Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Kühlung und Lüfter -> Motor kocht

Diskutiere Kühlung und Lüfter -> Motor kocht im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Servus, vorhin hat mich ein Nachbar auf ein Problem mit seinem 1995er Escort Mk7 angesprochen. Er ist mit einem 1.6 Liter Zetec ausgestattet....

  1. #1 Escort-Mk6, 20.07.2008
    Escort-Mk6

    Escort-Mk6 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Peugeot 306 XR TD
    Servus,

    vorhin hat mich ein Nachbar auf ein Problem mit seinem 1995er Escort Mk7 angesprochen. Er ist mit einem 1.6 Liter Zetec ausgestattet.

    Problem ist Folgendes:
    Der Motor wird laut Anzeige in der Instrumententafel verdammt warm (Zeiger bewegt sich vor dem roten Bereich) und der Lüfter schaltet nicht ein. Ich hab mal geschaut, ob der Lüfter überhaupt läuft, indem ich ihn überbrückt hab.. Er funktioniert.

    Was steuert diesen Lüfter und woran könnte das liegen? Laut seiner Aussage würde ein Thermostat bereits getauscht.

    Was noch interessant ist: Gleichzeitig beobachtet man während dem Standlauf, dass das Wasser im Ausgleichsbehälter ständig zwischen Min und Max variiert. Ich weiß nicht, ob das normal ist und ich habs bloß noch nie beobachtet oder ob das mit dem Problem zu tun hat.

    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rumpel

    rumpel Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    escort mk7 bj.95 1,4i 75PS
    kann sein das der temperatur fühler (sitzt im kühler) falsche werte bringt,
    oder der thermoschalter ist defekt. hab aber keine ahnung wo der beim zetec sitzt...
     
  4. Pommi

    Pommi Guest

    Der Kühlwassertemperaturgeber für den Lüfter sitzt normalerweise im sogenannten großen Kühlkreislauf, das heist hinter dem Thermostat. Ist ja auch logisch, dass der Lüfter nichts bringt, wenn das Kühlwasser nicht durch den Kühler fließt, oder?

    Er soll einfach mal im Bereich des Thermostatgehäuse oder Kühler nachschauen, ob da eine große "Mutter" mit einem Kabel dran sitzt. Normalerweise einadrig, da geht Plus drauf und wird je nach Temperatur vom Geber auf Masse geschaltet durch einen Widerstand, der bei Wärme weniger Widerstand hat. Da einfach mal das Kabel abziehen und auf Masse halten. Dann müsste normal der Lüfter laufen. Auf auf die Anzeige im Innern achten, wenn die hoch geht, wars der falsche.

    Wenn der Lüfter anläuft, ist der Geber defekt. Wenn nicht, liegt es wahrscheinlich am Schalter für den Lüfter, der durch den Geber gesteuert wird. Jetzt weiss ich aber nicht, wo der beim Escort sitz.

    MfG

    Pommi
     
  5. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Der schalter für den Lüfter sollte im dicken schlauch der oben vom Kühler zum motor geht sitzen.

    Mfg Koijro
     
  6. #5 Fastdriver, 29.07.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Ich würde mal das Thermostat tauschen wenn die Geber ok sind, die gehen zwar gerne kaputt aber wenn das Wasser immer hoch steigt wieder runter dann stimmt da was mit den Kühlkreislauf net. ihr könnt das Thermostat auch mal ausbauen und das Gehäuse ohne Thermostat wieder abdichten und verbauen wenn er dann geht war es das Thermostat.
     
  7. #6 Escort-Mk6, 07.08.2008
    Escort-Mk6

    Escort-Mk6 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Peugeot 306 XR TD
    So, nach vielen doofen Schichten hatte ich endlich Zeit mich mal um den Escort zu kümmern.

    Also, ich bin Schritt für Schritt vorgegangen und hab erstmal geschaut, ob der große Kühlkreislauf aufmacht, indem ich die Temperatur am Kühler und am Kühlmittelschlauch abgefühlt hab.. Eindeutig!

    Dann hab ich den Stecker vom Thermoschalter abgezogen und mit einem Kabel überbrückt.. Der Lüfter lief.

    Ich bin dann davon ausgegangen, dass der Thermoschalter kaputt war -> auf zu Ford. Hab dann den neuen eingebaut und der Motor war nach einiger Zeit wieder im roten Bereich ohne auch nur ein Lebenszeichen des Lüfters.

    Habt ihr noch ne Idee?
     
  8. #7 Didiford, 07.08.2008
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.398
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    hallo
    weißt du genau das das Kühlwasser warm genug war damit sich der Lüfter zuschaltet ,die Anzeige kann auch lügen
    was hat der Schalter gekoste
    gruß Didi
     
  9. Pommi

    Pommi Guest

    Wenn die Temperaturanzeige stimmt und kurz vor dem roten Bereich steht, müsste das Kühlwasser eine Temperatur um die 100 Grad haben. Das heist, dass du dir am Kühlschlauch fast bis ziemlich sicher die Flossen verbrennst.

    Ist es so? Wenn nicht, ist einfach nur der Geber für die Temperaturanzeige hinüber.

    Oder du hast irgendwo Luft im Kühlsystem. Ich weiss jetzt nicht, ob der MK7 selbstentlüftend ist.

    MfG

    Pommi
     
  10. #9 Yggdrasill, 08.08.2008
    Yggdrasill

    Yggdrasill ehem. Escort-Fahrer

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort ´96 1.8 16V
    Meiner nicht. Beim 1.8 16V gibts da ein Ventil was über ein dünnes Stahlrohr am Kühlkreislauf hängt. Einfach am besten mal alle Schläuche am Kühlkreislauf absuchen. Oder nach nen Autoventil mit einer auffälligen blauen Kappe gucken.
     
  11. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Ähm kann es sein das du da die klimaanlage meinst??:gruebel:
     
  12. #11 Yggdrasill, 09.08.2008
    Yggdrasill

    Yggdrasill ehem. Escort-Fahrer

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort ´96 1.8 16V
    Das wär in den letzten Wochen schön gewesen, eine Klima zu haben. Oder vielleicht hab ich ja eine und es noch gar nicht gemerkt??? :gruebel:

    Nein, definitiv keine Klima. Keine elektrischen Fensterheber, keine beheizbaren Aussenspiegel oder Scheibenwaschdüsen, kein sonstiger Kram ausser einer ZV und einen Lederlenkrad.
    Das Auto ist fast ohne jeglichen Luxus... :)
    Oh, ein Schiebedach hab ich noch, natürlich mit Handkurbel. :zunge1:
     
  13. DJ08

    DJ08 Fordfahrer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus und Capri III 2,0
    Ich würde die Wasserpumpe nicht ausser Acht lassen
     
  14. #13 Escort-Mk6, 17.08.2008
    Escort-Mk6

    Escort-Mk6 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Peugeot 306 XR TD
    Servus :)

    Ich hab nun mal die Wasserpumpe und den Zahnriemen getauscht weil er übelst Wasser verloren hat.. Nun wird er alledings immernoch übelst heiß und ich weiß nicht, wie ich das Kühlsystem entlüfte.. Der blubbert immer extrem und wenn ich nach kurzer Fahrt den Ausgleichsbehälter öffne kommt entweder Luft oder Wasser raus...

    Hat jmd ne Idee, was es noch sein könnte? Ich hab nun nämlich Autotausch gemacht und muss Übermorgen 50 km ins Geschäft fahren.. Da kann ich ned alle 2 km Kühlpause einlegen..

    Danke euch!
     
  15. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Könnet die Kopfdichtung Durch sein so.
     
  16. #15 Escort-Mk6, 17.08.2008
    Escort-Mk6

    Escort-Mk6 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Peugeot 306 XR TD
    Wenn man den Zahnriemen wechselt macht man die Kopfdichtung inklusive den Dehnschrauben neu.. Fällt also als Problemfall leider aus :(
     
  17. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Macht man das?

    Ich wechsel die kopfdichtung nur wenn se defeckt ist.

    Gut dann kann man davon ausgehn das sie es nicht ist.
     
  18. #17 Escort-Mk6, 17.08.2008
    Escort-Mk6

    Escort-Mk6 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Peugeot 306 XR TD
    Naja ich hab im Reperaturbuch gelesen, dass ich den Kopf runter machen muss, um die Nockenwellen einzustellen.. Da iss für mich klar, dass ne neue Dichtung herkommt..
     
  19. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Da haste aber ein Komisches buch. Ich bin der meinung das die nockenwellen oben drauf sitzen und nur die Ventieldeckeldichtung neu werden müsste.

    Egal


    Was ist wenn das Auto kalt ist und du den Ausgleichsbehälter auf machst?
    Was passiert dann wenn du ihn anlässt? Bluberts dann sofort los, bzw. nach kurzer laufzeit des motors?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ploetsch10, 17.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    Sorry, wer so komische Bücher kauft oder andere Bücher so versteht, dass zum Riemenwechsel der Kopf runter muss, der......

    könnte u.U. auch Fehler beim ZKD-Wechsel machen. :gruebel:

    Symptome hören sich nach defekter ZKD an. Ich empfehle, zu prüfen, ob nach heiss gefahrener Maschine am nächsten Morgen ( VÖLLIG ausgekühlt) noch Druck im Ausgleichsbehälter ist. Schlecht, wenn ja....

    mfg

    Ploetsch10

    PS: runter muss bei nicht russischer Methode der VENTILDECKEL, nicht der Zylinderkopf.

    Eine ZKD muss immer neu, eine Ventildeckeldichtung nicht.....
     
  22. #20 Escort-Mk6, 17.08.2008
    Escort-Mk6

    Escort-Mk6 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Peugeot 306 XR TD
    Soooooorrrrryyyyyy...

    Es war natürlich der Ventildeckel gemeint, nicht der Zylinderkopf. Ich sollt so spät nichts mehr schreiben.

    Ich war gerade nochmal am Wagen und bin ploetschs Rat gefolgt. Es ist kein Druck auf dem Ausgleichsbehälter gewesen. Der Wagen stand seit 24 Uhr. Allerdings fehlte einiges an Wasser, das ich gerade ergänzte. Nach kurzer Fahrt wurde er laut Anzeige allerdings wieder verdammt heiß. Ich weiß so langsam nicht mehr weiter..
     
Thema:

Kühlung und Lüfter -> Motor kocht

Die Seite wird geladen...

Kühlung und Lüfter -> Motor kocht - Ähnliche Themen

  1. 1998 motor baugleich mit 2000

    1998 motor baugleich mit 2000: Hallo Leute passt die Ölwanne vom 2 Liter 16 v bj 98 auf einen Motor 2 Liter 16 v bj 2000 ? Beide Automatik Mfg Ingo
  2. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  3. 64er V8 224 Ps Motor

    64er V8 224 Ps Motor: guten Tag ich habe da mal eine frage weis einer ob der Motor gefragt ist bzw was er wert ist kommt aus mein Boot und hat 14.000 Betriebsstunden...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor springt nur mit Gasgeben an

    Motor springt nur mit Gasgeben an: Hallo Leute, vor einer Woche fing mein 1.6er an mir Probleme zu bereiten - nachdem die Temperaturen im Minusbereich angekommen sind, gab es...
  5. Ford Fiesta MK6 JH1 geht immer wieder aus, solange der Motor kalt ist

    Ford Fiesta MK6 JH1 geht immer wieder aus, solange der Motor kalt ist: Guten Tag, ich habe ein Problem mit meinem Fiesta. Mein Fiesta geht ständig aus seitdem es kalt draußen ist.- oder ganz besonder wenn es nass...