammen, seit einigen Wochen fällt mir auf, dass vorne mitte/rechts so ein Schnappsglas-Menge Kühlflüssigkeit auf den Boden ablegt...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kühlflüssigkeitsverlust

    Kühlflüssigkeitsverlust: Hallo zusammen, ich habe einen Mondeo Ghia 1,8 Liter BJ 2002. Seid kurzem verliert er Kühlflüssigkeit. Wenn ich neue Flüssigkeit einfülle, tropf...
  3. Kühlflüssigkeitsverlust

    Kühlflüssigkeitsverlust: Halli Hallo!! Habe folgendes Problem mein Focus verliert Kühlflüssigkeit, habe mir gedacht schauste mal unten rein. Das erste was ich dann sah...