Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Kühlmittel verschwindet

Diskutiere Kühlmittel verschwindet im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Habe bemerkt das mein Kühlmittel verschwindet. Alle ca. 5000km muss ich ca . einen halben bis dreiviertel Liter nachfüllen das der Füllstand...

  1. #1 d.j.sylvio, 29.07.2009
    d.j.sylvio

    d.j.sylvio Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK 2 , 1997, 2,0
    Habe bemerkt das mein Kühlmittel verschwindet.
    Alle ca. 5000km muss ich ca . einen halben bis dreiviertel Liter nachfüllen das der Füllstand wieder bei max. ist.
    Wenn ich die Motorhaube auf mache richt es auch nach Kühlerfrostschutz, als wenn das Zeug an dem warmen Motor verdunstet.

    Kann aber kein leck finden. Habe im Kalten und im Warmen zustand schon alles abgesucht.
    Wenns die Kopfdichtung wäre müsste da nicht das Kühlmittel dunkel werden ?

    Gruss Sylvio
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sawende, 29.07.2009
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Leg dir mal einen Karton unter dein Mondeo nachdem du gefahren bist und lass ihn stehen bis er der Motor kalt ist. Sollte so gross sein das er den Bereich unterhalb komplett abdeckt. Evtl. kann man so sehen ob er Kühlwasser verliert. Falls er auf der Rechten Seite (Beifahrerseite) also Zahnriemenseite auf dem Karton ein Wasserfleck vorhanden ist würde ich darauf Tippen das die Wapu defekt ist.

    Ansonsten bleibt noch auf der Getriebeseite das Thermostatgehäuse, da verliert er auch mal gerne Kühlwasser. Oder aber vorne am Kühler ist was Undicht oder ein Schlauch ist undicht.


    Jedenfalls lässt sich anhand des Kartons schonmal grob den Suchbereich einschränken.

    Falls nichts zu sehen ist, kann evtl. auch die Kopfdichtung ein Problem haben wofür man aber die Werkstatt aufsuchen sollte.
     
  4. #3 Mr.Kleen, 30.07.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Dj ...

    Du kannst auch ma in deim Fussraum fühlen ,ob er feucht is. Net das dein Heizungskühler defekt is,und er da das Wasser verliert.

    Ansonsten Tipp ich auch ma ganz stark auch Kopfdichtung. Wenn er nach aussen hin kein Wasser verliert.

    Die Kühlflüssigkeit muss auch nicht dunkel werden bzw müssen keine Ölaugen drin schwimmen. Die Kopfdichtung kann auch vielerlei Arten kaputt gehn.

    Es kann Wasser ins Öl gehen,oder umgekehrt. Es kann nur Wasserverlust sein oder nur Ölverlust. Oder auch keins von beidem. Das die Dichtung nur zwichen 2 Zylindern durch is. Macht sich auch sehr gern bemerkbar dadurch das der Motor beim Starten plötztlich stockt. Heisst : Ein Zylinder drückt dem andern zb. 2.dem 3. die Kompression rein.

    Hehe... un dann gibt es noch Motoren die eine defekte Kopdichtung vortäuschen,weil fette Ölaugen im Kühlwasser sind,und es is nur der Ölkühler der im Kühlwasserbad sitzt. MV6 Motor usm B-Omega zb.

    Also wie man sieht,es gibt ganz viele Symptome für eine defekte Kopfdichtung.

    Gruss vom Mr.Kleen
     
  5. #4 ritchie, 30.07.2009
    ritchie

    ritchie WiederFordFahrer

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondi Ghia X Turnier TDCI 130PS MJ04
    wenn du nichts siehst, sprich keine Verkalkung an den schläuchen oder so, und kein weisser schaum innen am öleinfülldeckel ist, dann fahr zur werke und lass den kühlkreislauf mal abdrücken. fast immer wird dann die ursache gefunden. (das kostet auch net viel) aber dann weisst du wo das problem liegt...und kannst entscheiden was du machst...
     
  6. #5 tempomati, 30.07.2009
    tempomati

    tempomati Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo kombi 2001 2,0 Benziner
    war bzw. ist bei mir gerade auch so
    kühlmittel verschwand spurlos, die menge entsprach ungefähr deiner
    und gesehen hab ich nix aber, genau wie du, etwas gerochen

    war die woche beim tüv, vorher auotcheck und da ham sie das geprüft (abgedrückt, wie ritchie schreibt)
    ergebnis: kleines leck am thermostat:boesegrinsen:

    gruß rudi
     
  7. #6 d.j.sylvio, 30.07.2009
    d.j.sylvio

    d.j.sylvio Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK 2 , 1997, 2,0
    So war gerade in der Werkstatt.Nach langen suchen etwas gefunden. Auf der seite wo Zahnriemen sitzt ist eine Kühlmittelspur. Er glaubt aber nicht das es von der Kopfdichtung kommt. Vermutet wird die Wasserpumpe ,aber dazu muss die Verkleidung abgebaut werden.

    Was er noch sagte wenn die Wasserpumpe gewechselt wird muss der Zahnriemen auch erneuert werden.
    Stimmt das ?
     
  8. #7 Mr.Kleen, 30.07.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Dj ...

    Also als aller erstes möchte der gute Mann natürlich mal Geld vedienen,is ja klar. Betreibe selbst eine Werkstatt. Weis wies is.

    Also raten würde ich es meinem Kunden auch. Wenn es der Geldbeutel aber nicht zulässt,dann gehts auch ohne. Wenn der Mechaniker der Riemen vorsichtig abnimmt,und auch auf die Laufrichtung achtet.

    Wenn ich ein neuen Zahnriemen auflege hab ich den alten schon als mim Seitenschneider durchgepetzt. In diesem Fall muss dann halt sehr vorsichtig mit dem Riemen umgegangen werden. Und er sollte natürlich auch noch in einem dementsprechenden Zustand sein. Also nicht grade schon 100 000 km gelaufen haben.

    Bedenken solltest Du aber das der Zahnriemenwechsel jetzt eigentlich am günstigsten ist. Es muss eh alles demontiert werden um die Wasserpumpe zu tauschen. Macht die Werkstatt jetzt wo eh alles offen ist ,auch noch den Zahnriemen mit,hast Du fast nur Materialkosten mehr,und kaum Abreitslohn.

    Machst Du den Riemen in nem Jahr,dann ahst Du natürlich vollen Arbeitslohn.

    Hoffe habe Dir die Entscheidung ein wenig erleichtern können.

    Gruss Mr.Kleen
     
  9. #8 mondeocassis, 31.07.2009
    mondeocassis

    mondeocassis Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    bei mir (gleiche Symptomatik, fast gleiches Auto; 1,8) war es der Stutzen der Wasserpumpe, an den der zentrale Kühlerschlauch angeschlossen ist. Dieser Stutzen geht hinter der Zahnriemenverkleidung nach vorne weg. Einfach mal den zentralen Kühlerschlauch verfolgen (rechte Fahrzeugseite).
    Dieser Schlauch ist mit einer Federklemme auf dem Anschlussstutzen der Wasserpumpe befestigt, hier hat Ford die 3 Cent für eine ordentliche Schraub-Schlauchklemme gespart. Der Schlauch selbst wird mit den Betriebsjahren hart und dann reicht die Spannung der Federklemme nicht aus um den Schlauch dicht aufzudrücken. Das Problem ist, dass das Kühlwasser von da aus auf den Klimakompressor tropft und dort gleich verdunstet, weil es meistens nur unter Druck, d.h. bei heißem Motor und Wasser rausgedrückt wird. Deshalb kann es sein, dass Du auf dem Boden nix findest.
    An diesen Anschluß von der Wasserpumpe ist schlecht dranzukommen, am besten ist es von unten, wenn der Klimakompressor abmontiert ist. Es geht aber mit viel Fummelei auch von oben, da müssen einige andere Teile abgeschraubt werden.

    Viel Erfolg
    Gruß
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 d.j.sylvio, 31.07.2009
    d.j.sylvio

    d.j.sylvio Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK 2 , 1997, 2,0
    Erst mal Danke :top1: für die vielen Antworten. Werde mir nächste Woche ,wenn ich nach den Nachtschichten noch lust habe das mal genauer ansehen.
    Schraube dann auch mal die Abdeckung vom Zahnriemen ab.

    Werde auf jeden fall dann mal berichten.

    Gruss Sylvio
     
  12. #10 bigblume1, 18.08.2009
    bigblume1

    bigblume1 Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi MK-2,1999,1,8 Benziner
    Hallo...:freuen2:

    Hatte das gleiche Problem mit dem Kühlwasser. Bei mir war es das Thermostatgehäuse. Es war in 1 Jahr 2 mal defekt. Und das bei einem Teil was knapp 100 Euronen kostet. :mies: Plus einbau ca. 80 natürlich.
    Das Gehäuse besteht aus 2 Plastehälften die genau an den Klebestellen kleine Risse hatten. Die Werkstätten und ich haben keine Erklärung. Das erste hat 8 Jahre gehalten und jetzt 2 in einem Jahr. Wurde getauscht und zum Hersteller eingeschickt. Werde mich wieder melden wenn ich das Ergebniss habe.
     
Thema:

Kühlmittel verschwindet

Die Seite wird geladen...

Kühlmittel verschwindet - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ford Fiesta JH1, Bjh. 11/2002- Kühlmittel

    Ford Fiesta JH1, Bjh. 11/2002- Kühlmittel: Hallo zusammen, welches Kühlmittel müsste für den Ford 11/2002 passend sein? Momentan ist orangefarbenes drinnen. Ich möchte gerne etwas...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Klima funktioniert nur kurz / Kühlmittel aufgefüllt

    Klima funktioniert nur kurz / Kühlmittel aufgefüllt: Hallo, ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass meine Klimaautomatik nur ein paar Minuten arbeitet. Kühlt diese nicht mehr drücke ich die...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Verbindungsanzeige Telefon verschwindet nach kurzer Zeit

    Verbindungsanzeige Telefon verschwindet nach kurzer Zeit: Hallo zusammen, in meinem Grand C-Max von 02/13 verschwindet nach kurzer Zeit die Feldstärkeanzeige des Telefons und geht auf Null. Benutzt wird...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Temperatursensor Kühlmittel ???

    Temperatursensor Kühlmittel ???: Hallo ihr lieben , wie schon in anderem Beitrag geschrieben wird nei normaler FFo 1,8 TD komplett saniert . Habe mir daher einen anderen FFo...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Deckel des Kühlmittel-Ausgleichsbehälters öffnen

    Deckel des Kühlmittel-Ausgleichsbehälters öffnen: Hallo, eigentlich habe ich eine dämliche Frage. Wie öffnet man den Deckel vom Kühlmittel-Ausgleichsbehälter bei einem Ecoboost 1.0l bei kaltem...