Kuga mit Diesel oder Benziner ?

Diskutiere Kuga mit Diesel oder Benziner ? im Ford Kuga Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen ;) ich bekomme Montag mal ein 16er Modell berechnet, da ich die Tage diese "bis zu 40% Aktion" gesehen habe. Gestern bereits...

  1. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Cool&Connect, Bj. 2017, 1,5L, 150PS
    Hallo zusammen ;)

    ich bekomme Montag mal ein 16er Modell berechnet, da ich die Tage diese "bis zu 40% Aktion" gesehen habe.
    Gestern bereits angerufen worden, bis zu 27% wären drin, je nach Aussatttung. ;)

    So, jetzt zur Frage:
    Benzin oder Diesel? Was ist sinnvoller?
    Was kostet wer? (Anschaffung, Steuern, Tanken).

    Ich werde den Wagen sicher für mind. 5 Jahre kaufen, eher länger (meinen Focus hab ich mit 3 Jahren gekauft, und der ist jetzt bereits fast 13 1/2 Jahre in meinem Besitz) :top:.
    Meine KM-Leistung/Jahr liegt z.Z. bei ca. 25t km, in 2 Jahren dürfte sich das aber auf ca. 12-15t km reduzieren. Zudem habe ich auch häufig Anhängerbetrieb, Motorrad- und Kastenanhänger.

    Ich hab eigentlich immer nach einem vorherigem Modell geschaut, weil es da noch den 2,5L (200PS) Motor gibt, bei den aktuellen gibt´s ja nur noch den 1,5L als Benziner.

    Was macht man also jetzt am besten? :gruebel:

    Freue mich auf Eure Rückmeldungen... :top:
     
  2. #2 Qwertzuiop, 23.11.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Wenn nicht so viel extrem Kurzstrecke dabei ist, würde sich bei Deinen Anforderungen (Anhänger etc.) sicher der Diesel anbieten.
     
  3. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Cool&Connect, Bj. 2017, 1,5L, 150PS
    Moin moin... :top:

    Morgens ist auf alle 4x/Woche ´ne Kurzstrecke von 3,5km dabei, 20-30 Minuten Pause und wieder heim (meist zumindest)... ;)
     
  4. #4 Qwertzuiop, 23.11.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Das ist natürlich Gift fürn Diesel.
    Für nen Benziner ist das natürlich auch nicht grad gut.

    Dann vielleicht doch lieber den EB. Gibts im Kuga doch garantiert auch mit mehr Schmalz als 150 PS. Wobei es dann schon der 2.0 EB sein müsste. Der 182 PS EB hat ja nicht mehr Drehmoment als der 150er...
    Wie wärs mit nem Fahrrad für 3,5 KM? [emoji6]
     
  5. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Cool&Connect, Bj. 2017, 1,5L, 150PS
    Mahlzeit... :)

    ja, aber da müssen wohl recht viele Autos durch. :rotwerden:


    Laut dem Konfigurator bei Ford, gibts den 1,5er nur mit 120 und 150 PS.
    ----> EDIT: Quatsch, der Große hat Automatik, deshalb raus.

    Ich hab bei mobile einen 2L gefunden, 2014 - 2.0 EcoBoost 4x4, Leistung: 177 kW (241 PS), aber der ist jetzt scheinbar nicht mehr im Programm. Und 241PS wären mir jetzt auch zu viel. 2,5L mit den 200PS hätte gereicht... ;)

    Würde ich, wenn mein LWS das mitmachen würde, funzt leider nicht. :(
    Habe auch schon überlegt, mir ´nen Roller für die Kurzstrecken zu holen, so´n 50er täts da ja auch... :engel:
     
  6. #6 Qwertzuiop, 23.11.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Tatsächlich. Ich bin entsetzt. Kein größerer Benziner als 1.5er.

    Dann bleibt ja nur der Diesel. Der 1.5er ist ohne Anhänger ok im Kuga. Aber mit Anhänger machts keinen Spaß mehr. Geht aber. Nur eben kein Spaß mehr.

    Zur Not haste halt etwas höhere Wartungskosten wegen DPF oder so. Nen Motorschaden wirste wohl nicht gleich produzieren wegen Kurzstrecke. Immer schön schonen solange er kalt ist und auch mal einmal im Monat mindestens 50-100 KM am Stück bei mittlerer Last. Treten nur, wenn er richtig warm ist.
     
  7. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Cool&Connect, Bj. 2017, 1,5L, 150PS
    Ja, ich auch. :rasend: Nicht alles ist sinnvoll, nur damit man weniger verbraucht. Ich brauch Hubraum... :rock:

    Ok... Hmm... Also müsste man dann mal durchrechnen, was die Anschaffung, Wartung, Versicherung und die Steuern so kosten... :gruebel: Gegenüber einem Benziner... :gruebel:

    Ich fahre 3x / Monat von KR nach OS (und irgendwann auch wieder zurück). Rund 170km. ;)
    Und Rasen ist auch nicht mehr so mein Ding. Klar gibts auch mal Zunder, aber die langen Strecken eher weniger, weil man dann entspannter ankommt... :cool:
     
  8. #8 Meikel_K, 23.11.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.661
    Zustimmungen:
    981
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das war er in Zentraleuropa meines Wissens nie. Zwar schon aus Valencia, aber nur in diversen Exportmärkten als Escape.

    Für den Anhängebetrieb braucht man keinen Diesel. Alle außer dem 2.0 TDCI mit 120 PS - also auch die 1.5 EcoBoost - unterstützen mindestens 1.8 Tonnen Anhängelast
     
  9. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Cool&Connect, Bj. 2017, 1,5L, 150PS
    Ach, die haben gar nicht alle pauschal die 2to? :verdutzt:
    Das ist ein kaufargument für mich, weil ich bei dem Foci immer peinlich aufpassen musste, dass ich nicht drüber komme... :(
     
  10. #10 Meikel_K, 23.11.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.661
    Zustimmungen:
    981
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die zulässigen Anhängelasten für die aktuellen Modelle stehen in der Broschüre, die man online auf der Ford-Seite herunterladen kann. Bei Modellen, die nicht mehr im Programm sind, wird es schwieriger. Da sollte man beim Verkäufer sicherheitshalber vorher die Daten abfragen. Selbst vermeintlich kleine Unterschiede in der Motorisierung oder im Baujahr können bei der Anhängelast einen großen Unterschied machen.
     
  11. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Cool&Connect, Bj. 2017, 1,5L, 150PS
    Ok, ich hatte damals nur die 2,5L und 3L Version im Auge und dort waren die Angaben immer mit 2to.
    Bei den Dieseln weiß ich das ned, weil ich mir eigentlich keinen holen wollte... :rotwerden:;)
     
  12. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Cool&Connect, Bj. 2017, 1,5L, 150PS
    Mahlzeit... :)

    so, dann mal ´ne Rückmeldung.

    Also:
    Mit Anhänger wurde mir vom 1,5L abgeraten. Daher wurde jetzt nur der 2L Diesel in Betracht gezogen und gerechnet.
    Leistung 132KW, Individual-Aussattung (komplett), AHK kostenfrei dazu, Preis 46000 minus Rabatt = waren es 37000€.

    Gegenrechnung:
    Neufahrzeug, ST-Line, mit gewünschter Ausstattung, 45000 minus Rabatt, auch 37000€.

    Liegen beide doch weit über dem, was ich angedacht hatte, zumal die Aktion größere Rabatte versprochen hatte. :kaffee:

    Also erstmal weiter überlegen, denn fast 40000 für ein Auto, nö, ehrlich? Mir zu viel... :gruebel: :nene: :( ;)
     
  13. #13 Qwertzuiop, 28.11.2016
    Qwertzuiop

    Qwertzuiop Forum As

    Dabei seit:
    18.05.2016
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    70
    Da geht noch was. Aber unter 34500 wirste ihn wohl nirgendwo kriegen...
     
  14. Mac112

    Mac112 Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, Cool&Connect, Bj. 2017, 1,5L, 150PS
    Mahlzeit... :)

    Naja, ich denke, ich hab mir inzwischen mal Bewußt gemacht, dass mir das zu viel Geld für ein Fahrzeug ist und mir das Geld in der Höhe, einfach nicht für ein Auto zur Verfügung steht. Wäre natürlich mal was gewesen, aber bevor ich mich für ein Fahrzeug entscheide, was ich nicht Bar bezahlen kann, bleiben wir lieber bei einem Gebrauchten ;)

    Mein Foci war 3 Jahre alt, 27tkm, für knapp 11000€. Ist jetzt 13 1/2 Jahre bei mir. Ich denke, es wird also wieder eher was um 3-4 Jahre werden ;)
     
Thema: Kuga mit Diesel oder Benziner ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford kuga benziner oder diesel

    ,
  2. ford kuga diesel oder benziner

    ,
  3. ford kuga benziner

    ,
  4. kuga benziner im anhängerbetrieb,
  5. kuga 2018 benzin oder diesel,
  6. kuga diesel oder benziner,
  7. ford kuga benzin oder diesel,
  8. ford kuga anhängerstützlast,
  9. ford kuga benziner anhängelast,
  10. ford kuka diesel oder benziner,
  11. ford kuga diesel oder benzin,
  12. ford kuga benziner oder diesel ?,
  13. kuga als diesel oder benzin,
  14. kuga st line diesel oder benziner,
  15. Anhängerlast Ford Kuga Titanium 2 0 4x4,
  16. ford kuga abgastet 182ps Benziener,
  17. was kostet 1km mit dem 1 5l kuga benzin,
  18. ford kuga 2017 anhängelast,
  19. ford kuga Diesel Benzin,
  20. ford kuga stline benziner 2017 geeignet für wohnwagen,
  21. ford kuga 2017 diesel euro 6 ja oder nein,
  22. anhängelast ford kuga benzin,
  23. ford kuga 120 ps benziner test,
  24. kaufpreis kuga benzin zu diesel,
  25. forum ford kuga 2017
Die Seite wird geladen...

Kuga mit Diesel oder Benziner ? - Ähnliche Themen

  1. Spritverbrauch Ford Kuga ST Line

    Spritverbrauch Ford Kuga ST Line: Hallo Ich habe mit einen Ford Kuga ST Line Baujahr 2019 1,5 Liter Eco Boost mit 150 PS und Automatik gekauft. Ich bin jetzt ca. 5000 Km gefahren...
  2. Ford Focus Turnier Active 1.0 Ecoboost 2019 125PS Benziner- zugelassene Felgen& Winterreifengrößen?

    Ford Focus Turnier Active 1.0 Ecoboost 2019 125PS Benziner- zugelassene Felgen& Winterreifengrößen?: Hallo! Sorry ich hab null Ahnung und wusste auch nicht das es so schwer ist für dieses Auto Felgen& Reifen zu finden. Ich finde leider nichts wo...
  3. Tankinhalt ST-Turnier Diesel

    Tankinhalt ST-Turnier Diesel: Da ich ja vom 1.6er TDCi nach Motorschaden leider umgestiegen bin auf den 2.0 ST Diesel bin ich etwas verwundert über die Reichweite des MK4....
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6er Benziner Keilriemen tauschen

    1.6er Benziner Keilriemen tauschen: Hallo, ich wollte bei einem Focus BJ04 1.6er 100PS den Keilriemen (bzw. die 2) tauschen. Laut diversen Anleitungen gibt es Spannrollen mit dem...
  5. Lackierung Kuga BJ.2019

    Lackierung Kuga BJ.2019: Hallo, Hab meinen Kuga jetzt einen Monat. Hab dann einen Tag nach der Übernahme einen Farbunterschied von der vorderen Stoßstange zur Karosserie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden