Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Kuga Ölwechsel und Filter

Dieses Thema im Forum "Kuga Mk1 Forum" wurde erstellt von Eider, 22.01.2011.

  1. Eider

    Eider Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 2009
    Hallo, bin demnächst aus der Garantie und habe einige Fragen zum Öl und Filter wechsel beim Kuga.
    Ist es möglich Öl und Filter ohne Hebebühne und Grube zu wechseln?
    Kann das Öl abgelassen werden oder wird es abgesaugt?
    Wie kommt man an den Filter, wird ein Spezial Schlüssel benötigt?
    Was ist sonst noch zu bedenken?
    Gruß Eider
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SU-CH-KUGA, 22.01.2011
    SU-CH-KUGA

    SU-CH-KUGA KUGA - USER

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 11.2010 140PS
    Öl wird von unten abgelassen nicht abgesaugt
    Soweit mir bekannt ist, wird der Filter von unten raus gedreht.

    Jaja diese Schlamperei wenn aus der Garantie und anschl. schimpfen wenn etwas nicht funktioniert :boesegrinsen:
     
  4. #3 Labrador62, 23.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2011
    Labrador62

    Labrador62 Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga TDCI - 4x4 - Vollausstattung :)
    Der Filter sitzt von vorn gesehen links vorne am Motorblock und man schaut von oben drauf.
    Er wird von oben mit einer Ratsche und Verlängerung gelöst (Nussgröße weiß ich jetzt nicht) - zumindest ist es so beim 136Ps TDCI:top1:

    Außerdem musst Du dann evtl. deine Ölwechselanzeige wieder resetten
    - und das geht so:

    Zurücksetzen der Service-Intervallanzeige

    1) Bremspedal und Gaspedal gleichzeitig treten und halten.

    2) Zündung einschalten.

    3) Nach ca. 15 Sekunden kommt im Display die Meldung „Oil Reset“ oder „Service Reset“.

    4) Fertig ! :-)

    P.S.:
    Diese Anleitung wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.
    Alles geschieht natürlich auf eigene Gefahr.
     
  5. #4 Labrador62, 23.01.2011
    Labrador62

    Labrador62 Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga TDCI - 4x4 - Vollausstattung :)
    Willst Du ihn damit der Dummheit bezichtigen oder was soll der Quatsch:nene2::mies:

    Es laufen doch nicht nur Vollpfosten auf dieser Welt ....................
     
  6. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Ohne Hebebühne/Grube eher ungünstig.

    - Auto warm fahren
    - obere Motorabdeckung abbauen, Ölmessstab ziehen, Einfüllstutzen öffnen
    - untere Motorabdeckung abbauen
    - Ablassschraube ausbauen (8mm Inbus, vorsicht, schrauben sind öfters relativ fest und der Inbus schnell rund)
    - Ölfilter von oben ausbauen (27er Nuss)
    - Dichtungen erneuern, alles wieder zusammenbauen und Motor reinigen
    - Öl einfüllen (ca. 5,5 Liter)

    würde dir einen nahmhaften Ölhersteller empfehlen, Baumarktöl ist für moderne Motoren nur bedingt geeignet ;)
     
  7. #6 SU-CH-KUGA, 23.01.2011
    SU-CH-KUGA

    SU-CH-KUGA KUGA - USER

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 11.2010 140PS

    Sollte kein Angriff sein, sorry wenns so bei dir rüber gekommen ist
     
  8. #7 Labrador62, 23.01.2011
    Labrador62

    Labrador62 Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga TDCI - 4x4 - Vollausstattung :)
    Na denn lass gut sein :bier:
     
  9. Eider

    Eider Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 2009
    :haha:
    Na schön, wenn was nicht funktioniert kannst du ja bestimmt (soweit dir bekannt ist) weiter helfen, scheinst ja ein kluges Kerlchen zu sein.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Labrador62, 29.01.2011
    Labrador62

    Labrador62 Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga TDCI - 4x4 - Vollausstattung :)
    Hier ein Bild mit Ölfiltergehäuse .........
     

    Anhänge:

  12. exuser

    exuser Neuling

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    kuga
    Hallo zusammen,

    eine kleine Frage an die Fachleute:

    Was muß man beim Kuga alles demontieren um an den Ölfilter zukommen?
    Für 27er Nuß mit Verlängerung reicht der Platz nicht aus. Gabelschlüssel lässt sich wegen Platzmangel auch nicht einsetzen. Gibt es bei Ford einen Spezialschlüßel?

    Bitte Info, vielen Dank.

    MfG
     
Thema:

Kuga Ölwechsel und Filter

Die Seite wird geladen...

Kuga Ölwechsel und Filter - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung Kuga II

    Sitzheizung Kuga II: Hallo Bei meinem Kuge geht die Sitzheizung auf der Fahrerseite nicht mehr richtig. Vorweg möchte ich noch sagen der Kuga ist ein Reimport aus...
  2. Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus

    Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus: Biete hier einen neuen Fensterhebermotor, komplette Baugruppe, links, orig. FORD, für mehrere Modelle an. Z.b Ford Kuga Bj. 08-12...
  3. Ölwechsel Automatikgetriebe

    Ölwechsel Automatikgetriebe: Hey Leute wollte nur einmal fragen ob mir jemand sagen kann was mein Dicker für ein Getriebeöl bekommt? Und die ca. Füllmenge:) das ich weis...
  4. Kuga mit Diesel oder Benziner ?

    Kuga mit Diesel oder Benziner ?: Hallo zusammen ;) ich bekomme Montag mal ein 16er Modell berechnet, da ich die Tage diese "bis zu 40% Aktion" gesehen habe. Gestern bereits...
  5. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Vorstellung und Ölwechsel

    Vorstellung und Ölwechsel: Hallo liebe Mondeo Fahrer. Ich bin Christian aus Hamburg. Ich gehöre nun auch zu euch. Aufgrund von Familien zuwachs habe ich mir einen 2.0 TDCI...