Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Kühlwasser

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von geri44, 18.05.2009.

  1. geri44

    geri44 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS MK1 GHIA Kombi 16i 16V 100 PS Bj. 7/200
    hallo,
    wer kann mir weiterhelfen. Mondeo(Bj.96)GBP - Fließheck
    Frage:
    1. wo befindet sich der Ablaßhahn für Kühlwasser (möchte mein Kühlsystem reinigen bzw. mal durchspülen)
    2. nach Befüllung gibt es bestimmt eine Entlüftungsschraube, wo sitzt diese.

    mfg
    geri44
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rausch90, 18.05.2009
    Rausch90

    Rausch90 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1 4x4
    Gibt es bei dir einen Grund das Kühlsystem zu spülen? Also wird er zu heiß oder rein aus wartungstechnischen Gründen?

    Es gibt nur eine Ablassschraube keinen Ablasshahn. Diese befindet sich rechts (in Fahrtrichtung gesehen) unten am Kühler... Ist eigentlich ganz leicht zu finden... Über dem dicken Träger. Diese aufdrehen und Kühlwasser vorsichtig ablassen. Der Keilriemen sollte damit nicht in Berührung kommen und in die Umwelt sollte es auch nicht gelangen. Bei dieser Gelegenheit auch gleich den Frostschutzwert des Kühlwassers messen...

    Da kommen ca 6 Liter raus also für ein großes Auffanggefäß sorgen...

    Entlüftungsschraube gibt es soweit ich weiß keine bzw man benötigt diese falls es sie doch geben sollte im Normalfall nicht... Schraube zu (mit Gefühl), Kühlwasser einfüllen, Deckel noch unten lassen und Motor ca 10 - 15 Minuten im Stand laufen lassen damit er warm wird und dabei mehrmals über ich glaube 2000 Umdrehungen warns bringen... Je nach Füllstand dann immer etwas nachkippen aber der sollte ja eigentlich genau stimmen wenn das alte Wasser wiederverwendet wird und nicht zu viel verloren ging. Dann Deckel zu und fertig ;-)
     
  4. geri44

    geri44 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS MK1 GHIA Kombi 16i 16V 100 PS Bj. 7/200
    hallo,
    danke für die schnelle Hilfe, ich wollte eine Kühlsystemreinigung machen, da der Motor bei höherer Belastung heiß wird.(z.B. bei fahren mit Anhänger, auf Autobahn, und bei Stau)
    Hatte schon Thermostat und Temperaturfühler und Ausgleichsbehäterverschluß getauscht, ist seit dem auch besser, früher ging die Anzeige ins rote Feld (obwohl er trotzdem nicht gekocht hat) jetzt geht die Anzeigenadel bis L, dann schaltet sich der Ventlator ein, und Nadel geht wieder kurz auf die Stellung zwischen M+A.
    Hatte früher nie gemacht, die Nadel stand immer zwischen R+M.
    Deshalb der Versuch mit der Kühsystemreinigung.
    Viele Grüße
    Gerald
     
  5. #4 blue-shadow, 18.05.2009
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    da würde ich zuerst mal die Kühlrippen des Kühlers mit Druckluft ausblasen, hat sich bestimmt einiges an Mücken und Staub da angesetzt
     
  6. fwr

    fwr Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    den gleichen Effekt hatte ich mal bei einem anderen Auto. Auch Thermostat usw. getauscht. Endergebnis war, dass der Kühler dicht war. Neuer Kühler und gut wars.
     
  7. geri44

    geri44 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS MK1 GHIA Kombi 16i 16V 100 PS Bj. 7/200
    danke für die rückantwort,
    es wurde mir auch geraten das Kühlsystem mit Zitronensäure (auch für Kaffeemaschinen) zu reigigen.
    Hatte heute was reingetan, sollte das helfen werde ich mich wieder melden, ansonsten kaufe ich einen neuen Kühler.
    Danke
    Gerald
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kühlwasser

Die Seite wird geladen...

Kühlwasser - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung

    Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung: Hallo zusammen, wir haben hier ein mittelgroßes bis (für uns) großes Problem. Meine Lebensgefährtin hat sich einen Ford Focus von Privat...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen

    Wasser oder Kühlwasser bei den Zündkerzen: Ich habe ein Problem, ich verliere Kühlwasser, Leck hab ich gefunden. Schuld ist ein Schlauch/Dichtung anscheinend. Der Kühlwasserschlauch ist...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Kühlwasser Verlust ohne sichtbaren spuren

    Kühlwasser Verlust ohne sichtbaren spuren: Hallo liebe FoFo Fahrer, Ich habe ein seltsames Problem mit meinem Kühlwasser. Ich habe auch jede erdenkliche stellen abgesucht ,...
  4. Biete Luftfilterkasten und Ausgleichsbehälter Kühlwasser für Scorpio I

    Luftfilterkasten und Ausgleichsbehälter Kühlwasser für Scorpio I: Nach meinem Motorumbau habe ich noch folgende Teile übrig: Luftfilterkasten aus einem 2.9l EFI Scorpio I. (20 Euro)...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB MK3 verliert Kühlwasser

    MK3 verliert Kühlwasser: Hallo Ford Freunde Unser MK3 1,0 125 PS ecoboost verliert ganz langsam immer etwas Kühlwasser. Alles 6-8 Wochen von Max bis unter Min . Tropfen...