Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Kühlmitteltemperaturanzeige spinnt

Diskutiere Kühlmitteltemperaturanzeige spinnt im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Servus, erst mal! Habe grad auch das Problem mit meiner Rennschüssel, dass die Temperaturanzeige im Tacho spinnt. Ich vermute mal, dass der...

  1. #1 Taktlo$$1990, 26.01.2011
    Taktlo$$1990

    Taktlo$$1990 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort VI AAL
    1.4 CVH
    Servus, erst mal!

    Habe grad auch das Problem mit meiner Rennschüssel, dass die Temperaturanzeige im Tacho spinnt.
    Ich vermute mal, dass der Stecker vom Kühlmitteltemperaturgeber einen Wackler hat oder irgendwas mit dem Kabel nicht so hinhaut.

    Während der Fahrt steigt der Zeiger bis kurz hinter den weissen Bereich, fällt wieder ganz ab, steigt wieder, fällt ab, usw...

    ...naja bin erst mal am Samstag bei meinem Meister, gucken was er meint, is aber denk ich mal kein Akt, sowas.

    Ansonsten sag ich dann am Wochenende bescheid, was war.
     
  2. #2 Ford*Racing, 26.01.2011
    Ford*Racing

    Ford*Racing Forum As

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus mk1 tdci 115ps
    Hey das Problem hatte ich auch aber jetzt Bewegt die sich gar nicht mehr. Wird wohl der Temperaturfühler selber sein. Hatte bis jetzt nur noch keinen Bock den neu zu machen
     
  3. #3 Taktlo$$1990, 27.01.2011
    Taktlo$$1990

    Taktlo$$1990 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort VI AAL
    1.4 CVH
    Denke mal das wird wie gesagt nur n wackler in den Kontakten sein.
    Stell dir mal vor du stehst mit dem auto im Sommer bei geschätzten 30 Grad im Schatten irgendwo auf der Autobahn im Stau und du hast nix auf dem Tacho außer die Anzeige, die nicht funzt und du weisst nicht genau, wann der Motor überhitzen könnte, hatte den Fall zum Glück noch nicht.
    Mein Meister hat mir letztens mal gesagt, dass grade die Zetec-Motoren relativ empfindlich auf Überhitzung reagieren.
    Wenn das Aggregat mal ausfällt, stehste erst mal da:rasend:
    Übrigens, schickes Cabrio:top1:
     
  4. #4 Ford*Racing, 27.01.2011
    Ford*Racing

    Ford*Racing Forum As

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus mk1 tdci 115ps
    Danke danke ja werde es auch nocht richten. Aber im Winter nicht sooo wild wenn die nicht geht. Ob der Motor warm genug wird merkt man ja noch an der Heizung. Muss mir die Geschichte noch angucken. Hoffe nicht das es irgendwo ein bruch im Kabelbaum ist oder so
     
  5. #5 Taktlo$$1990, 29.01.2011
    Taktlo$$1990

    Taktlo$$1990 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort VI AAL
    1.4 CVH
    War heute mal auf n Testlauf in der Werkstatt gewesen.
    Bei den Zetec E Motoren befindet sich der Geber für die Kühlmitteltemperatur an der Seite des Motors gleich vor dem Zündverteiler.
    Oben drauf befindet sich der Kühlmittelregler, der noch den großen Kühlkreislauf zuschaltet, wenn es zu warm wird und der Kühlmitteltemperaturgeber befindet sich unten dran.
    Laut Schaltplan müsste eine Spannung von ungefähr 7 Volt von Steuergerät auf den Geber laufen.
    Wir haben mal gemessen bei laufendem Motor und kamen sogar auf bis zu 8,3 Volt.
    Kabel scheinen in Ordnung und auch nach einer Messung mit Ohmmeter auch der Geber, aber ich habe da bei mir so ne Theorie.
    Bei älteren Escorts befand sich dieser Geber noch hinten am Motor unterhalb des Ansaugkrümmers und beim mk7 ist er vorne dran direkt hinterm Kühler, könnte also sein, dass der Fahrtwind während der Fahrt eben jenes Gehäuse, wo der Geber drin steckt, abkühlt.
    Heute früh waren bei uns minus 10 Grad und in der Werkstatt haben wir schön warme 17 Grad, wo der Geber auf einmal einwandfrei gemessen hat.
    Funktioniert also noch alles bei mir:freuen2:
    Fazit: Winter ist blöd :mies:
     
  6. #6 Steve231, 29.01.2011
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Nochmal zur Richtigstellung. Der Geber der oben auf dem Gehäuse sitzt, gibt den Wert für das Steuergerät. Der unten, wie du schon sagtest, gibt den Wert für das Kombiinstrument.

    Nebenbei der Thermoschalter für den Lüfter sitzt im dicken Schlauch der vom Thermostatgehäuse zum Kühler geht.

    Bei meinem geht der Zeiger schön mittig, selbst bei -10°. Es gibt aber einige die Probleme damit haben, dass der Zeiger nicht bis zur Mitte geht. ( Hatte eine Zeit lang auch das Problem. Hab dann alle Massepunkte im Motorraum gereinigt und die Anzeige hat wieder 1a funktioniert.)
     
  7. #7 Taktlo$$1990, 29.01.2011
    Taktlo$$1990

    Taktlo$$1990 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort VI AAL
    1.4 CVH
    Danke das merk ich mir mal vor:top1:
    Übrigens: wo findet man alle Massepunkte, habe jedenfalls schon mal einen bei der Starterbatterie
     
  8. #8 Steve231, 29.01.2011
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Unterm Luftfilterkasten sitzt noch einer, der gammelt da schön vor sich hin >.<. Dann noch links am Halter am Ventildeckel geht ein dünnes Kabel rüber. Glaube dann ist da noch eins (weis ich gerade nicht genau) Musst mal die Augen offen halten.:top1:
     
  9. #9 Taktlo$$1990, 29.01.2011
    Taktlo$$1990

    Taktlo$$1990 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort VI AAL
    1.4 CVH
    Alles klar danke für die info, bin jetzt erstmal das letzte geld versaufen:):):)
     
  10. #10 Taktlo$$1990, 30.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2011
    Taktlo$$1990

    Taktlo$$1990 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort VI AAL
    1.4 CVH
    so, erstmal alle Massepunkte sauber aber ich denke mal dass die Massepunkte an Zylinderkopf und der Masseanschluss an der Batterie mit am wichtigsten sind.
    Die anderen beiden unterm Luftfilterkasten und hinterm Scheinwerfer rechts sind eher denk ich mal für die Scheinwerfer.

    Und wenn der Motor in Winter nicht gescheit warm werden sollte, hat man zumindest beim guten alten Trabbi und beim Wartburg sogar ein Stück Pappe hintern Kühlergrill geklemmt...kann man ja mal ausprobieren:)

    Muss leider noch eine kleine Korrektur einräumen: ich habe mich leider beim Lesen vom Schaltplan etwas verzettelt:verdutzt: Einem Stift kann das ja mal passieren...
    Auf den Kühlmitteltemperaturgeber muss sogar eine Spannung von (mindestens) 12 Volt laufen, bisherige Messungen ergaben ja bisher nur 8,3 Volt also n bissl wenig, waren vielleicht doch die Massepunkte...keine Ahnung:mellow:
     
  11. #11 Steve231, 30.01.2011
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Ja die beiden dünnen Massekabel sind für die Scheinwerfer. Aber unterm Luftfilterkasten ist noch ein dickes Massekabel, welches vom Träger auf das Getriebe geht.
     
  12. #12 Taktlo$$1990, 08.02.2011
    Taktlo$$1990

    Taktlo$$1990 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort VI AAL
    1.4 CVH
    Jetzt isses endlich mal n bissl wärmer in Deutschland und die Anzeige scheint wieder zu funktionieren... gott, wie ich diese Kälte hasse:rasend:der Winter macht mir irgendwann noch das Auto kaputt:mies:
    Muss auch noch mal nach dem Massekabel gucken, was du gesagt hast, hab bis jetzt noch nicht so eins gefunden, mal schauen, hab die Woche eh Berufsschule, da hab ich n bissl mehr Zeit...thx
     
  13. #13 Taktlo$$1990, 09.02.2011
    Taktlo$$1990

    Taktlo$$1990 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort VI AAL
    1.4 CVH
    Habe das Massekabel gefunden und erst mal gründlich gereinigt, so wie das mit Rost und Grünspan befallen war...
    Ich kann aber noch nicht 100% bestätigen, dass die Anzeige jetzt funzt, bin heute 1 Stunde Autobahn und ne halbe Stunde Landstraße gefahren, aber da bewegt sich irgendwie immer noch nix...wird warscheinlich doch das Kabel sein, keine Ahnung
     
  14. #14 Taktlo$$1990, 25.02.2011
    Taktlo$$1990

    Taktlo$$1990 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort VI AAL
    1.4 CVH
    Neues Update: die Anzeige funktioniert wieder und ich vermute mal, dass die elend gammlige, von Grünspahn überzogene Reuse von Massekabel unter dem Luftfilterkasten (den Kasten muss man vorher ausbauen, um dran zu kommen) hauptsächlich für die Stromzufuhr vom Geber verantwortlich ist.

    Eigentlich müsste es reichen, wenn man nur jenes Kabel unterm Luftfilterkasten reinigt, bzw. ersetzt (Pfengkram) und dann müsste die Sache funzen:top1:
     
  15. #15 Steve231, 26.02.2011
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Schön das sie wieder funktioniert und du nochmal Rückmeldung gegeben hast.
     
  16. #16 Taktlo$$1990, 20.04.2011
    Taktlo$$1990

    Taktlo$$1990 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort VI AAL
    1.4 CVH
    Bin gestern mal nach Lobenstein gefahren (ca. 15 Km) bei einer Außentemperatur von so ca. 20 Grad. Temperaturanzeige ging schon wieder nicht.:rasend:
    Habe das Auto kurz abgestellt und da ist mir erst mal der Inhalt vom Ausgleichsbehälter durch den Verschluss rausgekocht, Ventilator ging gar nicht an.
    Ich habe den Wagen dann erst mal in die Werkstatt rauf gestellt, haben mal mit ner Büroklammer die beiden Pole jeweils vom Stecker des Kühlmitteltemperaturgebers und des Thermoschalters verbunden.

    Ergebnis: Zündung eingeschaltet, Ventilator springt nicht an=Thermoschalter in Ordnung
    Als nächstes war der Stecker vom Temp.-Geber dran, also Büroklammer an den Stecker, Zündung ein, Anzeige im Tacho in den roten Bereich=Temp.-Geber defekt.

    Nun warte ich nur noch auf meine Bestellung, tauschen den Geber mal aus und dann sehen wir mal weiter.
    Ich denke mal, wenn der Kühlmitteltemp.-Geber nicht funzt, geht auch kein Ventilator an, weil das alles übers Steuergerät laufen müsste.

    Ansonsten gibt der Motor beim Anlassen ein lautes Quietschen von sich, kann sein, dass ich mal ne neue Wasserpumpe brauch.
    Wenn allerdings der Motor warm ist und der Kühler kalt bleibt, kann es sein dass der Kühler zu ist.

    Thermostat funzt übrigens auch, habe ihn mal ausgebaut, in kochendes Wasser und bei ca. 103 Grad muss er komplett auf gehen, wurde sogar kürzlich gewechselt, sah noch relativ neuwertig aus.
     
  17. #17 Taktlo$$1990, 20.04.2011
    Taktlo$$1990

    Taktlo$$1990 Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Escort VI AAL
    1.4 CVH
    So, neuer Geber drinne und siehe da, alles funzt wieder und der Ventilator schaltet auch wieder zu.

    Fazit: der Kühlmitteltemperaturgeber ist GANZ WICHTIG !!!

    Warum? Wenn der Kühlmitteltemperaturgeber defekt ist, gibt er keinen Wert mehr an das Steuergerät weiter.
    Das Steuergerät nimmt dann einen Wert an, der einem betriebswarmen Motor entspricht.
    Der Ventilator schaltet auch nicht mehr zu, was dazu führt, dass das Kühlmittel überhitzt und aus dem Ausgleichsbehälter hinauskocht.
    Im schlimmsten Fall macht man sich den Motor durch Überhitzung zur Sau, aber ich hatte noch Glück.
     
Thema:

Kühlmitteltemperaturanzeige spinnt

Die Seite wird geladen...

Kühlmitteltemperaturanzeige spinnt - Ähnliche Themen

  1. Gebläse spinnt

    Gebläse spinnt: Hallo, das Gebläse von dem Fiesta 09er Baujahr meiner Mutter spinnt total. Es kommt fast keine Luft heraus aber man hört, dass das Gebläse an...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Automatikgetriebe spinnt und Fehler im Speicher gefunden ohne DTC im Bordcomputer

    Automatikgetriebe spinnt und Fehler im Speicher gefunden ohne DTC im Bordcomputer: Hallo, Ich habe zwei Probleme die nicht so gut passen da ich bis Weihnachten in Reha bin und hier kein FFH in Reichweite ist... Zum einen macht...
  3. Zentralverriegelung spinnt

    Zentralverriegelung spinnt: Moin, musste an meibem Maverick den Aussenspiegel an der Fahrertür wechseln. Alles kein Problem. Beim Zusammenbau hat die ZV mehrfach geklackert....
  4. Focus 2 KKDA nach Motortausch spinnt die Elektrik

    Focus 2 KKDA nach Motortausch spinnt die Elektrik: Hallo liebe Leute! Ich bin hier neu auf dem Forum und bin Ungar,also bitte endschuldigt mir die Rechtsschreibfehler! Habe einen Ford Focus 2 1,8...
  5. Leerlauf spinnt beim Auskuppeln

    Leerlauf spinnt beim Auskuppeln: Hallo Experten, im Gegensatz zum Standleerlauf, der bei ca. 980 Upm ist, bleibt der Leerlauf beim Auskuppeln entweder bei der Fahr-Umdrehungszahl...