KA 1 (Bj. 96-08) RBT Kupplung geht schwer...

Diskutiere Kupplung geht schwer... im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hey Leute, habe mich heute hier angemeldet und auch gleich mal eine Frage... Ich bin am Freitag an die Ostsee gefahren über die Autobahn (ca....

  1. Peanut

    Peanut Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Bj. 2003
    Hey Leute,

    habe mich heute hier angemeldet und auch gleich mal eine Frage...

    Ich bin am Freitag an die Ostsee gefahren über die Autobahn (ca. 100km)
    Als ich dann abfahren wollte von der Autobahn, hab ich die Kupplung getreten, wollte ja in 4. Gang schalten...

    Habe dann aber gemerkt dass die Kupplung ganz ganz schwer zu treten ging. Ich meine die Bremse ging auch etwas schwerer... Aber am extremsten war die Kupplung.

    Hatte das Problem schon einmal vor ein paar Wochen, bin da auch an die Ostsee gefahren. Hab das Problem also nur wenn ich länger mit höherer Geschwindigkeit fahre.
    Ich fahre 2x in der Woche ca 25km auch über die Autobahn zur Beruffschule und da habe ich das Problem nicht, genau so wenig wie im Stadtverkehr.

    Habe nen Ford Ka Bj. 2003 ca. 90.000km gelaufen.

    Hat jemand nen Rat für mich? Werkstatt? Oder ist das irgendwie 'Normal' nach längerer fahrt mit hoher Geschwindigkeit?

    Gruß
     
  2. #2 Agamemnon, 07.07.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Wenn Kupplung und Bremspedal schwerer gehen, ist ein Zusammenhang zu vermuten.

    Der Ka hat eine hydraulisch betätigte Kupplung, die - du wirst es vielleicht ahnen - mit der Bremsflüssigkeit funktioniert. Wann wurde bei deinem Ka zum letzten Mal was an der Bremse gemacht (Scheiben/Beläge getauscht, Bremsflüssigkeit gewechselt)? Ist vielleicht zu wenig Bremsflüssigkeit im Behälter?
     
  3. Peanut

    Peanut Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Bj. 2003

    Hm, das weiß ich leider nicht. Hab das Auto noch nicht sehr lange...:gruebel:

    Steht das vielleicht irgendwo in irgendwelchen Unterlagen oder wie kann ich das rausbekommen wann das das letzte mal gemacht worden ist ?
     
  4. #4 Agamemnon, 08.07.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Du solltest ein Wartungsheft haben, darin werden Wartungsarbeiten eingetragen.
     
  5. Peanut

    Peanut Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Bj. 2003
    Also habe den Wartungsnachweis gefunden, da steht aber nichts drin von den Bremsen...

    11/2005 - Sicherheitskontrolle, Aktivkohlefilter Ford Originalteile: Ja
    11/2005 - Korrosionsschutz-Kontrolle
     
  6. #6 Agamemnon, 09.07.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Es ist wohl davon auszugehen, dass das Wartungsheft nicht ordentlich gepflegt ist. Das werden wohl kaum noch die ersten Bremsen sein, nach 6 Jahren und 90.000 km sind mindestens 2 Sätze Beläge und meist auch die Scheiben verschlissen.

    Fahr einmal zur Ford-Werkstatt und lass die Bremsen (Scheiben/Beläge) und die Bremsflüssigkeit kontrollieren, ist wohl das Beste.
     
  7. Peanut

    Peanut Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Bj. 2003
    Alles klar danke !

    Werd mir mal ne Fordwerkstatt hier in meiner Nähe raussuchen und dann mal kontrollieren lassen...
     
  8. #8 Mr. Binford, 09.07.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Muss nicht zwingend ne Ford-Werkstatt sein. Kann auch ne freie Werkstatt sein, aber bitte keine dieser großen Werkstattketten mit Werbung in der Zeitung & dem TV!
     
  9. Peanut

    Peanut Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Bj. 2003
    Alles klar! Danke ;)
    Werd dann demnächst mal hier nebenan hin fahren... Der ist auch nicht so teuer!

    Liebe Grüße
     
  10. Peanut

    Peanut Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Bj. 2003
    Moin Moin, ich nochmal :)

    Ich war gestern in der Waschanlage, und heute morgen als ich gefahren bin haben die Bremsen gequitscht... Kommt das noch von der Feuchtigkeit vom waschen? Oder woher kommt das plötzlich? Die Bremsen haben noch nie gequitscht...

    LG
     
  11. #11 Agamemnon, 15.07.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Das kann von der Feuchtigkeit kommen.
    Wenn es nicht mehr quietscht, wenn er trocken ist, liegts daran.
     
  12. Peanut

    Peanut Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Bj. 2003
    Bin jetzt zu Hause, nach ein paar Minuten fahrt gings weg :)
    War dann die Feuchtigkeit :)
    Danke für die Antwort.
     
Thema: Kupplung geht schwer...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford ka kupplung geht schwer

Die Seite wird geladen...

Kupplung geht schwer... - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus / Schrägheck aus 2003 funktionieren das Rücklicht nicht,alles andere geht,auch Sicherung

    Ford Focus / Schrägheck aus 2003 funktionieren das Rücklicht nicht,alles andere geht,auch Sicherung: Vieleicht kann mir ja jemand helfen,gestern ging erst die rechte Seite bei meinem Focus nicht und Abends hat es dann auch die Linke erwischt....
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Instrumentenbeleuchtung geht nicht mehr.

    Instrumentenbeleuchtung geht nicht mehr.: Ford FOCUS Kombi (DNW) Bj. 3003 Typ: 1.6 16V KBA: 8566 364 Ursache: Tachobeleuchtung linke Seite ausgefallen – gleich alle 3 Birnen getauscht...
  3. Bremsen Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus

    Bremsen Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus: Hi Leute, meine Bremsen-Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus. Also die Lampe neben dem Tacho, welche auch leuchtet, wenn man...
  4. Motor geht während der Fahrt aus

    Motor geht während der Fahrt aus: Jessi_897Neuling Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und suche jetzt mal Rat. Ich habe einen Ford Ka bj 2001, er hat bis jetzt auch noch nie...
  5. Motor geht während der Fahrt aus

    Motor geht während der Fahrt aus: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und suche jetzt mal Rat. Ich habe einen Ford Ka bj 2001, er hat bis jetzt auch noch nie wirklich Probleme...