Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Kühlwasser tropft neben Ölwanne aus

Diskutiere Kühlwasser tropft neben Ölwanne aus im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen, habe leider nix mit der Suchfunktion gefunden was auf mein Probelm passen würde. Bei meinem Escort Kobi BJ98 90 PS Motor, tropft...

  1. #1 lazyjones, 17.03.2011
    lazyjones

    lazyjones Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort
    Hallo zusammen,

    habe leider nix mit der Suchfunktion gefunden was auf mein Probelm passen würde.
    Bei meinem Escort Kobi BJ98 90 PS Motor, tropft Kühlwasser auf die Straße.

    Leider kommen die Tropfen irgendwo neben der Ölwanne raus. Denke mal das da kein Schlauch ist, welcher undicht sein könnte.

    Jetzt habe ich die Angst, das das direkt aus dem Motor kommt. Ein Schlauch wäre ja noch relativ einfach zu reparieren.

    Hatte dieses Problem schon jemand hier und kann mir sagen wo das Wasser genau rauskommt - Leider kann ich nicht unter den Wagen gucken um die Stelle genau zu lokalisieren.

    Was haltet Ihr im Falle von nicht Reparabel (Schlauch defekt oder ähnliches) von dem Kühlerdichtmittel, welches man überall bekommt?

    Über eine Antwort würde ich mich freuen!

    Gruß aus Köln

    Lazy
     
  2. #2 Frickler, 17.03.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    Joo, das Wasser lief unten fast so schnell raus wie ich es oben reingekippt habe. War die Wasserpumpe.

    Um sie zu ersetzen muss der Zahnriemen mit runter, obwohl die Pumpe selbst vom Rippenriemen angetrieben wird. Also wird der Zahnriemen sinnvollerweise gleich mit gemacht. Ist also keine so ganz triviale Aktion.

    Grüße

    :cooool: Micha
     
  3. #3 lazyjones, 17.03.2011
    lazyjones

    lazyjones Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort
    Hallo Micha,

    danke für die schnelle Antwort! - Hmm dann wird das sicher Teuer...

    Wird wohl ein Gespräch mit der Regierung fällig :lol: und eine Wirtschaftlichkeitsanalyse...

    Aber gut, das ich dann schon weiß woran es leigt - ist immer gut, wenn man gegenüber der Werkstatt Argumente hat.

    Soll ich eine gebrauchte Pumpe holen und einbauen lassen oder würdest Du / die anderen davon abraten?

    Gruß

    Lazy
     
  4. #4 Ford*Racing, 17.03.2011
    Ford*Racing

    Ford*Racing Forum As

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus mk1 tdci 115ps
    Wenn du schon investierst denn nehm ne neue. Keiner kann dir Garantieren wie lang eine Gebrauchte hält
     
  5. #5 lazyjones, 17.03.2011
    lazyjones

    lazyjones Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort
    Habe mal nachgesehen - die kosten so bis 70 Euro. Da lohnt ne gebrauchte nicht.
    Werde das mal von der Werkstatt berechnen lassen und dann entscheiden ob sich das im Gesamtpaket noch lohnt.

    Folgendes ist auch noch defekt:

    Auspuff (habe ich schon einen neuen besorgt bei Ebay 35 Euro :-))
    Hupe - die hupt dauerhaft - da traue ich mich aber nicht ran wegen dem Airbag. Habe jetzt die Sicherung rausgenommen - leider funktioniert jetzt leider die Warnblinkanlage nicht mehr.

    Mal sehen, was ich da machen werde...
     
  6. #6 neuwurm09, 17.03.2011
    neuwurm09

    neuwurm09 Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Tunier Classic 1,6L 16V Bj 98
    Hallo
    Schau mal auf Bandel.de nach da sind die pumpen Günstig und gut

    gruß
    jo
     
  7. #7 lazyjones, 17.03.2011
    lazyjones

    lazyjones Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort
    Danke für den Tipp :-)

    Habe auch eine kleine Hinterhofwerkstatt, die froh sind, wenn ich die Teile gleich mitbringe die ich eingebaut haben will.
    Dann brauchen die die nicht zu besorgen. Und ich spare beim Kaufen noch Geld.
     
  8. #8 lazyjones, 21.03.2011
    lazyjones

    lazyjones Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort
    Problem gelösst!

    Hallo zusammen, wollte nur kurz mitteilen, das ich ohne die ganze Sache von der Werkstatt machen zu lassen das Problem in den Griff bekommen habe.

    Ich habe beim Praktiker Baumarkt dre Flaschen Moly Kühler Dicht gekauft und eingefüllt.

    Danach war die Sache wieder Dicht!

    Gut, werden sich jetzt bestimmt einige aufregen - aber wenn man das Alter des Wagens berücksichtigt, ist eine Total OP aufgrund einer undichten Wasserpumpe doch etwas (aus Finanzieller Sicht) übertrieben. :)

    Gruß aus Kölle

    Lazy
     
  9. #9 Mr.Kleen, 21.03.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Lazy ...

    Und hättse noch 30€ draufgelegt,hättste deine neue Wasserpumpe einbauen können.
    Denn die Aktion is nicht von dauer. Ich seh das bei meiner Alltagsrutsche. Ein alter Fiat Punto. Da is schon eweig der Kühler etwas umdicht. Hab auch ma Kühlerdicht rein. Das hält auch ne Zeit,aber es kommt wieder nach ein paar Monate.
    Solltest Du das Auto aber nicht mehr lang fahren wollen,dann is es sicher ne Alternative.

    Gruss Mr.Kleen
     
  10. #10 lazyjones, 21.03.2011
    lazyjones

    lazyjones Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort
    Also die Aktion hat jetzt 15 Euro gekostet (5 Euro pro Flasche) und ich denke wenn da wirklich der Zahnriemen und einiges anderes ausgebaut werden muss, um die Wasserpumpe zu ersetzen wäre ich mit 45 Euro nicht hingekommen.
    Zumal ich das leider nicht selber machen kann - ich gucke mal - wenn der noch zwei Jahre hält hat sich die Sache für mich rentiert. :)
     
  11. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Noch nen nachteil von diesem Kühlerdicht, das Zeugs setzt sich leider
    nicht nur da ab wo eben ein Leck ist...
    Hab beim ollen Renault meiner Mom den Kühler getauscht da der schon durch
    war, kam auch mal küherdicht rein...
    Sogar der Temperatursensor am Kühler sowie im Thermostatengehäuse
    hing überall dieser schmodder...
    Wer weiß, wieviele von den Flaschen nötig sind um den einen oder anderen
    Kanal dicht zu machen und den Motor damit in Richtung Ende zu bewegen!? :gruebel:

    Vieleicht solltest dann doch mal schauen ob du sehen kannst, wo das Wasser
    nun her kommt... oder gekommen ist...
    Vieleicht muss dafür auch mal die eine oder andere Abdeckung ab...
     
  12. #12 Frickler, 21.03.2011
    Frickler

    Frickler Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 94, 1,6 Liter 16V
    Um da was zu sehen is schon ne recht intensive Schrauberei fällig. Das man den Behälter der Servolenkung einzeln wegbekommt ohne den Wasserausgleichsbehälter habe ich erst nach mehrfacher Beschäftigung mit dem Riemenkasten bemerkt. Die Pumpe lässt das Wasser schön auf den Zahnriemen ab. Will man das Gehäuse dann öffnen muss zusätzlich ne Besfestigung des Lenkungsschlauch mit ab. Danach kann man vielleicht von oben rein was erkennen.

    Ich hab mir das aber gerade nochmal an meinem ausgebauten Schrottmotor angesehen, wenn man die Stelle nicht lokalisieren kann wo es rauskommt, kommt nur die WaPu in Frage. Da hilft dann allerdings kein Dichtmittel, undicht ist sie schließlich an der Welle, den Dichtring halte ich jedenfalls für ausgeschlossen.

    Ich habe meinen Essi mit fließend Wasser gekauft, aus Zeitdruck hab ich WaPu- Wechsel samt Zahnriemen inner Werkstatt machen lassen. Ok, ich hatte auch n Horror als ich in den ganzen Bereich nichmal ne Hand bekommen habe. :rotwerden:

    Fürn Tüv durfte ich dann das erste mal selbst zerlegen, der Simmering hinter dem Zahnriemenantrieb war auch hin.

    Beim nächstenmal wars dann schon die ZKD und Ende vom Lied ist jetz ein anderer Motor, da das alte Teil mehr Öl verbraucht hat als Spritt und zuguterletzt auch keinen Hering mehr vom Teller gezogen hat.

    Btw. ne Frage zur durchgeschossenen Wasserpumpe. Nach dem Wechsel stellte sich heraus, daß der Thermostat auch hin war, beim warmlaufen baute sich starker Druck im Kühlsystem auf, ein Kühlerschlauch blähte sich ganz schön auf. Ist die Wasserpumpe in so einem Fall das erste Teil, daß bei Überdruck nachgibt?

    Grüße

    :cooool: Micha
     
Thema:

Kühlwasser tropft neben Ölwanne aus

Die Seite wird geladen...

Kühlwasser tropft neben Ölwanne aus - Ähnliche Themen

  1. Öl im Kühlwasser

    Öl im Kühlwasser: Hallo Habe mir mein Auto vor ca. 4 Monaten gebraucht gekauft. Lt. Vorbesitzer wurde bei ihm der Ölkühler Defekt und wurde Repariert nun befindet...
  2. Focus tropft.. welches Kühlwasser

    Focus tropft.. welches Kühlwasser: Hallo.. leider hat mein Focus nun wieder eine neue Krankheit :( Ich verliere total viel Kühlwasser.. Auto ist seit heute in der Werkstatt und...
  3. Ford Focus Ölwanne leckt.

    Ford Focus Ölwanne leckt.: Hallo, ich habe ein problem, bei mir leckt seit kurzem die Ölwanne(dichtung). Allerdings weiß ich nicht was für eine Dichtung ich bestellen muss. Lg
  4. Ford Fiesta 1.3 Duratec 8v Motor Alu Ölwanne geht nicht weg

    Ford Fiesta 1.3 Duratec 8v Motor Alu Ölwanne geht nicht weg: Hallo und danke erst mal für die Aufnahme hier. Also ich habe folgendes Problem: Beim Zylinderkopfdichtungstausch ist meinem Kollegen...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ausrufezeichen neben dem Kilometerstand

    Ausrufezeichen neben dem Kilometerstand: Moin Moin, neben dem Kilometerstand in dem kleinen Roten Display beim Tacho ist am Rechten Rand ein Ausrufezeichen aufgetaucht. Dafür ist eine...