Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Kupplung rutscht. Noch nichtmal 100tkm!

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von aPollO2k, 19.11.2011.

  1. #1 aPollO2k, 19.11.2011
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Hallo Forumianer,

    heute fahr ich, will ein Schleicher mit 60 auf der Landstraße überholen. Hab den 5. Gang drin und dachte zieh ich ganz gemütlich vorbei, da Gegenverkehr in weiter ferne war.

    Ja ******** was! Ich drück voll auf den Pinsel und was passiert? Mein Drehzahlmesser schießt hoch wie bei nem 3 Liter V6 Audi aber mein Tacho bleibt still. Und da ich es nicht fassen konnte hab ich es 2-3 mal nachgestellt und bin mit 55-65 im 5. Gang gefahren und hab voll durchgedrückt und immer wieder schießt die Drehzahl von ~1350 auf 2500-3000, bleibt dort 2-3 Sekunden und geht dann wieder runter, dann meldet sich der Motor mit einem kurzen vibrieren/brummen das die Kupplung jetzt "eingerastet" ist, aber nach ein paar Sekunden gehts dann erneut hoch.

    Muss ich jetzt also nach nur 96tkm bereits feststellen, dass meine 2 Vorbesitzer Kupplungsschleifer waren (hab das Auto ja erst 3000km) oder kann es noch etwas anderes sein, das die Kupplung nicht richtig schließt? Bei dem alten Corsa meiner Mutter war das Kupplungsseil so verrostet, das es die Kupplungsbetätigung nie ganz freigegeben hat^^

    Beim Anfahren ist es auch immer nicht so schon sanft sondern man merkt so ein leichtes "bubbern/ruckeln/rupfen". Was muss ich alles wechseln und was kostet das? (In Teilekosten)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hobbymechaniker, 19.11.2011
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Teures Vergnügen... So ab 600 € inkl. Teile....
    Meine hat sich bei 190000 km verabschiedet auf die gleiche Weise.

    Ich hab folgende Theorie, woran das liegt, daß die Mondi Kupplungen so häufig kaputt gehen:

    Im kalten/halbwarmen Zustand hält die Motorsteuerung die Drehzahl immer etwas oben, bevor sie runtergeht. Wenn man dann sofort in den nächsten Gang kuppelt, hat man unweigerlich immer etwas Schleifen, kurzfristig. D.h. wenn man nicht lange genug wartet zwischen den Gängen beim Schalten, ruiniert man sich zwangsläufig langfristig gesehen die Kupplung.
    Halte ich zumindest für möglich. daß das der Grund sein könnte. Denn normal ist das nicht, daß die sich so schnell veranschieden.
     
  4. #3 aPollO2k, 19.11.2011
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    ja das hab ich auch schon bemerkt, dass sie dann immer kurz schleift bevor die drehzahl runter geht....das ging mir ganz schön auf den keks, gerade als ich den wagen neu hatte....denn ich hab immer schon bisschen aufs gas getreten bevor der kupplungspedalweg komplett zuende war und dann schleift sie beim mondeo ja richtig. bei meinem ollen opel nachbau war das egal, der hat schon bei der hälfte des pedalwegs komplett eingekuppel gehabt^^. naja ich meinte nur die kosten für die teile. wenn ich sie wechsel dann alleine bzw. mit einem kumppel zusammen. an mein auto kommt keine werkstatt mehr ran, nachdem ich mal 1 jahr in einer werkstatt gearbeitet hab :mies:

    und mein kumppel hat beim mondi auch schonmal eine gewechselt. wodurch verschleisst der Zentralausdrücker? Sollte ich den dann nach nur 96tkm auch schon mitwechseln? Aber das Lager nicht oder (das is ja ***** teuer :verdutzt:)???
     
  5. #4 silver600, 19.11.2011
    silver600

    silver600 Schrauber

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo V6 Ghia,Fiesta MK3 Futur
    Was für einen Mondeo hast du? 1.8l, 2l oder 2.5 V6 oder einen Diesel??
    Den Zentralausrücker mach auf jeden fall neu, du ärgerst dich hinterher schwarz wenn der laut oder undicht wird, kannst dann die arbeit nochmal machen.
     
  6. #5 aPollO2k, 19.11.2011
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    Ist auch durch meine Signatur ersichtlich, aber ist ein 1.8er ;)
     
  7. #6 silver600, 19.11.2011
    silver600

    silver600 Schrauber

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo V6 Ghia,Fiesta MK3 Futur
  8. #7 flopsen, 19.11.2011
    flopsen

    flopsen Fahrende Omas Rasen Durch

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    courier 1,8 td
    sach mal gehts noch?ihr beschwert euch dass die kupplung nach 200 000/100 000 km kaputt geht? wisst ihr eigentlich was für belastungen so ne kupplung aushalten muss?
    also ich als gelernter mechaniker wunder mich jedesmal dass die dinger überhaupt so lang halten..... noch dazu wenn man bbedenkt dass die hälfte aller autofahrer gar nicht richtig umgehn kann mit dem zeugs... hab schon leute erlebt die ham es geschafft ne neue kupplung nach 5 tagen zu ruinieren... (kopfschüttel).
     
  9. #8 aPollO2k, 19.11.2011
    aPollO2k

    aPollO2k Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo '98 Sedan
    also 150tkm is ja ok und 200tkm is toll aber 100tkm is bisschen wenig. ich weiss was sie teilweise aushalten müssen und was sie bei mir aushalten muss
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 CossyRS, 20.11.2011
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    vielleicht kannst du einfach nicht kuppeln! ? !

    meiner hat 185tkm auf der glocke und die kupplung ist 1A
     
  12. #10 Meikel_K, 20.11.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Du kannst doch nicht mal annähernd wissen, was das arme Ding während der 93.000 km im Vorbesitz aushalten musste (aber dafür vielleicht, warum das Auto verkauft wurde). Was spielen die letzten 3.000 km bei Dir da für eine Rolle?

    Dafür haben bei Dir die Pleuel- und Kurbelwellenlager mehr zu erzählen (Vollgas bei 55-65 im 5. Gang).
     
Thema:

Kupplung rutscht. Noch nichtmal 100tkm!

Die Seite wird geladen...

Kupplung rutscht. Noch nichtmal 100tkm! - Ähnliche Themen

  1. Ford KA Kupplung

    Ford KA Kupplung: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem 2 Jahre alten Ford KA. Und zwar macht er zwischendurch komische Geräusche während der Fahrt im...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Im kalten Zustand beschleunigen, komisches Verhalten der Drehzahl (Kupplung?!)

    Im kalten Zustand beschleunigen, komisches Verhalten der Drehzahl (Kupplung?!): Hallo Leute, ich hatte zwar einen "Kupplungs"-Thread gefunden, allerdings ist es dort ein anderes Problem. Mein Problem ist folgendes: Wenn der...
  3. Suche Schwungscheibe mit Kupplung Ford Scorpio1 2,9 V6 12v

    Schwungscheibe mit Kupplung Ford Scorpio1 2,9 V6 12v: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einer Schwungscheibe aus einem Ford Scorpio 1 2,9 V6 12v. Wenn Ihr was passendes habt einfach melden. Ich will...
  4. Transit Connect II (Bj. 13-**) Kupplung oder Getriebe "schlägt"

    Kupplung oder Getriebe "schlägt": Hallo, ich habe einen Transit Connect Bj. 2015 mit 70 KW Dieselmotor (5-Gang Getriebe). Folgendes Problem: Wenn das Auto in der prallen...
  5. Ford Focus 2.0 TDCI (Bj. 06/2007) - Preis für Tausch der Kupplung

    Ford Focus 2.0 TDCI (Bj. 06/2007) - Preis für Tausch der Kupplung: Hallo zusammen, nach rd. 150 TKM regelmäßigen Fahrens im Berufsverkehr macht sich nun doch der Verschleiß meiner Kupplung bemerkbar. Die...