Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kühlmittel überhitzt

Diskutiere Kühlmittel überhitzt im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leute, Ich habe mir vor etwa einem Monat einen Focus 1.8 tdci gekauft. Bin eigentlich auch vollkommen zufrieden mit dem Auto, bzw. war es bis...

  1. #1 FeuAwerk, 25.08.2009
    FeuAwerk

    FeuAwerk Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 1.8 TDCI
    Hi Leute,
    Ich habe mir vor etwa einem Monat einen Focus 1.8 tdci gekauft. Bin eigentlich auch vollkommen zufrieden mit dem Auto, bzw. war es bis zum letzten Sonntag. Da war ich das erste mal auf der Autobahn und bin etwas schneller unterwegs gewesen.
    Plötzlich meldet sich der Bordcomputer, dass das Kühlmittel überhitzt sei. Also, Fuß vom Gas und innerhalb von 10 Sekunden ist die Temperatur wieder auf etwa 95 Grad zurrückgegangen. Kühlwasser hat auch nicht gekocht, und innerhalb von 10 Sekunden geht das bestimmt nicht von 120 Grad auf 95 Grad zurück.
    Die weitere Fahrt verlief problemlos.
    Gestern bin ich dann extra nochmal auf die Autobahn und genau bei 180 km/h wieder das gleiche Spiel. Temperatur bei 95 Grad, dann die 180 km/h überschritten und die Temperaturanzeige geht direkt auf Maximum. Runter vom Gas und rollen lassen. Nach 5 Sekunden bewegt sich die Nadel dann wieder zurück und ist dann schnell wieder auf 95 Grad. Flüssigkeitsstände sind alle überprüft und in Ordnung.
    Ich vermute ja, dass das Kühlsystem an sich keinen Defekt hat, nur das die ankommenden Daten nicht stimmen.
    Ich werde in den nächsten Tagen auf jeden Fall die Werkstatt besuchen, wollte nur vorher ebklären, woran das liegen könnte und ob jemandem so etwas auch schon passiert ist?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 25.08.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    34
    Das mit dem schnellen "abkühlen" kann durchaus normal sein !
    Vielleicht wo Luft im System , oder vielleicht doch ein Defekt , Kühlwasser könnte man auf Abgase untersuchen , WAPU usw. , sollte die Werkstatt eigentlich zu in der Lage sein !
     
  4. #3 FeuAwerk, 25.08.2009
    FeuAwerk

    FeuAwerk Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 1.8 TDCI
    Danke für die Antwort.
    Was mich daran halt wundert ist, dass sich an der Temperatur bis 180 km/h nicht wirklich was verändert. Längere Strecken mit 150-170 km/h sind ja problemlos möglich.
    Gestern bin ich vorher max 100 km/h gefahren, dann beschleunigt und genau bei 180 km/h kam dann das Problem. Die restlich fahrt war dann wieder normal, also keine Überhitzung, nur diese 300 Meter mit 180km/h.
    Mal schauen, was die Werkstatt dazu meint.
     
  5. #4 DennisH, 26.08.2009
    DennisH

    DennisH Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi, 2003 1,8l 101PS TDCI
    guck mal ob das wasser überhaupt durch den kühler läuft. nach längerer fahrt einfach mal KURZ den wasserschlauch zum kühler anfassen....wenn der kalt ist, ist wahrscheinlich das Thermostat kaputt. wobei der dann eigentlich noch schneller heiß werden müsste :gruebel:
     
  6. #5 Ford-ler, 26.08.2009
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    War der Focus neu oder gebraucht??

    Fahr mal zum Ford-Händler. Für einige TDCi gibt es nämlich eine Rückruf-Aktion bezüglich der Motorlüfter. Der Ford-Händler kann das anhand der Fg.-Nr. schnell überprüfen.
     
  7. #6 Janosch, 26.08.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    War (soweit ich weiß) nur für die 1.6 TDCi.
    Aber fragen kostet ja nix ;)
     
  8. Kuhga

    Kuhga dahinroller

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Kuga,2008,Diesel 4x4
    Bei 180 km/h braucht man keinen Lüfter. Genug Wasser im Behälter? am besten mal bei laufendem Motor die Luft (fals vorhanden) aus den Schläuchen Drücken
     
  9. #8 FeuAwerk, 27.08.2009
    FeuAwerk

    FeuAwerk Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 1.8 TDCI
    Nochmal merci für die Antworten.
    Den Wagen hab ich gebraucht gekauft. Ist jetzt etwas mehr als 2 Jahre alt. Der Lüfter läuft und auch die Kühlflüssigkeit ist ausreichend vorhanden.
    Beim Kauf des Autos war eine einjährige car-garantie dabei und da mein Auto erst 25t km runter hat, muss ich beim Termin beim Händler am Montag nichts zahlen.
    Mal schauen, was sich da ergibt.
     
  10. #9 Focus06, 27.08.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ich weiß nicht, in wie weit das Problem vergeleichbar ist, aber bei meinem Fiesta MK3 hatte ich das Problem auch mal.
    Da war weiter nichts als das Thermostat kaputt. Je nachdem, ob das Teil grad mal Kontakt gegeben hat oder nicht, war die Temperatur im Normalbereich oder am Anschlag.
    Mehr wird es bei dir möglichwerweise auch nicht sein.
    Das Bauwerk müsste so aussehen:
    [​IMG]
    Kostet nicht die Welt. Mit 10/15 Euro solltest du dabei sein.
     
  11. #10 mgrundmo, 27.08.2009
    mgrundmo

    mgrundmo Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2005 1.6l Benzin
    Ich würde eher vermuten, dass die Anzeige spinnt. Dass liesst sich ja so als ob die Temperaturanzeige wie ein Drehzahlmesser reagiert.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 FeuAwerk, 28.08.2009
    FeuAwerk

    FeuAwerk Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 1.8 TDCI
    Die Kosten muss ich ja nicht übernehmen. Ich vermute ja auch, dass beim Thermostat der Fehler auftritt.
    Wenn der Fehler behoben ist, dann poste ich mal, woran es lag. Falls dann jemand mal ein ähnliches Problem hat, hat er dann wenigstens mal nen Ansatzpunkt.
     
  14. #12 FeuAwerk, 03.09.2009
    FeuAwerk

    FeuAwerk Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 1.8 TDCI
    Na dann mal zur Lösung:
    Der Zylinderkopf war nicht richtig plan geschliffen.:verdutzt:
    Durch die Riefen sind wohl ab 180 mk/h heiße Gase ausgetreten, die dann dem Sensor Feuer unterm Hintern gemacht haben. Dieser Fehler bestand schon ab Werk, also 2 Jahre. Warum das vorher nicht aufgefallen ist, weiß ich nicht, hing evtl. damit zusammen, dass der Wagen in Spanien gelaufen ist...
     
Thema:

Kühlmittel überhitzt

Die Seite wird geladen...

Kühlmittel überhitzt - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ford Fiesta JH1, Bjh. 11/2002- Kühlmittel

    Ford Fiesta JH1, Bjh. 11/2002- Kühlmittel: Hallo zusammen, welches Kühlmittel müsste für den Ford 11/2002 passend sein? Momentan ist orangefarbenes drinnen. Ich möchte gerne etwas...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Klima funktioniert nur kurz / Kühlmittel aufgefüllt

    Klima funktioniert nur kurz / Kühlmittel aufgefüllt: Hallo, ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass meine Klimaautomatik nur ein paar Minuten arbeitet. Kühlt diese nicht mehr drücke ich die...
  3. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Fiesta überhitzt

    Fiesta überhitzt: So, liebe Community, hier etwas für den fortgeschrittenen Diagnostiker :lol: Problem: Fiesta wird heiss, aber nicht bei Drehzahlen unter 3k bzw....
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor überhitzt

    Motor überhitzt: Hallo! Ich weiss das Thema gab es schon oft - allerdings hab ich nichts was genau zu meinem Problem passt gefunden...zudem hab ich noch eine...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Kühlwasser überhitzt

    Kühlwasser überhitzt: Bei Bergfahrten mit Wohnanhänger (1000kg) und hohen Aussentemperaturen -> Displayanzeige : Kühlwasser überhitzt. Mein Fahrzeug ist ein C-Max 1800...