Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Kuga Standheizung - Bedienmöglichkeiten

Dieses Thema im Forum "Kuga Mk2 Forum" wurde erstellt von KCler, 28.01.2015.

  1. KCler

    KCler Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ford-Freunde,

    nach 13 Jähriger Ford-Laufbahn (Firmenwägen, von Fiesta bis Scorpio; Privat 2x Escort mit knapl 400tkm gesamt) und 3 jähriger Abstinenz im VW Konzern (:rasend: ...nachdem ich mir 13j ständig Sprüche über die angeblich so schlechte Quali von Ford anhören durfte! Die sollen erstmal klarkommen... ) soll es nun ein Kuga-II werden.

    Konkret habe ich Fragen zur (ab Werk) verbauten Standheizung:

    1; eine FB ist wohl bestellbar, irgendwie als "Ersatzteil" vom FFH, hat das jemand, wenn ja funzt?

    2; Welche Bedienmöglichkeiten hat man für die Standheizung ("Sofortheiztaste"?, Zuheizerfunktion abschaltbar?, Welche Optionen einstellbar)

    3; was verbauen "die" (Hersteller)

    4; vielleicht ein paar allgemeine Erfahrungen wären nett :-)

    Es wäre supernett, wenn jemand, der sowas selbst hat vielleicht mal was dazu schreiben könnte.... Die SuFu, und auch die herunterladbare PDF-HB, hält sich da leider sehr spärlich....

    Vielen Dank, und Grüsse, Uwe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dmio

    dmio Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK2 2,0 TDCi 4x4 120kW(163 PS), Tita
    Hallo KCler, ich habe seit 1,5 Jahren den Kuba II Diesel 2,0 mit werkseitiger Standheizung von Ebersbächer. Funktioniert einwandfrei. Es gibt eine Fernbedienung mit der die Sofortfunktion und terminierte Vorwahl möglich ist. Die Reichweite mit 600 Meter in freiem Gelände ist ausreichend und gut. Zusätzlich wird ein Schalter in der Mittelkonsole verbaut. Sieht aus wie ein Kontrolllämpchen, ist aber zur manuellen Aktivierung+Deaktivierung gedacht. M.E. lässt sich bei einem Diesel die sog. Zusatzheizung nicht deaktivieren.
     
  4. KCler

    KCler Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für Deine Antwort. Kannst Du ggf. von dem "Lämpchen" in der Konsole mal ein Foto einstellen? (wenn es nicht zu viele Umstände macht)
    Ist der Zuheizer eigentlich bei den Dieseln standardmäßig verbaut? (ich glaube bei VW Transportern war das so...)
    Bei dem TDI den ich (noch) fahre, würde ich ohne meine (nachträglich eingebaute) Standheizung irre werden...

    Wie ist das generell mit der Heizung? Hat die genug Wirkung? (meine vom VW Konzern macht vor allem Krach... dauert ewig bis es da mal einigermaßen warm im Auto ist)
    Vielen Dank, Grüsse Uwe
     
  5. dmio

    dmio Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK2 2,0 TDCi 4x4 120kW(163 PS), Tita
    Hallo,

    ich habe mich jetzt nochmal zum Thema "Zusatzheizung" schlau gemacht. Die unterstützt die Erwärmung von Motor und Fahrzeug. Sie schaltet sich entsprechend der Außenluft- und Kühlmitteltemperatur automatisch ein und aus, falls sie nicht im Bordcomputer zuvor manuell deaktiviert wurde.

    Die Zusatzheizung hat nichts mit einer zusätzlichen Standheizung zu tun. Sie ist auch nur bei großvolumigen Dieselmotoren verbaut, da diese wesentlich langsamer warm werden.

    Hier mal ein Foto des Schalters in der Mittelkonsole direkt vom dem Schalthebel links :
    IMG_1427.jpg

    Die Standheizung ist leise und effektiv. Ich nutze sie grundsätzlich unter 12°C. Bei den aktuellen Temperaturen (-4 bis +4°C) schalte ich sie manuell über die Funkfernbedienung ca. 15 Minuten vor dem Start an und der Innenraum ist angenehm warm. So, dass man keine Handschuhe oder eine Winterjacke braucht. Also ich kann das nur empfehlen.
     
  6. KCler

    KCler Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine ausführlichen Informationen :-) Das hilft mir schonmal bei der Entscheidung weiter. Ich werde die SH (und auch die heizbare Frontscheibe - hatte ich bisher in allen meinen Fords, saugenial) mitbestellen. Weisst du evtl. noch was die FB extra kam? Die ist glaube ich nicht mit im Aufpreis (Stand eben 975 Tacken) enthalten.
    Noch eine ganz andere Frage; Hast Du eine Titanium-Ausstattung? (wenn ja; hast Du ggf. das Sony Audio/Navi genommen, wie bist Du damit zufrieden, sind diese Klavierlack-Hochglanz-Flächen von dem Zeuch recht empfindlich? Wie sind die Teilleder-Sitze, gut zu pflegen?)

    Sorry für das Fragenbombardement... :) Aber imho gibt's keine bessere Auskunft als von einem Nutzer. Den Verkäufer beim freundlichen brauch ich das nich zu fragen, da is alles toll ;-)
     
  7. dmio

    dmio Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK2 2,0 TDCi 4x4 120kW(163 PS), Tita
    Hallo KCler,

    die Fernbedienung für die Standheizung incl. des Schalters in der Mittelkonsole kostete nochmal (incl. Arbeitswert) 490,- €.

    Ja, ich habe die Titanium-Ausstattung mit der Frontscheibenheizung und dem SONY Audio/Navi und Klavierlackdesign. Empfindlich ist das nicht; aber man sieht halt jegliche Fingerabdrücke.

    Die Teilledersitze sind wirklich gut; ich habe bisher erst einmal mit Lederpflege die Seitenteile der Sitzfläche bearbeitet und sieht auch nach 1,5 Jahren noch gut aus.

    Ich muss dir zustimmen, dass die Erfahrungen der Nutzer natürlich wesentlich sinnvoller als die von FORD sind. Absolut.

    Gruß

    dmio
     
  8. KCler

    KCler Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Und nochmal; Vielen Dank :)
    Auch wenn das ne ziemlich subjektive Frage ist: Würdest Du das (viele) Geld für das Sony Navi nochmal ausgeben? Zufrieden damit? (von der Bedienung, Klang, Radioempfang... Navi) Hast Du die DAB Variante gekauft?
    Uwe
     
  9. dmio

    dmio Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK2 2,0 TDCi 4x4 120kW(163 PS), Tita
    Hallo, um ehrlich zu sein, habe ich die Variante SONY DAB incl. Navi gewählt, weil mir das Aussehen der anderen Geräte überhaupt nicht gefallen hat. Nach meinem Empfinden sehen die anderen "billig" aus. Der Look des SONY hat mir einfach gefallen.

    Funktionieren tut es einwandfrei. Keine Probleme. Ich bin durchaus zufrieden. Als ich allerdings bei der ersten Jahresinspektion mal nach einem Update des Kartenmaterials für das Navi gefragt habe, wäre ich ja beinahe lang hingeschlagen. FORD will doch tatsächlich beinahe 90,- € dafür. Das muss man sich dann doch überlegen, ob es einem der Update das wert ist.

    Zu DAB-Radio muss ich sagen, dass man darauf durchaus verzichten kann. Ich habe mal alle empfangbaren Sender durch probiert. Es ist ja zwar interessant, dass man in Berlin z. B. auch BR3 empfangen kann. Aber ist das so hilfreich, wenn man die aktuellen Verkehrsnachrichten benötigt ?

    Ich höre jedenfalls weiterhin UKW-Sender und nicht DAB.

    Ich hoffe, dass ich dir mit meinen subjektiven Beschreibungen doch etwas Hilfestellung geben konnte. Ich wäre froh gewesen, wenn ich damals vor meinem Kauf auch solche Ratschläge bekommen hätte.

    Gruß

    dmio
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. KCler

    KCler Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Eben deswegen... Ich bin Dir dafür auch sehr dankbar. Ich gebe meine Erfahrungen (auch über "verflossene" Fahrzeuge) auch gerne weiter. Für viele hat sich das "alte" Forum aber spätestens bei Markenwechsel erledigt. Das finde ich immer etwas schade... Nunja.

    Eine letzte Frage hätte ich noch (dann ist wirklich Ruhe ;-) )... Falls Du das verraten möchtest: Wieviel Rabatt (auf den Preis den der Konfigurator ausspuckt, inkl. schon abgezogenen "AktionsBoni" usw usw) hat Dir der FFH damals gewährt? ...Ich bin leider sehr unerfahren beim Neuwagenkauf, und habe nichtmal ne grobe Einschätzung was man so realistisch bei (einem Haupthändler) fordern kann...

    Man liesst ja immer was zwischen 10...15 % (bei Finanzierung, keine Flat)
     
  12. dmio

    dmio Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga MK2 2,0 TDCi 4x4 120kW(163 PS), Tita
    Oh sorry, da kann ich dir jetzt leider nicht mehr weiter helfen. Ich habe das Fahrzeug als Selbständiger sowieso mit ganz anderen Rabatten/Sonderpreisen bekommen.

    Gruß

    dmio
     
Thema:

Kuga Standheizung - Bedienmöglichkeiten

Die Seite wird geladen...

Kuga Standheizung - Bedienmöglichkeiten - Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung Kuga II

    Sitzheizung Kuga II: Hallo Bei meinem Kuge geht die Sitzheizung auf der Fahrerseite nicht mehr richtig. Vorweg möchte ich noch sagen der Kuga ist ein Reimport aus...
  2. Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus

    Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus: Biete hier einen neuen Fensterhebermotor, komplette Baugruppe, links, orig. FORD, für mehrere Modelle an. Z.b Ford Kuga Bj. 08-12...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Zuheizer als Standheizung?

    Zuheizer als Standheizung?: Hallo Gemeinde, weis jemand oder hat es jemand schon machen lassen: Ist es möglich, den Zuheizer beim Tourneo Connect als Standheizung...
  4. Kuga mit Diesel oder Benziner ?

    Kuga mit Diesel oder Benziner ?: Hallo zusammen ;) ich bekomme Montag mal ein 16er Modell berechnet, da ich die Tage diese "bis zu 40% Aktion" gesehen habe. Gestern bereits...
  5. Standheizung

    Standheizung: Hallo, wie kann ich am schnellsten ohne Fernbedienung die Standheizung einschalten. Und wie wird die Frontscheibenheizung im Sync 3 aktiviert. Ein...