Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Kupplung Druckpunkt ständig anders

Diskutiere Kupplung Druckpunkt ständig anders im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Leute, bei meinem 1,4er beinziner macht die Kupplung wohl nicht mehr lange mit. Es wird immer schlimmer. Noch ist es nur nervig, aber man...

  1. #1 Recognite, 02.07.2014
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    bei meinem 1,4er beinziner macht die Kupplung wohl nicht mehr lange mit. Es wird immer schlimmer. Noch ist es nur nervig, aber man kann schon erkennen, dass es in spätestens einem Monat vorbei ist mit Kuppeln. Der Druckpunkt, an dem die Kupplung trennt, sind am Pedal immer weiter Richtung Bodenblech - aber nur manchmal. Teilweise ist es schon so, dass ich das Pedal kaumanheben muss und der Wagen rast los (da Kupplung sehr früh wieder verbunden). Dann ist es die nächsten 2 Male wieder wie normal - also immer hin und her. Wenn es einmal ganz schlimm war, tippel ich paar Mal klopfend aufs Pedeal und der Punkt "rutscht" quasi wieder nach oben. Bleibe ich lange auf der Kupplungspedal steh, entweicht der Druck auch langsam, aber noch nicht so schlimm, dass der Wagen von selbst losfährt.

    Ich beobachte das jetzt seit 2 Wochen. Der Füllstand der Bremsflüssigkeit ist unverändert. Es gibt keine Pfützen unterm Auto oder im Innenraum. Also schließe ich auf eine innere Leckage. Eins der beiden Zylinder scheint unter Druck nicht dichtzuhalten. Nun ist es ja ein enormer Zeit- und Geldunterschied, zwischen Nehmer- und Geberzylinder. Habt ihr ne Idee, wie man herausbekommen könnte, wer Schuld ist?
     
  2. #2 vanguardboy, 02.07.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Der eine kann nur mit der Kupplung zusammen gewechselt werden, lohnt nicht nur den zu erneuern. Der andere Am pedal ist nicht so teuer.Iwo hier ist das beschrieben
     
  3. #3 GeloeschterBenutzer, 02.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    da kommt definitiv luft ins system und die kommt rein wenn das kupplungspedal in ruhestellung ist .
    ein defekt am nehmerzylinder ist fast immer mit einer massiven undichtigkeit verbunden .
    zu 99% liegt es am geberzylinder , würde mal gründlich nachschauen ob am kupplungspedal nich doch etwas feuchtigkeit zu sehen ist .
     
  4. #4 Recognite, 02.07.2014
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Okay, so genau habe ich tatsächlich nich geschaut, ich suchte nach einem See im Fußraum :D Diese massive Undichtigkeit am Nehmer hatte ich schon bei meinem alten KA. Da war der Behälter auch innerhalb von 5 Pedaltritten leer.

    Okay, also suche ich mal genauer. An den Geber kommt man vom Motorraum heran, richtig? Unterm Batterie-Kasten?
     
  5. #5 GeloeschterBenutzer, 02.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    der geberzylinder sitz im innenraum am kupplungspedal
    allergings muß man den batteriekasten ausbauen damit man an die leitungen kommt .
     
  6. #6 Recognite, 03.07.2014
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    danke soweit, RST. Hab ein Foto von dem Ding gemacht. Ich kann absolut nichts entdecken. Ich hatte auch Beispiele undichter Geber gesehen, so sieht meiner auf keinen Fall aus. Kann die Leckage vielleicht auch an den Schläuchen des Gebers, also motorraumseitig entstehen, oder sitzen die so bombenfest, dass das nicht passieren kann? Ohne irgendetwas auszubauen konnte ich die Zuläufe aber nicht erspähen, nur den Abgang vom Vorratsbehälter.
    Foto 03.07.14 08 57 47.jpg
     
  7. #7 GeloeschterBenutzer, 03.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn da nix zu sehen ist kann man nur noch die leitung kontrollieren
    wenn da auch nix ist mal das system entlüften
    und wenn das nix bringt auf gut glück den geber tauschen usw .
     
  8. #8 Recognite, 03.07.2014
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke dir, ich werde den Kram ma ausbauen und nachsehen. Ist eine Entlüftungsschraube am Nehmerzylinder erreichbar?
     
  9. #9 GeloeschterBenutzer, 03.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ja an die entlüftungsschraube kommt man dran , aber man sollte das system nur mit einem entlüftungsgerät
    entlüften , anderen fals kann es vorkommen das die kupplung garnicht mehr funktioniert.
     
  10. #10 Recognite, 03.07.2014
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    das verstehe ich aber nicht. wenn einer am Pedal pumpt, der andere dafür sorgt, dass im Behälter immer genug Flüssigkeit ist und unten das zeug rausspritzt und man während des spritzens (also unter Druck), die Schraube zudreht: was kann da passieren?
     
  11. #11 GeloeschterBenutzer, 03.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    man kann dann beim zurückziehen des kupplungspedal luft einziehen , da die nachlaufbohrung im geber erst freigegeben wird wenn das kupplungspedal in ruhestellung ist
    durch das zurückziehen des pedals entsteht ein unterdruck im system und dieser führt dazu das luft reinkommen kann .
     
  12. #12 Recognite, 09.07.2014
    Recognite

    Recognite Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn ich die Schraube zuerst zudrehe, bevor ich das Pedal kommen lasse, dürfte das doch eben nicht passieren, oder?

    Die Geber-Anschlüsse motorseitig sind übrigens auch furztrocken. Vorratsbehälter unverändert voll. Ich würde jetzt gerne einmal komplett entlüften und dann schauen, ob das Problem wieder auftaucht. Wo finde ich diesenwinzigen Nippel genau?
    1,4-Benziner (80PS) ... Die Motoren waren zwischen Fiesta und Fusion gleich, wa?
     
  13. #13 GeloeschterBenutzer, 09.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    da wo die leitung vom geberzylinder ins getriebe geht , ist auch die entlüfterschraube .
    zwischen fiesta und fusion gibt es diesbezüglich keinen unterschied .

    viel erfolg beim entlüften ;)
     
  14. #14 luki001, 29.10.2014
    luki001

    luki001 Neuling

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.3 69PS
    Hallo Recognite,

    habe genau das selbe Problem. Mal trennt die Kupplung Mal nicht. Auch der Peddalweg ist sehr kurz geworden. Hast du das Problem lösen können?

    VG
     
Thema:

Kupplung Druckpunkt ständig anders

Die Seite wird geladen...

Kupplung Druckpunkt ständig anders - Ähnliche Themen

  1. Focus heizt ständig

    Focus heizt ständig: Hallo! Nach langem mitlesen hier im Forum muss ich mich leider einmal an die Experten wenden, mit einem kuriosen Problem: Seit zwei Tagen ist...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Kupplung knirscht

    Kupplung knirscht: Hey Leute, mir ist aufgefallen das meine Kupplung etwas knirscht beim treten ( also es hört sich an wie als wenn man eine Feder zusammen drückt...
  3. Kupplung bald verschlissen?

    Kupplung bald verschlissen?: Hallo zusammen, ich bräuchte da mal Eure Meinung. Bei meinem Focus 1.6 Benziner mit 140.000 Km greift die Kupplung im hintersten Drittel....
  4. Motoröl ständig verschlissen

    Motoröl ständig verschlissen: Hallo zusammen, ich habe das Problem bei meinem C-Max 2.0 Cdti Bj.2008, dass ca. alle 1000km die Meldung erscheint "Bitte Öl wechseln", wenn ich...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kupplung. Getriebe oder was anderes?

    Kupplung. Getriebe oder was anderes?: Hallo ihr Autoprofis, seit ein paar Wochen macht mir mein Kleiner morgens Probleme. Ich fahre rückwärts vom Parkplatz runter, danach lege ich...