Focus 2 CC (Bj. 07-11) DB3 Kupplungsschaden nach 34000 km??

Diskutiere Kupplungsschaden nach 34000 km?? im Focus CC Forum Forum im Bereich Focus Mk2 Forum; Hallo Fordfahrer, Wir haben einen Focus CC titamium, Baujahr 2009, gekauft 2010 als Jahreswagen. Nach 2 Jahren und 1,5 Monaten...

?

Kupplungsschaden nach 34000 km Ford Focus CC

  1. Was können wir machen

    1 Stimme(n)
    50,0%
  2. Wer hat soetwas schon durchgemacht ?

    1 Stimme(n)
    50,0%
  1. cats74

    cats74 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford fiesta 2009
    Hallo Fordfahrer,

    Wir haben einen Focus CC titamium, Baujahr 2009,
    gekauft 2010 als Jahreswagen.

    Nach 2 Jahren und 1,5 Monaten Kupplungsschaden bei 34000 km?? Ist vor 1,5 monaten bei der 2 Jahresdurchsicht gewesen

    Ist das Normal, wir könnte kotzen.... Reparaturkosten von ca 2000 Euro:rasend:
    Wir haben die 4 Jahresgarantie, aber nicht auf Verschleißteile,
    Es kann doch nicht sein das eine Kupplung beim normalen Fahren so schnell verschleißt. Es gab auch keine Vorwarnungen
    Hatten wir bei unser 5 letzten Autos auch nicht.

    Hat jemand bereits solchen Fall gehabt??Wir werden wohl nie wieder Ford vertrauen.
    Bis jetzt übernimmt Ford keine Kosten.

    Gruß cats74
     
  2. #2 Spiderx2, 19.07.2012
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Gleich die Vetrausenfrage zu stellen halte ich für voreilig .
    Du weisst doch garnicht wie der Vorbesitzer mit dem Fahrzeug umgegangen ist.

    Der Schaden wurde also von der Werkstatt bei der Inspektion festgestellt und Du hast davon nichts bemerkt,im Prinzip kündigt sich ein Kupplungsschaden vorher an.
    Konntest Du denn bis zur Inspektion normal fahren?
     
  3. wigg

    wigg Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    kuga 4x4+Focus CC+Grand C-Max
    Zweimassenschwungrad

    Hallo
    im S-Max Forum, hab ich vo einigen Fällen gelesen, dass ein Zusammenhang zwischen einem defekten Zweimassenschwungrad und verkürzter Kupplungslebensdauer bestehen soll. Wenn die wirklich die Ursache sein sollte, wäre es vielleicht ein Them fürr die 4-Jahres-Garantie. Die Betriebsweise des Vorgängers ist aber natürlcih auch ein Thema.
    LG
    Wigg
     
  4. #4 cats74, 23.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2012
    cats74

    cats74 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford fiesta 2009
    Hallo Spider x2

    Es gab keine Vorbesitzer(Baujahr 2009), und das Auto ist auf der Autobahn liegen geblieben.
    Vor 1,5 Monaten war er bei der zweiten Durchsicht (4 Jahresflat)und da wurde noch nichts festgestellt.
    Wir sind eine Woche (Urlaub) mit dem Auto unterwegs gewesen und es gab keine Anzeichnung, das mit der Kupplung was nicht in Ordung ist. Und dann ging nichts mehr , die Kupplung war sogar richtig fest und es stank eklig.

    Hallo wigg.

    Danke für die Info, diesen Fall habe ich mir schon ausgedruckt, aber der Anwalt sagt es sieht nicht gut, Jetzt muß ein Gutachter sich die defekten Teile ansehen und dann sehen wir weiter , wie weit sich der ADAC Anwalt traut.

    Vielen DANK für eure Infos
     
  5. #5 Spiderx2, 23.07.2012
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Hallo,
    ich hattte es so aufgefasst das der Kupplungsschaden bei der Durchsicht festegestellt wurde.
    Ich bin ja mal gespannt was nun genau die Ursache war.
     
  6. #6 rheinlust1956, 21.09.2012
    rheinlust1956

    rheinlust1956 Neuling

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kupplungsschaden

    Bei meinem CC ist die Kupplung bei 80000KM verreckt.
    Die Kupplungsscheibe war eigentlich nicht mehr da. Bis 01/2008 hat Ford eine Kupplungsscheibe mit 228mm Durchmesser eingebaut.
    Ab 2/2008 eine mit 240mm. Der Grund-die Kupplung ist für eine Motorleistung von 145 PS zu klein.
    Habe meinen danach umgebaut auf 240mm - neue Schwungscheibe , Kupplung komplett 240mm, neuer Aufnehmer. (Material700 Euro.Keine Fordteile)
     
Thema:

Kupplungsschaden nach 34000 km??

Die Seite wird geladen...

Kupplungsschaden nach 34000 km?? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h

    Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Die Werkstatt findet leider nichts. Wenn ich über 1,5 Stunden Autobahn fahren und schneller als 160...
  2. Unterschiedliche KM Anzeigen im BC bzw. Navi

    Unterschiedliche KM Anzeigen im BC bzw. Navi: Hallo, ich fahre eine Ford Focus Titanium 1,0 125 PS Baujahr 08.2017. Jetzt ist mir aufgefallen das es manchmal Unterscheide zwischen der KM...
  3. Wie viel geld für 700 km Fahrt?

    Wie viel geld für 700 km Fahrt?: Moin.. Ich muss von Schwandorf nach Wangen im Allgäu.. das sind 312km hin und 312km zurück runden wir das auf 700Km. Wie viel € muss ich mitnehmen...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) TDci 1.6 Motorschaden bei 87000 Km

    TDci 1.6 Motorschaden bei 87000 Km: Hallo zusammen, leider ist mir was wirklich blödes passiert. Auf dem Weg zur Arbeit ist mir mein Motor in Rauch aufgegangen. Ich hatte bereits...
  5. Ölwechsel nach 7000 km????

    Ölwechsel nach 7000 km????: Mein Galaxy 2,0 TDCI schreit laut Meldung beim Start nach einem Ölwechsel. Dabei hatte er vor 7000 km einen und ich bin seither ganz normal...