Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kupplung / Zahnriemen

Diskutiere Kupplung / Zahnriemen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Fordgemeinde, hier ist er wieder der absolut Ahnungslose! ;) Muss zur Einleitung ein wenig ausholen! Hatte vor ein paar Jahren, als ich am...

  1. #1 kutscha, 11.03.2011
    kutscha

    kutscha Neuling

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2003, 1,8 TDCI
    Hallo Fordgemeinde,
    hier ist er wieder der absolut Ahnungslose! ;)
    Muss zur Einleitung ein wenig ausholen!
    Hatte vor ein paar Jahren, als ich am nächsten Morgen nach einer 600 Km - Tour das Auto ohne Probleme abgestellt hatte, dass ich keinen Gang mehr reinbrachte. Die Werkstatt riet mir von einer Rep. ab, weil nicht unbedingt notwendig. Wenn ich mich recht erinnere war die Rede vom "Geberzyl."!!??
    Schalten lässt er sich seit dem wie eh und je, nur das Kupplungspedal kommt nicht mehr ganz (ca. 5 cm) nach oben.
    Da ich vor einem Zahnriemenwechsel stehe, ist meine Frage nun:
    Sind da irgendwelche Zusammenhänge (Ausbau von Teilen), dass man das "Kupplungsdings" gleich mitwechseln könnte, oder hat das Eine mit dem Anderen garnichts zu tun?
     
  2. #2 focus_xxxx, 11.03.2011
    focus_xxxx

    focus_xxxx Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Geberzylinder ist auf der Getriebeseite. Beim Zahnriemenwechsel wird da normalerweise nichts gemacht.

    Aber, bei unserem FoFo1 hatten wir das gleiche Problem, das Pedal kommt nicht ganz zurück, Geber u. Nehmerzylinder getauscht und was soll ich sagen, es hat nichts gebracht !!!
    Nachdem weitere 2 Jahre ins Land gegangen waren habe ich duch einen Hinweis aus dem Forum hier die Verkleidung unter dem Lenkrad abgenommen, so konnte ich die Pedalen sehen. Ws ich nicht gesehen habe war die "Rückholfeder" für ds Kupplungspedal, die war weg (gebrochen). Dies passiert wohl sehr of. Nachdem ich dann für ca. 8 Euro die Feder gekauft hatte und selber eingebaut, stand das Pedal wieder da wo es am 1. Tag auch war. Dies solltest Du mal überprüfen. Zahnriemen sollte natürlich immer im vorgeschriebenen Intervall gewechselt werden. Ein Tip, hier mal zu mehreren FFH´s gehen, da bei mir der Preis deutlichen Unterschiede hatte :top1:

    Viel Erfolg !
     
  3. maze.

    maze. Weiterhin-Super-Tanker

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK4 1998 1.25 16v

    Vielen Dank! Habe das gleiche Problem, allerdings an meinem Fiesta MK4 :rotwerden:
     
Thema:

Kupplung / Zahnriemen

Die Seite wird geladen...

Kupplung / Zahnriemen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kupplung einstellen?

    Kupplung einstellen?: N´Abend! Kann man bei diesem Modell die Kupplung selbst einstellen oder hat sie diese Einstellautomatik? Für mein Gefühl kommt sie ziemlich früh,...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?

    Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?: Hallo, da die Nockenwellen des FoFo 1.8er eingelaufen sind und wahrscheinlich auch die Ursache für die Kaltstartprobleme (unrunder Motorlauf bis...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ölwechsel zurück setzten (Kupplung Bremse geht nicht)

    Ölwechsel zurück setzten (Kupplung Bremse geht nicht): Hallo, meine Frau hat einen Bj. 2012 2L Diesel mit Startknopf. Jetzt ging die Meldung "Ölwechsel erforderlich" an. Ölwechsel wurde erst vor ein...
  4. Zahnriemen ?

    Zahnriemen ?: Hallo, Zuerst mal mein Wagen - Ford Escort Cabrio, Bj. 1994, 13320km, Ich denke daran den Zahnriemen erneuern zu lassen. Sollte man die Rollen...
  5. Focus MK1 1.4l Zahnriemen erneuern?

    Focus MK1 1.4l Zahnriemen erneuern?: Hallo :) Focus Mk1 Bj 2002 1.4L 75PS Der letzte Zahnriemen wurde im Jahr 2014 bei Kilometerstand 110000 gewechselt + Keilrippenriemen und...