Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kupplung und Zahnriemen wechseln.

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von daniföx, 15.01.2012.

  1. #1 daniföx, 15.01.2012
    daniföx

    daniföx Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus mk1
    Hallo leute.
    also ich will bei mein föx selbst die kupplung und den zahnriemen wechseln.
    ich bin gelernter kfz mechatroniker, aber eber nicht auf autos sondern auf LKWs.
    kann mir jetz vllt jemand sagen, was ich alles an spezialwerkzeug brauche, und was ich alles beim kupplungswechseln beachten muss. ich würde den kompletten motor+ getriebe herausmachen, da ich eh n getriebeschaden habe. brauch man beim zahnriemen evtl blockierwerkzeuge oder sonstiges? ich hoff, hier hat jemand ein bisschen erfahrung und kann mir vllt ein paar tipps und tricks sagen.
    danke schon mal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jogie79, 15.01.2012
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Bei der Kupplung kann ich nicht helfen,aber beim Zahnriemen.
    dafür brauchst du die zenrierwerkzeugzeuge für Nokenwelle und kurbelwelle.
    Nokenwelle kann mann mit etwas geschiek selbst was bauen aber für die kurbelwelle ist der stift zwingend notwendig weil nach lössen der zentrallen schraube der KW sich die riemenscheibe des zahnriemen sich frei auf der KW dreht,deswegen ist es auch besonders wichtig das die zentalschraube auf jeden fall erneurt wird und mit denn korekten drehmoment angezogen wird da du ja sowieso das getriebe rausnimmst soltte das Blokieren der kw beim ab und anschreuben wohl von daher möglich sein aber da warte mal noch andere antworten ab .
     
  4. #3 TL1000R, 15.01.2012
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Was für nen Motor haste denn ?

    Gib noch das Baujahr durch.
     
  5. #4 jogie79, 15.01.2012
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
  6. #5 daniföx, 17.01.2012
    daniföx

    daniföx Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus mk1
    genau. den 1.8er mit 115 ps ;)
    ist dass n spezielles blockierwerkzeug oder kann ich da n bohrer oder sowas auch nehmen, weil so machn wirs im gschäft wenn wir nix passendes ham^^
     
  7. #6 kranker007, 18.01.2012
    kranker007

    kranker007 Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte das passende Werkzeug gerade zum Verkauf / Ausleihen da ;)

    Gruß
     
  8. #7 daniföx, 18.01.2012
    daniföx

    daniföx Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus mk1
    kolleg hat gemeint n bohrer geht genauso :)
    aber was würdest wolln?
    hast vllt mal n bild?
     
  9. #8 kranker007, 18.01.2012
    kranker007

    kranker007 Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Na sicher ;)

    Werkzeug 70€ inkl. Versand.


    [​IMG]
    [​IMG]

    Beim Ausleihen halt nen 10er plus meinen Versand ;) ( + Kaution)

    Gruß
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 daniföx, 18.01.2012
    daniföx

    daniföx Neuling

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus mk1
    ähm nein. ebay hat für 30euro und ich hab n flachstahl und des nockenwellenblockierwerkzeug schweiß i mir....trotzdem danke
     
  12. #10 kranker007, 18.01.2012
    kranker007

    kranker007 Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    kein Problem. Werkzeug ist dann aber nicht von SW Stahl..

    Lineal brauchst du auf jeden Fall sowie den Gegenhalter. Den Rest kann man sich schenken...
     
Thema:

Kupplung und Zahnriemen wechseln.

Die Seite wird geladen...

Kupplung und Zahnriemen wechseln. - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller

    Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller: Moin moin....ich bin neu hier und hab direkt mal ne Frage an euch Spezialisten Als stiller Leser hat mir dieses Forum schon das ein oder andere...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Kosten bremsen wechseln

    Kosten bremsen wechseln: Hallo. Ich rief kürzlich bei meinem FFH an und fragte nach was das wechseln der Bremsen vorne kostet. Also Scheiben+Klötzchen. Mit...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Nach Zahnriemen- / Zündkerzenwechsel Leistungsverlust

    Nach Zahnriemen- / Zündkerzenwechsel Leistungsverlust: Guten Tag zusammen, ich bin neu hier in der Gemeinde, drum kurz meine Vorstellung. Ich heiße Daniel und bin 28 Jahre alt und gelernter...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Antriebe wechseln lassen

    Antriebe wechseln lassen: Hallo, kann mir einer eine Richtung geben mit was ich in einer freien Werkstatt rechnen muss wenn ich beide Antriebe wechseln lasse. Ist ein 1,8L...
  5. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...