Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Kühlkreislauf - was ist das für eine Leitung

Diskutiere Kühlkreislauf - was ist das für eine Leitung im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi! Habe ein Problem beim Mondeo MK2 BFP 2,0 131PS: Heizung kalt, Temperaturanzeige unten. Denkt man ja, dass es der Thermostat ist. Nur hab...

  1. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    Hi!

    Habe ein Problem beim Mondeo MK2 BFP 2,0 131PS:

    Heizung kalt, Temperaturanzeige unten.

    Denkt man ja, dass es der Thermostat ist. Nur hab ich den schon zweimal getauscht in den letzten zwei Jahren und diesen Winter ist immernoch keine Heizleistung da.
    Beim letzten Tausch wurde der Motor wenigstens ein bisschen warm, sodass auch warme Luft aus der Heizung kam und die Anzeige leicht stieg.

    Den Temperaturfühler hatte ich auch schon getauscht, als ich dachte der ist platt, denn, wenn ich den Kontakt überbrücke schlägt die Anzeige voll aus. Aber das Kombiinstrument und der Tacho haben eh so ihre Macken.

    Nun bin ich langsam echt am Ende mit meinem Latein, wieso diese verdammte Heizung nicht geht bzw die Thermostaten so schnell fertig sind. Wärmetauscher hat Durchgang.

    Daher frage ich mich, was das für eine Leitung ist, die vom dicken Kühlschlauch aus in ein Stahlrohr mündet, dass über den Krümmer verläuft und dann wieder im Thermostatgehäuse mündet:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Jetzt fragste was... :gruebel:

    Warscheinlich ist es nur ne Metallleitung weil sie direkt über den Krümmer hinweg läuft!?

    Möglich, dass die Wärmeklappe garnicht aufgeht und der Wärmetauscher
    doch arbeitet?
    Oder das der Wärmetauscher sich zugesetzt hat?
     
  3. #3 sawende, 06.02.2011
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Vielleicht zirkuliert deine Wasserpumpe nicht mehr weil die Flügelräder sich im inneren aufgelöst haben oder dein Kühler ist verstopft.
     
  4. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Dann würd der Motor aber schlagartig heiß werden müssen...
    kurz darauf dürft sich dann sowas wie die Kopfdichtung zerlegen.

    Im normalfall läuft ja immer Wasser durch den Wärmetauscher, ist ja kein
    Renault mit Ventil im Schlauch...
    Ist aber der Stellmotor für die Wärmeklappe hinüber, gibs keine Warmluft.
     
  5. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    nein, der mondeo hatte sei jeher ein metallschaufelrad. die kphlung läuft ja auch einwandfrei.

    wärmetauscher hat wie beschrieben durchgang.
    wärmeleitklappe funzt auch, hatte ich alles schon demontiert und geprüft. der heizungskasten bleibt kalt. da kommt garnicht erst warme luft rein.

    die leitung interessiert mich deswegen besonders, da sie hinter dem kühler wieder im thermostat mündet. d.h. das wasser fließt nicht durch den motor. beim escort habe ich diese leitung nicht/nie gesehen. das hat wohl nur den mondeo. aber den sinn dieser leitung kann ich mir nicht erklären.

    und die wärmeklappe ist beim mondeo mechanisch über seilzug.
     
  6. #6 sawende, 06.02.2011
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    nein die Lüftungssteuerung des Mondeos läuft nicht über Seilzug sondern über Unterdruckdosen und Unterdruckschläuchen im Armaturenbrett laufen diese oben an den Lüftugnsschaltern ran.

    Kann auch sein das da irgenwo was defekt ist.
     
  7. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    die luftverteilung läuft über die unterdruckleitungen. die wärmeleitklappe über seilzug. ich habe den mondeo ja schon auseinander gehabt.
     
  8. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Ähm Bitte? Seilzug?
    Aber ne Klima hat der schon oder?
    Seilzug is beim Mondeo2 eher ganz selten anzusiedeln.
    Normalerweise sitzt da nen Stellmotor dran und wenn der
    nicht mehr will, bleibt die Klappe eben zu.

    Wenn der Wärmetauscher durchgang hat, müsst er ja warm werden.
    Sicher das dein Thermostat nicht hinne ist? Irgendwas is da komisch...

    Ich glaub, ich muss mal ein paar Bildchen blättern wegen der Leitung
     
  9. #9 MTC, 06.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2011
    MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    nein, keine klima. und ja, seilzug. rechts am heizungskasten ist genau wie beim escort der hebelmechanismus

    thermostat hab ich ja schon zweimal getauscht (neuteile). wenn der wieder defekt ist muss das ja eine ursache haben.

    und ja, das ist komisch. :)

    ich hatte noch nie ein so merkwürdiges problem.

    falls es jemanden interessiert:

    seitdem mal der vorwiderstand vom lüftermotor abgefackelt ist gibts keine heizleistung mehr.
    ich vermute aber, dass es so warme luft gab, weil der widerstand schon fast am glühen war und daher die vorbeiströmende luft erwärmte.

    EDIT
    : sogar im "so wird's gemacht buch" ist von einem bowdenzug für die heizungsbetätigung die rede.
     
  10. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    hey, keiner eine idee, was das ist?
     
  11. #11 Hobbymechaniker, 19.02.2011
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Du hast aber beim Thermostat-Wechsel auch die zugehörige Gummidichtung getauscht, oder ?
     
  12. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    ja hab ich.

    heute habe ich wieder den thermostaten getauscht. und den alten getestet. hat funktioniert.

    ich habe nun folgendes festgestellt:

    die luft wurde ein wenig warm. aber längst nicht so heiß wie bei mir im escort.

    die temperaturanzeige geht (immernoch) nicht. ich denke hier wird das kombiinstrument einfach fertig sein. denn es ist auch schon der zweite fühler drin.

    ich kann alle schläuche mit der bloßen hand anfassen, aber dieses besagte schwarze rohr ist extrem heiß, dass kann ich nur einen kurzen augenblick in die hand nehmen. ich bin ca. 15km in der stadt gefahren. betriebstemperatur muss der motor mit dem neuen thermostaten bekommen haben.

    wozu ist also diese komische rohr? ich habe das im escort nicht und ich verstehe auch nicht den sinn dieses rohrs.
     
  13. #13 mondeocassis, 19.02.2011
    mondeocassis

    mondeocassis Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Hallo MTC,
    dieses Rohr ist eine Art Bypass für den Kühler. Das Thermostat muss von strömendem Wasser umflossen werden, um aufzuheizen und irgendwann aufzumachen. Dieses Rohr ermöglicht dem heißen Wasser aus dem Motor, am Dehnkörper des Thermostates vorbeizufliessen und dieses zu erwärmen. Die Abzweigung für dieses Rohr ist im T-Gehäuse entsprechend vor dem Thermostat.

    Dass der Motor nicht richtig warm wird trotz neuen Thermostates, ist allerdings kurios. Ich hatte ein ähnliches Problem, was aber mit Wechsel des Thermostates sofort gelöst war. Seitdem ist die Temperaturanzeige wie festgenagelt immer in der Mitte des Feldes. Und die Heizung wird richtig warm, um nicht zu sagen, brütend heiß.

    Der Thermostat muss in der richtigen Einbauposition eingesetzt werden, d.h. mit dem Entlüfterkügelchen nach oben, ist das bei Dir richtig eingesetzt?
     
  14. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    also zunächst für euch, wie das alles mit dem thermostat funktionert ist mir klar. schraube schon paar jahre an autos ;)

    für mich ist einfach nur der sinn dieses rohrs nicht nachvollziehbar.

    dem schema aus dem so wird's gemacht buch nach fließt wasser aus dem thermostaten von diesem rohr in das schlauch-T-stück direkt vor die wasserpumpe. ich würde das mal als kleinen kühlkreislauf bezeichnen.

    zusätzlich gibt es ja oben den kleinen schlauch, der vom thermostatgehäuse zum ausdehnungsgefäß verläuft und somit wieder zur wasserpumpe. ebenfalls ein kleiner kühlkreislauf (genau wie beim escort).

    das heißt es gibt zwei kleine parallele kreisläufe.

    der große kühlkreislauf ist somit der vom thermostatgehäuse zum kühler und erst dann zur wasserpumpe.

    der thermostat lässt sich durch das kügelchen ja auch nicht falsch einsetzen. der ist also richtig montiert.

    seitdem der vorwiderstand abgeraucht ist, ist die heizleistung fürn ..... ihr wisst schon.

    die anzeige ist wie beschrieben wegen einem elektrikfehler tot. wir haben eh probleme mit dem kombiinstrument.

    nun, mich wundert wie gesagt auch die geringe heizleistung.

    könnt ihr lange die hand über die lüftung bei stufe 4 halten oder ist das zu heiß?
     
  15. #15 mondeocassis, 19.02.2011
    mondeocassis

    mondeocassis Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Hallo MTC,
    dieses Rohr über dem Krümmer gehört genau zu dem von Dir beschriebenen "kleinen" Kreislauf.
    Oder welches Rohr hattest Du gemeint?
     
  16. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    genau dieses hier meinte ich, dass im schlauch mündet.

    ok. dann hat er zwei kleine kreisläufe.

    das erklärt dann auch, warum das rohr so heiß war, dass man es nicht anfassen konnte.

    also wie ist es, wenn du die hand über die lüftung hälst? im escort wird es so heiß, dass es nach kurzer zeit unangenehm wird. auch blei kleiner stufe.

    beim mondeo kann man auch bei stufe 4 lange die hand über die heizung halten.

    die wärmeleitklappe funktioniert. man merkt deutlich, wenn man auf kalt umstellt und wieder zurück. die mechanik hatte ich auch schon letztes jahr getestet.

    übrigens: danke, dass du dich diesem thema annimmst!
     
  17. #17 mondeocassis, 19.02.2011
    mondeocassis

    mondeocassis Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Kein Problem, dafür ist das Forum da.
    Das Rohr ist in der Tat das bereits beschriebene für den "bypass" also den kleinen Kreislauf zum Anwärmen des Thermostates.

    Zu Deiner Frage: die Heizung muss richtig heiß werden, wenn alles i.O. ist. Wie Du beschrieben hast, kannst Du die Hand nicht lange vor die Lüftungsdüse halten. Ist bei meinem jetzt so, seit ich den Thermostat gewechselt habe. Meiner wurde schon sehr lange Zeit nicht mehr richtig warm, da es aber ein schleichender Prozess war, fiel das nicht so auf. Erst als die Temperatur gar nicht mehr hochging, auch nach langen Strecken nicht, wurde ich stutzig.

    Ob's bei Dir aber auch der Thermostat ist, weiss ich nicht, den hast Du ja schon wiederholt gewechselt.

    Wird denn der Kühler richtig heiß? Und wenn ja, wird der obere Kühlerschlauch, der vom T-Gehäuse zum Kühler plötzlich warm (wenn der Thermostat öffnet) oder allmählich?
     
  18. #18 MTC, 19.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2011
    MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    ob der dicke schlauch plötzlich warm wird oder allmählich weiß ich gerade nicht.

    was wäre denn im welchem falle?

    denkste wenn der allmählich warm wird, dass schon zu früh der große kühlkreislauf geöffnet wird?

    ich denke nun bei dem 3. nagelneuen thermostaten, dass dort der fehler nicht liegen kann.

    ansonsten hat jemand einen referenzwiderstandswert von dem temperaturfühler fürs motorsteuergerät bei betriebstemperatur für mich?

    ich würde dann gerne mit dem referenzwert, dem von meinem aus dem escort und dem aus dem mondeo gucken, ob der motor überhaupt auf betriebstemperatur kommt. wenn dem so ist, wird es wohl auf einen neuen wärmetauscher hinauslaufen.
     
  19. #19 oxidierer, 21.02.2011
    oxidierer

    oxidierer Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2010
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    ford mondeo td kombi
    :top1:
     
  20. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    aber das ist nach dem dritten neuen thermostaten denke ich absolut auszuschließen.

    hat jemand sonst paar referenzwiderstände vom steuergerät-fühler für mich?
     
Thema:

Kühlkreislauf - was ist das für eine Leitung

Die Seite wird geladen...

Kühlkreislauf - was ist das für eine Leitung - Ähnliche Themen

  1. Was sind das für zwei Leitungen?

    Was sind das für zwei Leitungen?: Beide Leitungen befinden sich am Batteriekasten. 2,3L 1996 Ghia Automatik
  2. Thermostat im Kühlkreislauf

    Thermostat im Kühlkreislauf: Ford Fiesta III, GFJ, 1.3 KAT, 1993, 1299 ccm, 44 KW, 60 PS, 0928/788 Hallo zusammen, woran erkennt man, dass der Thermostat (nicht der Sensor...
  3. Kühlkreislauf

    Kühlkreislauf: Hallo. Ich habe bei meinem Focus BJ 1999 mit 1,6 Liter Zetec Motor folgendes Problem. vor einiger Zeit habe ich beobachtet dass die...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Kurzschluß in der Leitung

    Kurzschluß in der Leitung: Hallo zusammen, ich habe vor 3 Wochen ein Ford Fiesta 1.4 Bj 2003 Automatik für meine Frau gekauft und habe sehr spät festgestellt, dass linke...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ruckfahrlicht ( + ) kann man die Leitung vorne irgendwo abfangen ?

    Ruckfahrlicht ( + ) kann man die Leitung vorne irgendwo abfangen ?: Noch eine Frage: Ich möchte mir noch eine Rückfahr und Erste Gang-Fahr-Kamera einbauen. Dazu wäre es super praktisch wenn ich das Rückfahrlicht...