Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Kühlmittel Ausgleichsbehälter!

Dieses Thema im Forum "Scorpio Mk2 Forum" wurde erstellt von Tschernobylli, 01.08.2011.

  1. #1 Tschernobylli, 01.08.2011
    Tschernobylli

    Tschernobylli Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Ghia, 1997, 2,3l 16V
    Hi Leutz,

    Ansaugbrücke ist nun eine neue drin, Zündspule, Kerzen, Thermostat, Geber, Thermostatgehäuse sin ebenfalls neu gemacht!!!

    So ... die Temperaturanzeige bleibt in der Mitte. Habe nach der Fahrt von der Werkstatt nach Hause nochmal im Motorraum geschaut. Alles i.O.. Aber da ist was was mich stutzig macht. Der Kühlmittel-Ausgleichsbehälter ist etwa 1,5 cm über der max. markierung, im warmen zustand. Habe ein bisschen angst davor das da zu viel Druck entsteht und der Mist von vorne losgeht, nochmal kann ich mir das demnächst leider nicht leisten.

    Normal ist das nicht oder?
    Woran kann das liegen?
    Wie bekomme ich das in den Griff?

    Schönen dank schonmal

    Tscherno
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian24V, 01.08.2011
    Christian24V

    Christian24V Forum As

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    5x Scorpio`95 (4x24V), Mondeo`01 2.0TDCI
    Hallo Tscherno,

    saug etwas Wasser heraus, sodass er im kalten Zustand erstmal auf "min" steht. Dann nimmst Du einen Liter Wasser mit auf die nächste Fahrt und kontrollierst auf den ersten 20-25km den Wasserstand ein paar Mal. Wenn er warm ist, kannst Du auf "max" auffüllen, aber VORSICHT beim Öffnen des Deckels im warmen Zustand, dort tritt mit Druck Wasserdampf aus!

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Werkstatt einfach fälschlicherweise im kalten Zustand auf "max" oder sogar drüber aufgefüllt hat.

    Gruß

    Christian
     
  4. #3 Tschernobylli, 01.08.2011
    Tschernobylli

    Tschernobylli Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Ghia, 1997, 2,3l 16V
    OK:)

    Danke für die prompte Antwort.

    Werde das machen. Schönen Abend noch.
     
  5. #4 Tschernobylli, 01.08.2011
    Tschernobylli

    Tschernobylli Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Ghia, 1997, 2,3l 16V
    hihi^^

    Wie kriege ich das Wasser da am besten raus?
     
  6. #5 OHCTUNER, 01.08.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Lass das drin und fahre mal ne Weile damit rum und beobachte den Stand , hab auch öfters schon über max. befüllt , gibt schlimmeres !
    Im Zweifelsfall mal nen neuen Deckel verbauen und gut !
     
  7. #6 Tschernobylli, 01.08.2011
    Tschernobylli

    Tschernobylli Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Ghia, 1997, 2,3l 16V
    mhh gut

    Ja bin da etwas hibbelig,

    Liegengeblieben, Werkstatt hat ca. 3 Wochen gebraucht, kam als was neues dazu.

    Jetzt hab ich nen komisches Gefühl wenn ich fahre.

    Aber das legt sich bestimmt.

    Zumindest ist meine Geldbörse nicht mehr so schwer :D "TOLL"

    Schönen Abend noch.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 transe79, 02.08.2011
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    sierra 1990 2l dohc transit mk2

    kontrolliere öl+wasser immer im kalten zustand
    beides dehnt sich bei wärme aus
     
  10. #8 Scorpio24VGhia, 02.08.2011
    Scorpio24VGhia

    Scorpio24VGhia Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    92er Ghia 24v
    Das der Kühlmittelstand bei Betriebstemperatur etwas höher steht ist normal. Wenn er dann ein bisserl über max ist, ist das auch kein Problem. Sollte es Dich aber stören, kannst Du bei kaltem Motor wieder etwas aus dem Behälter nehmen.
     
Thema:

Kühlmittel Ausgleichsbehälter!

Die Seite wird geladen...

Kühlmittel Ausgleichsbehälter! - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ford Fiesta JH1, Bjh. 11/2002- Kühlmittel

    Ford Fiesta JH1, Bjh. 11/2002- Kühlmittel: Hallo zusammen, welches Kühlmittel müsste für den Ford 11/2002 passend sein? Momentan ist orangefarbenes drinnen. Ich möchte gerne etwas...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Klima funktioniert nur kurz / Kühlmittel aufgefüllt

    Klima funktioniert nur kurz / Kühlmittel aufgefüllt: Hallo, ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass meine Klimaautomatik nur ein paar Minuten arbeitet. Kühlt diese nicht mehr drücke ich die...
  3. Biete Luftfilterkasten und Ausgleichsbehälter Kühlwasser für Scorpio I

    Luftfilterkasten und Ausgleichsbehälter Kühlwasser für Scorpio I: Nach meinem Motorumbau habe ich noch folgende Teile übrig: Luftfilterkasten aus einem 2.9l EFI Scorpio I. (20 Euro)...
  4. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Kühlwasser Ausgleichsbehälter austauschen

    Kühlwasser Ausgleichsbehälter austauschen: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, fahre ein Wohnmobil Basis-Fahrzeug Transit 2,4 TDCI Baujahr 2004. Das Fahrzeug verliert Kühlwasser. Ich...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Temperatursensor Kühlmittel ???

    Temperatursensor Kühlmittel ???: Hallo ihr lieben , wie schon in anderem Beitrag geschrieben wird nei normaler FFo 1,8 TD komplett saniert . Habe mir daher einen anderen FFo...