Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Kühlproblem

Diskutiere Kühlproblem im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hey Leute, ich brauche mal eure Hilfe. Also, mein Mondo hitzt fast bis in den roten Bereich. Termostat ist schon ausgetauscht. Die Lüfter...

  1. #1 Cowboy1985, 24.08.2010
    Cowboy1985

    Cowboy1985 Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1, 1993, BNP
    Hey Leute,

    ich brauche mal eure Hilfe.

    Also, mein Mondo hitzt fast bis in den roten Bereich. Termostat ist schon ausgetauscht. Die Lüfter laufen auch normal an. Allerdings bleibt der Kühler völlig kalt, Kann es sein, dass der Kühler zu ist???

    Vielleicht weiß jemand von euch Hilfe, wäre echt super.

    Gruß Simon
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Kleen, 24.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Simon ...

    Das wäre natürlich gut möglich das der Kühler zu ist. Aber das er dann komplett kalt bleibt ...:gruebel:,sehr komisch. Wenn Du nicht schreiben würdest das daß Thermostat schon gewechselt wurde,wär ich der festen Überzeugung das es dieses ist. Geh doch ma her,und bau es aus,und kuck dann ob dann der Kühler heiss wird.

    Also das Kühler ma innen so verrottet sind das sie nicht genug Durchfluss haben,kenn ich,aber wenn sie komplett kalt bleiben,dann schiesst das eigentlich aufs Thermost.zurück.

    Lass ma den Motor laufen,bis das Thermostat öffnet,mach dann ma vorsichtig den Ausgleichsbehälter auf,aber gaanz langsam. Und schau ma wenn Du dann Gas gibst,ob im Behälter genug Durchfluss ist,oder ob da das Kühlwasser ohne Bewegung drin steht. Mach dann aber auch gleich wieder den Deckel drauf,denn ohne Druck aufm Kühlsytem,bei geöffnetem Thermostat,fängts auch schnell ma an zu kochen.

    Also soweit erst ma von mir ...
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 salihbey, 24.08.2010
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Ähm Verzeihung wenn ich mich einmische:
    Ich habe schon einmal einen brandneuen Thermostat gekauft der Tot beim Einbau war (DOA).
    Bis ich dahinter kam bin auch ich verrückt geworden. Neu bedeutet bei mir deswegen nicht, dass es zwangsläufig funktionieren muss.

    Bis denne.
     
  5. #4 Mr.Kleen, 24.08.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    @ sali ...

    Aber Hallo sollst Du dich einmischen. Das ist ein Forum !!!
    Ja ich bin auch ein wenig skeptisch. Alle Zeichen stehn auf Thremostat. Aber ma schauen was Simon sagt.
     
  6. #5 salihbey, 24.08.2010
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Jap.
    Zetec Kühlung und seine Probleme=

    Wasserpumpe testen: Kleine Schlauch am Ausgleichsbehälter abziehen während Motor im Standgas läuft, dann diesen Schlauch sogleich in eine 1.5 Liter Flasche reinhalten, dann Gas geben, oder geben lassen. Wenn der Wasserstrahl kräftiger wird während Drehzahl sich erhöht, dann ist es gut, wenn es ein Rinnsal bleibt nicht gut. Merke: Dieser Test muss gemacht werden während der Motor schon heiss ist. Verbrühungsgefahr bei Unachtsamkeit.

    Thermostat: Ausbauen und tauschen, wenn es neu ist, dann hast du eh Garantie.
    Sei dir auch sicher dass du es auch richtig einbaust, oder es eingebaut wird.

    Eventuell: Kühleranzeigenfühler, das ist der untere am Thermostatgehäuse, hinüber, aber eher unwahrscheinlich

    Kühler zu: dass muss man echt durch Ausbau feststellen.

    Wenn all diese Ansätze durch sind, und aber kein Wasserverlust da ist, dann müssen Genies ans Werk.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich bin mir jetzt nicht mehr sicher ob das beim Essi oder beim Mondeo so war, aber hat der Thermostat im Mondeo nicht auch irgendeine "Nase" damit man ihn in der richtigen Position verbaut?

    Da wär ich damals auch fast drübergestolpert... :rotwerden:
     
  9. #7 Cowboy1985, 29.08.2010
    Cowboy1985

    Cowboy1985 Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1, 1993, BNP
    Danke für eure ganzen Tipps

    Haben etz ewig rum Probiert und im endefekt ist wohl der Kühler zu. Ersatz ist schon besorgt, werd aber erst am Freitag dazu kommen das Teil einzubauen.

    Sag euch bescheid wies lief und obs das dann auch wirklich war, was ich jedoch stark hoffe :rotwerden:
     
Thema:

Kühlproblem

Die Seite wird geladen...

Kühlproblem - Ähnliche Themen

  1. Kühlproblem mit DOHC

    Kühlproblem mit DOHC: Hallo ihr lieben Leute , habe ein Problem mit meinem Sierra . Er kocht immer über wenn er im normalem Betrieb läuft . Im stand ist alles normal ....