Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Kundendienst - welche Kosten sind zu erwarten?

Diskutiere Kundendienst - welche Kosten sind zu erwarten? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo! Meinem 1.6l Ecoboost Turnier BJ 2011 steht nun der erste (die anderen machte der Vorbesitzer) Kundendienst und das Wartungsintervall...

  1. Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Meinem 1.6l Ecoboost Turnier BJ 2011 steht nun der erste (die anderen machte der Vorbesitzer) Kundendienst und das Wartungsintervall 60.000km an.
    Seit einigen Tagen schleift beim Bremsen hinten rechts irgendetwas - vermutlich könnten das die Bremsscheiben sein?!

    Welche regelhaften Kosten sind zu erwarten? Welche Kosten könnten bei 60.000km noch dazu kommen, wie zB neue Bremsklötze und Scheiben für VA und HA, evtl. neue Zündkerzen, usw.
    Hat jemand von euch die Kilometerleistung schon überschritten und kann mir da einige Zahlen präsentieren?

    VG Peter.
     
  2. #2 Trinity, 31.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    kommt ganz drauf an wo man die wartung machen läst und welchen stundenverrechnungssatz die haben und welche teile die verbauen
    bei 60.000 sind auf alle fälle die zündkerzen , der luftfilter sowie motoröl+filter fällig .

    ob die bremsscheiben und beläge notwendig sind , kann man nicht vorhersehen
    aber wenns hinten bereits schleift , dann werden nur die beläge zu erneuern wohl nicht mehr ausreichend sein
    ansonsten hätten die scheiben noch einen satz beläge mit sicherheit überstanden

    das rundum sorgloßpacket mit bremsen komplett + wartung beim FFH mit 100€ stundenlohn
    und du kannst nen grobgeschätzten 1000er auf den tisch legen
     
  3. Bonsai

    Bonsai Forum As

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3,Bj 2013,1.0 125PS
    Für die 60000km Wartung habe ich 235€ gezahlt,ist zwar der 1.0 Motor ist aber egal,bei den hinteren Bremsen wird es da schon heikler meine waren nach nicht mal 15000km fest,da musste alles getauscht werden ging aber damals noch auf Kulanz.Die hinteren Bremsen werden nicht so beansprucht daher gehen sie gerne mal fest.Ich hoffe das ist bei dir nicht der Fall.Wieviel km hast du denn runter?
     
  4. #4 FocusZetec, 31.12.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.682
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ist sicher die 60.000km Inspektion fällig? Es heißt ja einmal im Jahr oder alle 20.000km ... weißt du was der Vorbesitzer hat machen lassen?

    2012 wäre daher die erste Inspektion fällig gewesen (1.Jahr/20tkm), 2013 die zweite (2.Jahr/40tkm), 2014 dann die dritte große fällig gewesen (3.Jahr/60.000km) ... 2015 wäre die vierte fällig gewesen (4.Jahr/80tkm), 2016 die fünfte (5.Jahr/100tkm), und 2017 wäre die nächste große fällig (6.Jahr/120.000km)
     
  5. #5 Trinity, 31.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    bei der 4. und 5.fällt halt zündkerzen und luftfilter weg , dafür kommt bei der 4 . bremsflüssigkeit und pollenfilter dazu .
    die 5. wäre dann nur ölwechsel
    achja und bei allen geraden inspektionen ist noch die korrosionskontrolle fällig .
     
  6. #6 FocusZetec, 31.12.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.682
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    so würde ich es nicht sagen, Berufsfahrer müßen ja oft mehrere Inspektion im Jahr machen lassen, da gibt es oft auch schon die erste Gerade im ersten Jahr

    die Rostkontrolle ist am Anfang alle 2Jahre fällig, dann jährlich ... also im 2. 4. und 6. Jahr, dann Jährlich
     
  7. #7 Trinity, 31.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    mit gerade meinte ich ja auch die jahre sorry und nicht die KM ;)
     
  8. #8 Fo Fo 8566 ABN, 31.12.2015
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
Thema:

Kundendienst - welche Kosten sind zu erwarten?

Die Seite wird geladen...

Kundendienst - welche Kosten sind zu erwarten? - Ähnliche Themen

  1. Achsmanschette getriebeseitig kosten

    Achsmanschette getriebeseitig kosten: Hallo, weiss zufällig jemand was in etwa der Wechsel der Achsmanschette getriebeseitig kostet? Handelt sich um einen 1.6l vfl. Würde es gerne...
  2. Kosten Werkstatt-Ersatzwagen

    Kosten Werkstatt-Ersatzwagen: Kurze Frage in die Runde: Habe gerade den ersten Inspektionstermin für meien FoFi gemacht. Leider brauche ich immer einen Ersatzwagen für die...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Kundendienst für Tourneo Connect

    Kundendienst für Tourneo Connect: Hallo Zusammen, unser Tourneo Connect war beim Freundlichen zur 2. Inspektion (2 Jahre alt und 24000 km) und es war nur der routinemäßige...
  4. Kosten für 2. Inspektion

    Kosten für 2. Inspektion: Hallo Zusammen, ich muss nächste Woche zur 2. Inspektion (40Tkm) und lasse gleichzeitig die Reifen wechseln. Eben ruft mich mein Fordhändler an...
  5. Seitenschweller / Kosten und wo machen lassen?

    Seitenschweller / Kosten und wo machen lassen?: Huhu , :) Habe da mal eine Frage weiß einer zufällig was es Kostet Seitenschweller machen zulassen und ob es sich für ein Ford Focus MK1 bj 2001...