KA 1 (Bj. 96-08) RBT Kupplung / Gangschaltung

Diskutiere Kupplung / Gangschaltung im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, ich bin Besitzer eines ca. 15 Jahre alten Ford Ka. TÜV ist vor einem Jahr gemacht worden. Nun bin ich vor kurzem von Freiburg nach Köln...

  1. #1 ohneschuhe, 16.12.2015
    ohneschuhe

    ohneschuhe Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka (ca. 15 Jahre alt)
    Hallo,
    ich bin Besitzer eines ca. 15 Jahre alten Ford Ka. TÜV ist vor einem Jahr gemacht worden.
    Nun bin ich vor kurzem von Freiburg nach Köln gefahren und war auch nicht sehr langsam unterwegs. Ich habe also den Motor und das Getriebe etc. schon gut beansprucht. In Köln angekommen hat meine Gangschaltung fast nicht mehr funktioniert. Ich bin mit Warnblink Licht noch in die Garage gefahren und hab das Auto abgestellt. Nach wenigen Sekunden habe ich den Wagen wieder gestartet und alles lief wunderbar. Die Gänge liessen sich wieder einlegen. Seit dem fährt mein kleines Auto auf Kurzstrecken zur Arbeit wie am Schnürchen. Was kann ich machen ? War das Auto einfach überlastet? Kann ich irgendeine Flüssigkeit nachkippen . Hydraulik oder sowas. Die Sache ist die, dass ich über Weihnachten wieder mit dem Auto in den Schwarzwald fahren will. Ist dies ratsam, wenn ich es etwas langsamer angehen lasse?
    Danke für Infos und Grüße

    ohneschuhe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 16.12.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie hat sich das Pedal angefühlt? Normal oder weich?

    Man könnte die Kupplungsflüssigkeit mal erneuern (wird vom Bremsflüssigkeitsbehälter versorgt)
     
  4. #3 Trinity, 16.12.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    kupplungsgeberzylinder am pedal auf dichtheit prüfen und auch unterm auto mal schauen ob da zwischen motor und getriebe
    brems/kupplungsflüssigkeit austritt .
    hatte das ganze letzes jahr genau an silvester , da konnte man auch erst nach mehrmaligen kupplungsbetätigen wieder schalten
    bis dann letzlich garnichts mehr ging weil der nehmerzylinder undicht war .

    die reperaturkosten kommen dann ja schon fast einem wirtschaftlichen totalschaden gleich .
     
  5. #4 ohneschuhe, 16.12.2015
    ohneschuhe

    ohneschuhe Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka (ca. 15 Jahre alt)
    Danke für die Antworten . @FocusZetec: Das kann ich dir gar nicht mehr beantworten. Ich hatte nur das Gefühl dass die Kupplung gar nicht mehr gegriffen hat. Also es war teilweise so, dass man den Gang eingestellt hat ohne dass man die Kupplung gedrückt hätte.... Ich wäre ja wirklich so richtig besorgt, wenn es jetzt nicht wieder 100 % besser wäre....

    @Trinity: Sollte es teuer werden, werde ich wohl oder übel das Teil verschrotten lassen...:-( Wollte den Ka noch bis Ende nächsten Jahres, also bis zum nächsten Mal TÜV fahren. Was kostet denn die Überprüfung in einer Werkstatt? So in etwa?
     
  6. #5 frauhansen, 16.12.2015
    frauhansen

    frauhansen Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    StreetKA, '04,
    Klingt nach einer Kupplung die nicht mehr sauber trennt. Das kann schon die Hydraulik sein die Dein Pedal mit der effektiven Kupplungsbetätiung verbindet.
    Wenn Du ne freie Werrkstatt hast, dann lass die doch mal kurz drunter schauen. Das sollte nicht allzuviel kosten, je nachdem wie fair und/oder klein der Laden ist und wie viel ggf. schlechte Erfahrungen er mit "nur mal kurz" Fragern schon gemacht hat.
    Ich weiss jetzt nicht wie ut man jetzt an den Nehmer und/oder Geberzylinder ran kommt beim Ka, aber so schlimm ist das alles eigentlich nicht bei dem Karren.
    Und wenn du ihn ehh nur noch ca. 12Minate fahren wolltest dann ggf. Teile aus der Bucht verwenden (lassen).
     
Thema:

Kupplung / Gangschaltung

Die Seite wird geladen...

Kupplung / Gangschaltung - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen

    Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen: Hallo, habe einen 2,0 TDI mit 116 PS Bj. 5.2011. Am Berg scheint mir das die Drehzahl hoch geht, das Getriebe aber nicht schaltet/ Automatik. Kann...
  2. Anhänger Kupplung

    Anhänger Kupplung: Hallo ich bin hier neu u hätte da mal ne frage... Es handelt sich hierbei um einen Ford Fiesta bj 3.1.1995 ,ich wollte mal nachfragen ob es für...
  3. Kupplung Streetka Hilfe!!

    Kupplung Streetka Hilfe!!: Hallo Zusammen, folgendes: Mein Ford Streetka Bjh 2003 hat ein Probelm mit der Kupplung. Ich bin knapp 1200 km gefahren alles war gut beim...
  4. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Servus wollte mal nachhaken wie ich bei meinem Ford Focus st 2,5 t bj. 2006 VfL die Kupplung wechseln bzw an das Getriebe kommen. Was ist die...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kupplung...

    Kupplung...: Hallo.. Gibt es eindeutige Hinweise darauf wann eine Kupplung verschlissen ist? LG...