Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Kühlmitteltemperaturgeber selber wechseln?

Diskutiere Kühlmitteltemperaturgeber selber wechseln? im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo :) Ich war heute beim FFH und habe mich nach dem Austausch des Kühlmitteltemperaturgebers für die Anzeige im Cockpit erkundigt. Bevor ich...

  1. XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Hallo :)

    Ich war heute beim FFH und habe mich nach dem Austausch des Kühlmitteltemperaturgebers für die Anzeige im Cockpit erkundigt.

    Bevor ich jetzt ca. 100 Euro dafür ausgebe, die Frage in die Runde:

    Kann ich den Geber leicht selbst wechseln? (d.h. ohne Spezialwerkzeug und ohne das Kühlmittel ablassen zu müssen...)

    Hat jemand von euch zufällig einen Geber für einen 96er Scorpio 2.3, den er verkaufen möchte?

    Danke & Gruß
    Lars
     
  2. #2 traductor, 25.10.2010
    traductor

    traductor Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 1993 2.0
    Temperaturgeber ist leicht zu wechseln

    Vorne links am Motor unterhalb der Kabel zu den Zündkerzen sind zwei Kabel zu Steckern, ein vierpoliges Kabel mit viereckigem Plastikstecker und ein einfaches Kabel (rechts davon), das einfach auf ein Schraubgewinde gesteckt ist. Dies ist das Kabel für den Temperaturgeber der Anzeige, einfach abziehen (vorsichtig Gummihülle und Stecker gemeinsam abziehen, sonst reist das Kabel möglicherweise vom STecker), den Thermofühle mit einfachen Schlüssel / Nuss (ich glaube 13-er) ausschrauben und neues eindrehen.

    Achtung: Vorher Kühlwasser absaugen/ablassen, denn es läuft ein Teil Wasser aus, was zwar nicht schlimm ist, aber dann muss beim Nachfüllen der Frostschutz geprüft und ggf. nachgefüllt werden
     
  3. #3 XLars, 25.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2010
    XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Vielen Dank für die Anleitung ;)

    So ein Thermofühler / Temperaturgeber kostet 42 Euro bei Ford.
    Will jemand mir einen funktionstüchtigen zu einem günstigeren Preis anbieten?

    Was mich wundert: "gelegentlich" steht die Anzeige genau da wo sie soll (in der Mitte) - aber auch nur bei stop-and-go im Stadtverkehr. Bei Fahrt sackt sie in den blauen Bereich oder kommt gar nicht heraus, wenn ich gleich ausserorts fahre :gruebel:.
    Spritverbrauch liegt normal zwischen 10 u. 11 L - von daher hat's der Motor wohl mollig warm...

    Der Ford-Meister sagt, mit der Motortemperatur/Heizleistung sei alles in Ordnung.
    Kennt jemand das Phänomen? Ist es der Geber für die Anzeige?
    Versuch macht klug? Oder ist es definitiv nicht der Geber??

    Gruß
    Lars
     
  4. #4 traductor, 25.10.2010
    traductor

    traductor Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 1993 2.0
    Wenn die Anzeige im Stadtverkehr hochgeht, aber bei Landstraße etc. in den blauen Bereich sackt, ist eher das Thermostat defekt als der Temperaturgeber. Es deutet möglicherweise schließt das Thermostat nicht.
    Funktioniert denn die Heizung bei Überlandfahrt richtig oder wird sie nur lauwarm?
    In diesem Fall Thermostat testen.
     
  5. KTom69

    KTom69 Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    97er Scorpio 2,3 Turnier
    Hallo, Lars
    paß blos auf, daß sich beim lösen des Kühlmitteltemperaturgebers nich der 6-Kant Messingeinsatz in der Ansaugbrücke mitdreht ! Dann hat nähmlich Deine Ansaugbrücke einen weg. Wenn Du genau hinsiehst, erkennst Du, daß der Geber in so einen Messingeinsatz eingedreht ist. (Ich nehm jetzt mal an, daß das Messing ist) und das Teil will sich gerne mitdrehen. Die Ansaugbrücke ist ja nur aus "Plastik", die bekommt dann einen Sprung dann läuft das Kühlwasser aus. Ich hätte zwar zwei Geber hier, aber ich kann nicht Garantieren, ob die wirklich funzen. Ich weiß nicht ob man die im ausgebauten Zustand testen kann. Vielleicht gibt´s hier Freak´s die das wissen, wie man so ein Teil testet ?:gruebel:

    MfG
    Thomas
     
  6. XLars

    XLars Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er XP I - 1FMDU34X4MUD04568
    Danke an Alle :top1:

    Ich hab es mir anders überlegt.
    Ich werde nicht anfangen zu basteln und womöglich falsche Teile tauschen und dieses oder jenes dabei demolieren... :rotwerden:

    Ich werde den Scorpi zu Ford bringen und die sollen das Problem lösen -
    kostet dann eben 100 - 300 Euro.

    Ich werde berichten woran es lag (Thermostat oder Geber)

    Gruß
    Lars
     
Thema:

Kühlmitteltemperaturgeber selber wechseln?

Die Seite wird geladen...

Kühlmitteltemperaturgeber selber wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Kohlebürsten wechseln oder gleich neue Lima?

    Kohlebürsten wechseln oder gleich neue Lima?: Hallo Gemeinde hab nen problem mit meiner Lima hab nen cougar V6 mit reichlich Kilometer wollte nun die Kohlen Wechsel und seh nicht wirklich wo...
  2. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Kolbenringe wechseln

    Kolbenringe wechseln: Hallo, ich möchte die Kolbenringe bei meinem Fiesta wechseln. Kann mir jemand sagen, ob man einfach die Ölwanne abschrauben kann und die Kolben...
  3. Reifen von 216/55/16 auf 205/55/16 wechseln

    Reifen von 216/55/16 auf 205/55/16 wechseln: Ich habe auf den Serienalufelden 215/55/16 und auf den Winter-Stahlfelgen 205/55/16. Wenn man mal davon absieht, dass ich die 205er aufgrund des...
  4. Hintere Bremsbeläge wechseln EPB

    Hintere Bremsbeläge wechseln EPB: hallo Gemeinde. Wenn ich den hinteren Bremsbelag wechseln möchte meines 2.0 TDCI Focus C-Max Bj. 2004, benötigten man hierfür einen Laptop und die...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Schaltsack wechseln

    Schaltsack wechseln: Servus, der Schaltsack im Focus MK 3 von meiner Frau ist mittlerweile leider etwas mitgenommen. Leider finde ich keinen passenden Ersatz im...