Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Kupplungsprobleme

Diskutiere Kupplungsprobleme im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich würde gerne mal aus eurem Erfahrungsschatz zehren... Kurz ein paar Daten: Fiesta MK6, Bj. 2004, 1,3l, 70 zornige PS, 1400.000 KM....

  1. #1 Chris_Ha, 15.08.2012
    Chris_Ha

    Chris_Ha Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, Bj. 2004, 1,3l 51KW
    Hallo, ich würde gerne mal aus eurem Erfahrungsschatz zehren...
    Kurz ein paar Daten: Fiesta MK6, Bj. 2004, 1,3l, 70 zornige PS, 1400.000 KM.

    Folgendes Problem: gelegentlich kann ich bei getrener Kupplung nicht mehr schalten, als würde der eingelegte Gang, in der Regel der 1. oder der Rückwärtsgang, "festgeklemmt" sein. Außerdem habe ich dann Kraftschluß, ich muß also dann immer auf der Bremse stehen bleiben, sonst fährt der Kleine trotz durchgetretener Kupplung.
    Ich habe hier schon ein paar Threads dazu gefunden, daß es z.B. der Kupplungsgeberzylinder sein könnte, der da seinen Dienst quittiert hat. Jedoch konnte ich in meinem Fußraum keine austretende Flüssigkeit entdecken, Zylinder und Fußraum sind trocken.
    Kann ich in diesem Fall davon ausgehen, daß möglicherweise der Nehmerzylinder defekt ist (sofern der MK6 einen hat) oder die Kupplung als solches?

    Für Infos, Tipps und Antworten danke ich schon mal im voraus!

    Grüße aus Hannover :top1:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 15.08.2012
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    bau mal den hebel aus, und reinige und fette die lagerbüchsen neu..
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 15.08.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das ganze ist ein zeichen das irgendwo luft in das hydraulische kupplungssystem eintritt und das ganze dann zu einem nicht ausreichendem kupplungsausrückweg führt und mit mehrmaligen betätigen des kupplungspedal sich das system wieder entlüftet und dann wieder eine zeitlang funktioniert .
     
  5. #4 FoFimk6, 15.08.2012
    FoFimk6

    FoFimk6 Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk6
    1,3 L 60ps
    10/2005

    TOP Z
    1400.000 KM ? Vertippt oder? :verdutzt:
     
  6. #5 Gutscho, 16.08.2012
    Gutscho

    Gutscho Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Fun X 1.3 Bj 2007
    1400.000 ? das wäre der Hammer:lol:
     
  7. #6 Chris_Ha, 16.08.2012
    Chris_Ha

    Chris_Ha Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, Bj. 2004, 1,3l 51KW
    Oha.... danke für den Hinweis, es sind natürlich "nur" 140.000 KM! :)

    Vielen Dank für die bisherigen Tipps, ich kann das Problem noch ein wenig eingrenzen:

    Lege ich den Fuß im ausgekuppelten Zustand leicht auf's Kupplungspedal, gibt dieses ganz langsam nach, ohne daß ich Druck darauf ausübe. Dadurch verschiebt sich der Druckpunkt soweit nach hinten, daß ich den Gang kaum oder gar nicht mehr einlegen kann. "Pumpe" ich mehrmals mit der Kupplung, ist alles wieder "normal", der Gang lässt sich einlegen und der Druckpunkt befindet sich im ursprünglichen Bereich.
    Beim "schnellen" Einkuppeln funktioniert alles normal...

    Ich muß dazu sagen, dieses Problem mit der "Hakelei" ist das erste mal vor etwa 6 Monaten aufgetreten, dann war ganz lange Zeit Ruhe. Jetzt habe ich mit Hilfe meines Kumpels die Bremsen erneuert, dabei etwas Bremsflüssigkeit abgesaugt (Behälter war auf Maximum, sollte beim Zurückdrücken der Bremszylinder nicht überlaufen), anschließend frische Bremsflüssigkeit wieder aufgefüllt. Sei dem tritt das Problem immerzu auf, wo der Verdacht naheliegen könnte, daß wir evtl. etwas falsch gemacht haben.
    Es wurde hier schon geraten, daß ich die "Kupplungsleitung" entlüften sollte, da bräuchte ich nochmal eine Anleitung, wie ich das am Besten anstelle....

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe und Antworten!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Fröschi, 16.08.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Irgendwo am Nehmerzylinder sollte ein Entlüfternippel sein...
    Allerdings wirst da Druck auf den Bremsflüssigkeitsbehälter geben müssen (Bremsenentlüftergerät) oder mit einer Unterdruckpumpe die Flüssigkeit am Nippel ansaugen (so mach ich's)



    Gruß Torsten
     
  10. #8 Chris_Ha, 20.08.2012
    Chris_Ha

    Chris_Ha Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, Bj. 2004, 1,3l 51KW
    Vielen Dank für den Tipp.... ich probiere das mal aus....
     
Thema:

Kupplungsprobleme

Die Seite wird geladen...

Kupplungsprobleme - Ähnliche Themen

  1. Kupplungsprobleme

    Kupplungsprobleme: Hallo, ich frage heute mal für meinen Sohn, Und zwar : Seid gestern hat er das Problem wenn er die Kupplung tritt wird es unheimlich Laut und es...
  2. Tourneo Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Kupplung rutscht manchmal

    Kupplung rutscht manchmal: Hallo an die Tourneo-Spezialisten. Ich fahre seit 2 Jahren einen 8566 AJU Diesel, 90 PS Baujahr 2009. KM-Stand ca. 143000 Seit geraumer Zeit...
  3. Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Hebel für Ausrücklager ist sehr schwergängig!

    Hebel für Ausrücklager ist sehr schwergängig!: Hallo in die Runde, kann mir jemand sagen wie ich bei einem Fiesta den Hebel bzw. die Welle an der die Ausrückgabel und das Ausrücklager sitzt...
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Kupplung löst erst spät

    Kupplung löst erst spät: Hallo, ich habe schon oft hier im Forum gelesen und auch oft Hilfe gefunden. Nun muss ich aber auch mal selber eine Frage stellen. Ich fahre einen...
  5. Express (Bj. 95-02) AVL Kupplung oder Getriebeschaden ?

    Kupplung oder Getriebeschaden ?: Hallo Expressler, mein Trecker, Express AVL, EZ 05/96 mit 44 KW/ 60 PS Schlüsselnummer 2028 lässt sich kaum noch schalten. Dachte zuerst, es...