Kuga 4x4 Knackt beim "Notbremsen"

Dieses Thema im Forum "Kuga Mk1 Forum" wurde erstellt von tom50, 30.05.2011.

  1. tom50

    tom50 Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MoinMoin,

    ich hatte heute das Vergnügen meinen S-Max gegen den Kuga meiner Holden einzutauschen und musste verkehrsbedingt eine kleine Rückwärtsnotbremsung durchführen.

    Was ist passiert?
    Ich wollte rückwärts aus einer Einfahrt fahren, ein Radfahrer fuhr auf der Strasse und ich habe mit etwa 5km/h eine Vollbremsung rückwärts gemacht.

    An sich ja nichts Schlimmes, Vollbremsungen bei dieser Geschwindigkeit sollten doch irgendwie zum Alltag eines KFZ gehören - dachte ich bis dato.

    Dennoch habe ich ein deutliches Knacken im Fahrzeug gehört und den dazugehörenden "Ruck" hat man auch heftig gemerkt. Angefühlt hat es sich wie ein Spannungsruck im gesamten Fahrwerk.

    Der sofortige Versuch dieses zu reproduzieren brachte erstmal kein Ergebnis, erst als ich das Ganze vorwärts getestet habe war der Effekt wieder zu spüren.
    Es ist also jeweils vorwärts und rückwärts abwechselnd wiederholbar und fühlt sich echt ungesund an.

    Was sagt Ihr dazu? Noch jmd der so etwas von seinem Kuga kennt?

    Danke Euch
    Gruß tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gamma34, 07.06.2011
    gamma34

    gamma34 Guest

    Hallo,
    den selben Effekt hatte ich beim schnellen parken und bremsen.
    Ein lauter Knall und meine Frau dachte ich hätte den Wagen zerschossen.
    Es ist aber ein Fronttriebler.
    Was es war weiss ich allerdings nicht und habe es auch nicht mehr getestet.
    Vom Gefühl her ähnlich wie beim betätigen der Handbremse während der Fahrt wenn sich die Beläge plötzlich anlegen(Opel Omega)
     
  4. #3 autohaus bathauer, 08.06.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Fürs knacken beim anfahren und abbremsen gibts ne tsi ,nummer hab ich gerade nicht im kopf ,aber es liegt an den antriebswellenverzahnungen die die geräusche verursachen . Zur behebeung des problems werden die antriebswellen aus den naben gezogen und es wird schraubensicherung auf die verzahnung aufgetragen und die naben mit den gelenkverzahnungen zu verkleben.
     
  5. #4 gamma34, 09.06.2011
    gamma34

    gamma34 Guest

    Danke für den Hinweis, werde ich bei Gelegenheit prüfen.:top1:
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kuga 4x4 Knackt beim "Notbremsen"

Die Seite wird geladen...

Kuga 4x4 Knackt beim "Notbremsen" - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. Sitzheizung Kuga II

    Sitzheizung Kuga II: Hallo Bei meinem Kuge geht die Sitzheizung auf der Fahrerseite nicht mehr richtig. Vorweg möchte ich noch sagen der Kuga ist ein Reimport aus...
  5. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.