kürzeres Wechselintervall statt Longlife Öl?

Diskutiere kürzeres Wechselintervall statt Longlife Öl? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich fahre einen Mondeo TDCI mit 115 PS von 2005 ohne Partikelfilter und habe eine Fahrleistung von miterweile um die 20.000 km / Jahr....

  1. #1 katzenmondeo, 06.10.2011
    katzenmondeo

    katzenmondeo Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo BJ 2005
    Hallo,

    ich fahre einen Mondeo TDCI mit 115 PS von 2005 ohne Partikelfilter und habe eine Fahrleistung von miterweile um die 20.000 km / Jahr.
    Nun steht wieder ein Ölwechsel an und da hauts mich ja fast aus den Schuhen bei den Preisen. Alle Werkstätten, egal ob frei oder der FFH wollen mit Öl, Filter und Arbeit zwischen 80 und 100 Euronen, nur weil das Longlife Öl benötigt wird.
    Gibt es eine alternative Ölsorte und Spezifikation mit der ich dann schon nach 15.000 km das Öl wechsel und damit meinen Geldbeutel spare?

    Gruß
    die Katze
     
  2. #2 OHCTUNER, 09.10.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Egal welches Öl , mehr wie 8 € pro Liter muß Niemand dafür bezahlen , muß sich also Keiner "abzocken" lassen !
    Nimm ein 0W40 und dann alle 15tkm und fertig !
     
  3. #3 focusdriver89, 09.10.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ja, wobei gute Öle (Mobil1 NewLife & Aral SuperTronic) auch die 20tkm überstehen. Nur die Ford-Suppe ist früh fertig.

    Aber seit wann gibt es bei Ford, vorallem bei dem Jahrgng deines Mondeo LongLife-Öle? :rolleyes:
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Eben, gibt es bei Ford nicht.
     
  5. #5 katzenmondeo, 10.10.2011
    katzenmondeo

    katzenmondeo Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo BJ 2005
    Vielen Dank mal. Dann wird es ein 0W40 bzw. 10W40 Standardöl werden.

    Wieder mal was gelernt, da hat mir doch jemand einen falschen Floh ins Ohr gesetzt.

    Grüße
    die Katze
     
  6. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Lass das mit der 10 lieber sein auch wenns etwas billiger ist.
     
Thema:

kürzeres Wechselintervall statt Longlife Öl?

Die Seite wird geladen...

kürzeres Wechselintervall statt Longlife Öl? - Ähnliche Themen

  1. Kurzes quietschen/heulendes Geräusch beim Anfahren aus dem Stand

    Kurzes quietschen/heulendes Geräusch beim Anfahren aus dem Stand: Hi @ all Ich habe einen Grand C-Max TDCI 1.6 Bj. 04/2015, 49500km. Bei mir macht sich seid einiger Zeit immer wieder beim Anfahren ein...
  2. 2-takt Öl in Dieselmotoren?

    2-takt Öl in Dieselmotoren?: Moin, in div. Foren liest man immer wieder dass in regelmäßigen Abständen 2-takt Öl zum Diesel dazugeben wird. Bringt das wirklich etwas? Wo wird...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Öl mit abgesenkten HTHS wechseln

    Öl mit abgesenkten HTHS wechseln: Hallo Leute, wer von euch hat seinen FiFo vom Öl her umgestellt auf ein nicht Ford- ÖL ( also mit nicht abgesenkten HTHS ) und kann mir mal seine...
  4. Welches Öl brauche ich ?

    Welches Öl brauche ich ?: Hallo, ich fahre einen Ford Focus 1,4L 75Ps von 1999. Nun wollte ich in nächster Zeit einen Ölwechsel machen, allerdings weiß ich nicht so ganz...
  5. Tuning -Allgemein 99erEscort Radbolzen zu kurz->Lange Muttern?

    99erEscort Radbolzen zu kurz->Lange Muttern?: Bin nach einiger Zeit wieder bei einem Ecort Kombi gelandet. Habe ein Paar RH inn 17Zoll sehr günstig bekommen. Leider sind die Radbolzen ca, 10mm...