Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Kupplung ausbauen Hydralikanschluss

Diskutiere Kupplung ausbauen Hydralikanschluss im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich bin noch ganz neu hier, habe aber schon was von der SuFu gehört und sie benutzt, bevor ich hier nerve. Fündig wurde ich...

  1. enoxor

    enoxor Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1995 1,6l 90 PS
    Hallo zusammen,

    ich bin noch ganz neu hier, habe aber schon was von der SuFu gehört und sie benutzt, bevor ich hier nerve. Fündig wurde ich nicht.

    Ohne großartige Vorkenntnise habe ich angefangen die Kupplung an meinem Mondeo MK1 Bj 95 zu wechseln.
    In verschiedenen Foren einiges nachgelesen, habe ich mich entschieden den Motor und Getriebe nach oben raus zu bauen.
    Die meisten Tücken habe ich auch lösen können.

    Einzig die Hydraulikleitung zum Ausdrücker ärgert mich. Ich habe noch nicht raus gefunden wie sie getrennt wird.

    Ziemlich dicht an der Staubkappe an der KUpplung und Entlüftung der Kupplungshydraulik ist etwas, das grob ausgedrückt eine Druckverbindung sein könnte. Zwei Materialien deuten auf eine Steckverbindung hin. Gesichert war sie mit einer Drahtklammer.
    Obwohl die Klammer entfernt wurde, lässt sich da nichts auseinander ziehen.

    Habe ich was übersehen, ist der Kram verrottet oder bin ich an der falschen Stelle?
    Für schnelle Hilfe bin ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 peto1, 16.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2009
    peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Ich bin kein experte aber bist du sicher das du nach der richtigen bezeichnung gesucht hast ?
    ?

    vielleicht sowas ?

    http://www.ford-forum.at/showthread.php?p=434090
     
  4. enoxor

    enoxor Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1995 1,6l 90 PS
    Der Link hilft leider nicht.
    Ich lande mitten in einem Thread, in dem ich nur die Entlüftung der Hydraulikleitung erkennen kann.

    In die Staubkappe zur Kupplung führen zwei Röhrchen.
    Das eine ist das Entlüftungsrohr, das andere bringt den Druck vom Kupplungspedal beim treten.
    Irgendwo muss ich diese Verbindung zwischen Kupplung und Pedal trennen können.
    Ist halt KEIN Seilzug, den ich aushängen kann, sondern ein Druckschlauch.
    Was ich gefunden habe hat Ähnlichkeit mit den Druckluftverbindungen. Nur halt keine Schiebemechanismus zum Entrieglen sondern es steckte eine Klammer darin.
     
  5. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
  6. enoxor

    enoxor Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1995 1,6l 90 PS
    Für diejenigen, welche nach mir mit dem Problem kämpfen:

    Das beschriebene Teil ist die Verbindung zwischen Hydrauliknehmer in der Kupplung und dem Schlauch zum Pedal bzw Geberzylinder. Ich versuche noch das eine oder andere Foto nachzureichen.
    Da "Steckerteil" aus Alu, die "Dose" aus Stahl.
    Nach Aussage einer Fordwerkstatt: "Keine Chance die zu trennen" Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen und Wärme lassen das Stahlteil rosten. Die Rostpartikel dehnen sich quasi aus und dringen in den Alu-Stecker ein. Damit bilden sie eine Art Verschweißung. Bei mir hat sich das Problem mit ner ordentlichen Ladung Kriechöl über Nacht wortwörtlich gelöst.
    Das Aluteil mit einer Wasserpumpenzange gut fest gehalten und das Stahlteil mit einer weiteren kräftig hin und her bewegt, bis es getrennt war.
    Die Chancen standen schlecht, aber bei 175 € für ein Ersatzteil war es den Versuch wert. Hoffentlich habe ich mit dem Entlüfternippel genau so viel Glück.
    Der lies sich nähmlich nur mit dem Rohr raus schrauben und übernachtet jetzt auch mal in Öl.
     
Thema:

Kupplung ausbauen Hydralikanschluss

Die Seite wird geladen...

Kupplung ausbauen Hydralikanschluss - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kupplung und ZMS? erneuern 1.6TDCi

    Kupplung und ZMS? erneuern 1.6TDCi: Hallo zusammen, bei meinem Focus 2 FL, BJ 2008, 1.6TDCi m. DPF, 80kw ist die Kupplung verschlissen. Wagen hat jetzt 176.000km runter und ich...
  2. Ausbau der Türverkleidung

    Ausbau der Türverkleidung: Moin zusammen, Ich möchte mir neue Frontlautsprecher einbauen und weiß noch nicht wie ich die Türverkleidung abbauen kann. Hat jemand Tipps oder...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wischwasserbehälter ausbauen

    Wischwasserbehälter ausbauen: Moin zusammen, in der Suche habe ich leider nichts gefunden. Wie komme ich am Besten an den Wischwasserbehälter bzw. die Pumpe heran? Ich vermute...
  4. Ausbau Türschloss (mit ZV)

    Ausbau Türschloss (mit ZV): Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, wie baue ich am besten mein Türschloss aus? Das Grundsätzliche steht in der Anleitung im...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen

    Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen: Hallo, habe einen 2,0 TDI mit 116 PS Bj. 5.2011. Am Berg scheint mir das die Drehzahl hoch geht, das Getriebe aber nicht schaltet/ Automatik. Kann...