Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP kühlwasser verlust

Diskutiere kühlwasser verlust im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hey leutz, hab da mal ne farge. hab ja am montag nen mk1 v6 geholt. der motor läuft prima. nun ist gestern mein kollege mit gefahren und hat auf...

  1. #1 fuxyman, 07.01.2011
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    hey leutz,
    hab da mal ne farge. hab ja am montag nen mk1 v6 geholt. der motor läuft prima. nun ist gestern mein kollege mit gefahren und hat auf ca. 15 km 3liter wasser verbraucht. keine weissen schwarten am heck, kein kochen , kein überlaufen des ausgleichsbehälters . heitzung irgendwann aus.
    ich heute morgen 3 liter nachgeleert ca 30-45 min im leerlauf laufen lassen kein überkochen im ausgleichbehälter, kein weisser qualm, heitzung warm tempanzeige im mittleren bereich aber das kühlwasser im ausgleichsbehälter kalt.
    wenn ich vorm auto stehe sind die dicken wasserschläuche rechts aber warm.
    kann das thermostat am ars... sein?? ist der kühler dicht??
    was schafft er mit dem wasser.
    wie er warm war hatte ich gas gegeben , und er hatte nur das wasser das zuviel war aus dem ausgleichsbehälter gedrückt, danach hat er nichts mehr aus dem behälter gedrückt selbst bei hohem gas. allso denke ich mal,er drückt keine auspuffabgase ins kühlsystem.
    warum wird aber der ausgleichsbehälter nicht warm??
    also ich bin mit meinem latein am ende, vielleicht habt ihr ja super ideen??
    ach öl ist auch sauber!! keine startschwierigkeiten ob kalt oder warm und ein seidenweicher runder lauf, also wasser verbrennt er keins!!

    gruss heiko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Kleen, 07.01.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin fuxy ...

    Klick ma den ´Link an. Ich hab ma die Suche für dich gefüttert mit "Kühlwasserverlust". Kuck ma was da alles rauskommt. Das is so oft besprochen worden in letzter Zeit.

    http://www.ford-forum.de/search.php...nfo=1&photoplog_searchquery=Kühlwasserverlust

    Trotzdem gehe ich aber auf die Frage mit einer Gegenfrage ein ...
    Bist du sicher das daß Fzg. nach aussen hin keine Wasser verliert ??? Ich hatte letzte Woche ein MK2 Mondeo hier,der einen einfach Marderschaden hatte. Das Tiérchen hat den Wasserschlauch am Ölkühler in ein Springbrunnen verwandelt. Also da sollte auf jeden Fall am die untere Motorabdeckung abgemacht werden,und ma genau geschaut werden ob er irgendwo Wasser verliert. Taste auch ma deine Fussräume im Auto ab. Nicht das dein Heizungskühler defekt ist,und die ganze Suppe steht in den Fussräumen. Auch schon gehabt.

    Gruss Mr.Kleen
     
  4. #3 fuxyman, 07.01.2011
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    kann den die wapu am ars... sein?? weil kein warmes wasser im ausgleichsbehälter ankommt. und im leerlauf ist keine bewegung im behälter zu sehen. und wenn ich gas gebe dann bewegt sich auch recht wenig im ausgleichsbehälter.
     
  5. #4 Mr.Kleen, 07.01.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Hmmm ... :gruebel: könnte möglich sein. Glaub ich aber nicht. Prüfe wie folgt:

    Motor laufen lassen bis er betriebswarm ist,oder zumindest annährnd. So das du die Kühlerschläuche noch anfassen kannst. Drehe dann den Motor aus dem Leerlauf hoch. Ruhig bis in obere Drehzahlen (5000U/min). Dabei muss sich der Kühlschlauch leich aufblähen. Tut er das nicht,KÖNNTE es die Wapu sein. Ich glaub es aber eher nicht. Weis nicht das ich das ma gesehn habe,das die Schaufelräder der Wapu weggegammelt waren. Solang in einem Kühlsystem Frostschutz drin ist,gammelt da nix weg. Wenn dann gehn an Wasserpumpen immer nur die Lagerdichtungen,oder die Lager selbst kaputt.
     
  6. #5 Tunier Fahrer MK1, 07.01.2011
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, der einfachste weg die Wasserpumpe zu Prüfen geht so:
    Am Ausgleichbehälter ist ein dicker und ein dünner Schlauch, den dünnen mache ab und halte ihn in eine PE-Flasche, lasse den Motor starten, es muss ein dünner strahl Wasser kommen, mit etwas mehr Gas geben demnach mehr Wasser aus dem Schlauch, wenn da kaum oder kein Wasser kommt ist die Wasserpumpe kaputt, die überprüfung kanst du auch beim kalten motor machen den der Kleine Wasserkreislauf ist immer offen über den dünnen Schlauch.
    Gruß Stefan
     
  7. #6 fuxyman, 07.01.2011
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    hab dein tip hab ich gerade ausgeführt. den kleinen schlauch abgezogen motor laufen lassen und siehe da keine zirkulation.
    folglich wasserpume am ars...!
    ham mal das kühlwasser getestet und obwohl wir mit reinem frostschutz nach gefüllt haben ist der wert nicht ausreichend. meine vermutumg ist nun, das das wasser leicht eingefroren war und es dabei die lammelen der wapu zerpflügt hat.
    was denkt ihr dazu?ß wo sitzt den die wapu?? wie mache ich die ?? muss ich den riehmen auch erneuern??

    danke für euere tipps!!
    hab absolut keine v6 erfahrung im mondi!!

    gruss heiko
     
  8. #7 fuxyman, 07.01.2011
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    nun frage ich mich aber gerade mal, was macht der mit dem ganzen wasser??
    weil kochen tut er ja nicht!!
    werbrennen auch nicht!!
    wärmetauscher scheint auch dicht zu sein, da innenraum weitestgehend trocken ist.
    was schafft der dann mit dem wasser. weil auf so wenige km soviel wasserverlust das muss ja irgendwo hin.

    gruss
     
  9. Barks

    Barks Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 V6
    BMW 550i
  10. #9 salihbey, 07.01.2011
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Der Motor sollte warm sein, damit der Thermostat offen ist.
    Explizit muss der Motor warm sein.
    Beim kalten Motor bringt der Test nichts oder verfälscht das Resultat.
    Diesen Tipp habe ich in die deutschen Ford Foren aus einem anderssprachingen Ford Forum eingeschleppt.

    Salihbey
     
  11. #10 Tunier Fahrer MK1, 07.01.2011
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Der meinung bin ich nicht ganz Salihbey die Wasserpumpe dreht immer bei laufendem Motor egal ob das Thermostatt offen ist oder zu, wenn die Wasserpumpe gegen das geschlossene Themostatt drücken würde wird der entstehende druck die Kopfdichtung rausdrücken, und wenn es dich stört das ich deinen Tipp mit dem dünnen schlauch test hier weiter gebe werde ich in zukunft deinen Namen mit in den Text schreiben.
    Sorry das ich das nicht gemacht habe.
    Gruß Stefan
     
  12. #11 salihbey, 07.01.2011
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Im Gegenteil, das Wissen soll verteilt werden. Easy bleiben :-)

    Aber mit offenem Thermostat, ist das Gesamvolumen des Wassers durch die WaPu in Bewegung, und deshalb mehr aussagekräftiger.
    Kann sein, dass bei einer beschädigten bedingt Wasser fördernde Pumpe, bei geschlossenem Thermostat immer noch Druck anzeigt, wo im offenen System keine ausreichende Power mehr aufweist und der Strahl nicht mehr da ist.
    Das war es worauf ich hinaus wollte.

    Bis denne und nicht böse sein.

    Salihbey.
     
  13. #12 fuxyman, 07.01.2011
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    also fakt ist, weder warm noch kalt ist ein kreislauf erkennbar!!
    also doch wapu.
    aber das erklärt mir immer noch nicht, was er mit dem vielen wasser macht??

    gruss heiko
     
  14. #13 sawende, 07.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2011
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Es gibt im Autoteilezubehör so eine kleine Flasche Neonleuchtene Flüssigkeit (mit fällt gerade der Name nicht ein). Diese in den Ausgleichbehälter mal kippen und dann normal fahren. Anschliessend mit ner Taschenlampe überall mal schauen wo es in der Farbe leuchtet.

    Irgenwohin muss das Wasser ja rauslaufe. Was man sehr schwer sieht, der Froststopfen an der Wasserpumpe sitz sehr tief im Bereich der Riemenscheibe. Evtl. läuft dort das Wasser herunter entlang am Querlenker. Durch die Witterung kann man das nicht sofort erkennen. Oder der Kühler hat im Bereich des Frontbleches unterhalb eine defekte Stelle das dort das Kühlwasser unbemerkt rauskommt.
     
  15. #14 Mr.Kleen, 08.01.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    @ fuxy ...

    Ich hatte es am Anfang schon gefragt ... Bist Du wirklich sicher das die Hütte nicht irgendwo nach aussen hin Wasser verliert ??? Wenn den Wagen irgendwo 1 Std. betriebswarm hinstellst,hast Du da ne Pfütze unterm Auto ??? Oder alles trocken ??? Kuck da ma bitte GENAU.

    Wenn nämlich alles trocken ist,hat nämlich doch deine Kopfdichtung ein Knacks weg. Wenn er nach aussen hin nix verliert,muss er es verbrennen. Im Fussraum haste auch kein Wasser,haste ja geschrieben. Also verbrennt er es.

    Und die Aussage,das er weiss hinten raus Qualmen muss beim Kopfdichtungsdefekt,ist schlichtweg falsch !!! Er KANN,aber er muss nicht.
    Es gibt so viele Arten wie ein Kopfdichtung defekt sein kann.

    Eine Kopfdichtung kann so kaputt sein,das der Motor nocht nicht ma mer anspringt,und es ist vorher nicht ein kleinstes weisses Wölkchen hinten rausgekommen !!!

    Also Fuxy ... unbedingt prüfen ob irgendwo unterm Auto ne Pfütze is,oder ob er auch nach längerem stehn trocken bleibt. Mach ma die Motorabdeckung unten ab,und schau ma ganau nach. Mach das ma,und berichte ...

    Gruss Mr.Kleen
     
  16. #15 fuxyman, 08.01.2011
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    dazu müsste es erst mal trocken sein.der wagen steht drausen und durch die schneeschmelze ist da wenig zu sagen. werde es aber die nächste woche mal angehen.
    ich hab aber so ein bischen die vermutung das der die woche wo es nochmal so kalt war eingefroren war und nun irgendwo der kühler oder nen schlauch geplatzt ist.
    und dadurch das die wapu nichts mehr umwälzt fällt es einem nicht auf, da ja kein druck da ist.
    ich schraube mal alles ab und berichte weiter.

    gruss heiko
     
  17. #16 Mr.Kleen, 08.01.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Nein fuxy,es platzen keine Schläuche. Glaube mir. Wenn es etwas in die Brüche geht ,wenn das Kühlwasser einfriert,dann sind das irgendwelche Kunststoffverbindungen in den Schläuchen. Thermostatgehäuse platzen gern ma. Alles was vom Material her nicht nachgibt. Un dazu zählen Kühlerschläuch ja nicht.

    Aber es wäre natürlich sicher möglich ,wenn er eingefrohren war,und die Wapu innen ein Kunststoffpumpenrad hat,das es die Schaufelräder abgeschehrt hat. Also ich hatte die Tage ein Turbodiesel Mondeo da ,der war auch eingefrohren. Da hat die Wasserpumpe komplett blockiert.Ich hab net schlecht gestaunt,als beim Kaltstart auf einmal die Rauschschwarden aus der Zahnriemenabdeckung kamen,weil der Riemen mit dem Rücken über die blockierende Wapu gelaufen ist.

    Hast Du denn kein Frostschutz drin ???
     
  18. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ich hab ma kurz ne Frage.

    gibt es nich die Möglichkeit den Wasserpumpenimpeller aus Alu oder Edelstahl zu bauen, denn würde die Wapu doch wesentlich länger halten oder nicht?:gruebel:
     
  19. #18 Mr.Kleen, 08.01.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Dobbi ,die meisten Wapu-Schaufelräder sind eh schon ausm Vollem gegossen. Entweder aus Guss oder Alu. Und wenn sie aus Kunststoff sind,gibt es damit normal überhaupt keine Probleme. Es gibt nur dann Probleme wenn die Hobbybastler kommen,und denken Frostschutz brauch man ja nur im Winter.
    und die wundern sich dann das ihnen ihr Kühlsystem von innen verrottet.

    Ist in dem Kühlsystem genug Frostschutz -15 bis-25 Grad is ok. gibt es mit den Wasserpumpen diesbezüglich absolut keine Probleme.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 salihbey, 08.01.2011
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Dem schliesse ich mich an.
    Mit Plastikschaufeln gibt es mit Frostschutz keinen Stress.
    Mehr machen die Lager und Lagerdichtungen Stress.

    @Dobbi:
    Du kannst für deinen Mondeo eine WaPu aus dem Teilezubehör immer beschaffen.
    Nur die von Ford bekommst du aus Plastik.

    Salihbey.
     
  22. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Ich hab meinen Mondi nochnich so lange um sagen zu können wie lange so eine Wapu hält aber nachdem was alles kaputt gehen kann durch defekte wapus krigt man doch schon das grübeln und in letzter zeit hört man viel über defekte Wasserpumpen ;)

    Aber ok denn brauch ich mir erstmal keine Sorgen machen :top1:
     
Thema:

kühlwasser verlust

Die Seite wird geladen...

kühlwasser verlust - Ähnliche Themen

  1. Welches Kühlwasser für Ford Fiesta M6 (Bj 2007)

    Welches Kühlwasser für Ford Fiesta M6 (Bj 2007): Hallo! Ich habe mal eine Frage, da ich vor lauter Suchen im Internet schon total verwirrt bin. Ich habe gemerkt, dass mein Ford Fiesta (Baujahr...
  2. Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung

    Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung: Hallo zusammen, wir haben hier ein mittelgroßes bis (für uns) großes Problem. Meine Lebensgefährtin hat sich einen Ford Focus von Privat...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen

    Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen: Ich habe ein Problem, ich verliere Kühlwasser, Leck hab ich gefunden. Schuld ist ein Schlauch/Dichtung anscheinend. Der Kühlwasserschlauch ist...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Kühlwasser Verlust ohne sichtbaren spuren

    Kühlwasser Verlust ohne sichtbaren spuren: Hallo liebe FoFo Fahrer, Ich habe ein seltsames Problem mit meinem Kühlwasser. Ich habe auch jede erdenkliche stellen abgesucht ,...
  5. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Verlust Bremsflüssigkeit - gebrauchte ET

    Verlust Bremsflüssigkeit - gebrauchte ET: Hallo Forum, mein Transit verliert Bremsflüssigkeit und der Bremspunkt wandert bis zum Anschlag hinein. Nach Diagnose der Werkstatt ist der...