Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Kurbelwellendichtring wechseln

Diskutiere Kurbelwellendichtring wechseln im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo erstmal bin neu hier und habe ein Problem (das ist aber wahrscheinlich immer so bei Neuen :rolleyes:) mein Mondeo BJ 95 88PS vernichtet...

  1. #1 Mondeo Uwe, 04.09.2010
    Mondeo Uwe

    Mondeo Uwe Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo95 88PS
    Hallo erstmal
    bin neu hier und habe ein Problem (das ist aber wahrscheinlich immer so bei Neuen :rolleyes:)

    mein Mondeo BJ 95 88PS vernichtet ziehmlich viel Öl müsste am Kurbelwellendichtring (rechts in FR ) hab hier schon mal gesucht und nur etwas in Zusammenhang mit Zahnriemenwechsel gefunden kann man nicht nur den Dichtring wechseln so ähnlich wie beim Fiesta Riemenscheibe runter Ring tauschen fertig oder wenigstens etwas einfacher als mit Zahnriemenausbau

    Gruß Uwe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Kleen, 04.09.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Uwe ...

    Was haste denn für ein Motor bei Dir drin ??? Den 1.6er 16 oder den 1.8er TD ???
    Denn beide gibt es im Mondeo mit 88 PS.

    Aber es wiederum bei beiden die gleich Prozedur. Es muss bei beiden der Zahnriemen zuerst runter. Dann erst kommst Du an den KW-Dichtring dran. Vor allem sollte der unbedingt von jemand gewechselt werden der die Ahnung und daGefühl dafür hat. Sehr ärgerlich,wenn alles zusammen gebaut ist,und mann dann feststellt,das der neue Dichtring nicht dicht ist,weil er unsachgemäss eingebaut wurde. Alles schon erlebt !!!

    Und die Sache mit dem Zahriemen ist auch nicht unbedingt eine Arbeit für ein Laihen.

    Also soweit erst ma von mir.
     
  4. #3 Mondeo Uwe, 05.09.2010
    Mondeo Uwe

    Mondeo Uwe Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo95 88PS
    Danke für die Info -ist ein 1,6er benziner
    also Zahnriemen auch raus
    ok heisst das Motor ganz raus oder kann man das beim normalen Riemenwechsel mitmachen?
     
  5. #4 Mr.Kleen, 05.09.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Nein Motor bleibt drin. Ganz normal den Zahnriemen demontieren als wenn er gewechselt wird. Wenn der Unten ist dann auch das Kurbelwellenantriebsrad,von dem der Riemen angetrieben wird entnimmen werden,dann kommste an den Simmering.
     
  6. #5 Mondeo Uwe, 24.09.2010
    Mondeo Uwe

    Mondeo Uwe Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo95 88PS
    so hab heute angefangen und sogar nach x Versuchen die Kurbelwellenschraube aufbekommen:rasend:der Simmerring scheint in ordnung sehr nass ist es vor allen zwischen WaPu u ÖlPumpe also im Bereich der Riemenabdeckung ausserhalb alles von unten her LIMa Ölfilter Wanne man sieht halt nicht wo es direkt herkommt
    sieht halt aus wie von der Wapu dann müsste aber Wasser dabei sein oder ?
     
  7. #6 Tunier Fahrer MK1, 24.09.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, du hast ja schon den Zahnriemen runter wechsel auch gleich die Wasserpumpe ist ein abwasch vergesse aber auch nicht einen neuen Zahnriemen. Ist den der alte Zahnriemen mit ÖL versaut?? wenn ja wird die KW dichtung es gewesen sein.
    Gruss Stefan
     
  8. #7 Mondeo Uwe, 24.09.2010
    Mondeo Uwe

    Mondeo Uwe Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo95 88PS
    also im Moment is der Zahnriemen noch drauf und is trocken brauch noch eien großen Torx und wie gesagt der Simmering is es nicht
    WaPU wechseln soll ja nich das Prob sein aber hilft nix wen das Öl woanders herkommt deshalb meine Frage wie hoch die Möglichkeit ist das an der Wapu nur öl austritt bzw welche möglichkeit in dem Bereich noch ist
     
  9. #8 Mr.Kleen, 24.09.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Also Uwe ,ich würde Dir in dem Fall folgendes vorschlagen. Mach alles schön sauber. Bau den ganzen Krempel wieder zusammen.Und fahr ma ne Woche damit. Bevor Du jetzt das wilde tauschen anfängst. Hat ja kein Sinn.

    Sauber machen,zamme bauen,und in ner Woche nochma nachschauen. Dann siehste viel eher wo das her kommt. Ich tippe jetzt ma auf das Ölpumpemgehäuse. Hatte ich vor kurzm beim VW Bus T4 2.5 TDI.
    Hier musste allerdings auch die Ölwanne demontiert werden,um die Ölpumpe abzubekommen,zwecks neuer abdichtung.

    Oder Du dichtest die Ölpumpe jetzt wo alles auseinander is,auf Verdacht ab. Und machst dann alles sauber. Bleibts trocken,wars richtig. Kommt die Brühe wieder irgendwo raus,musste eben nochma ran.

    Und um die Frage zu beantworten. Nein bei der Wasserpumpe tritt kein Öl aus. Kann auch garnicht. Wenn dann tritt nur Wasser aus. Und das dann zu 99%iger Sicherheit aus der Kondensbohrung der Pumpe. Das ist eine Bohrung am Hals der Pumpe.

    Mr.Kleen wünscht gutes gelingen :top1:
     
  10. #9 Mondeo Uwe, 24.09.2010
    Mondeo Uwe

    Mondeo Uwe Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo95 88PS
    ÖlPumpe abdichten ist wohl die beste Variante
    hatte auch schon überlegt ohne Abdeckung zusammenbauen und laufen lassen
    (weil fahren wäre ehr schlecht also für die Umwelt ...und den Geldbeutel ....schätze mal macht etwa 1Liter Öl) unter der Abdeckung ist es halt relativ sauber rechts von WAPu istes sehr nass (habe schon an die Kopfdichtung gedacht da wäre doch aber auch Wasser dabei oder ? das meiste Öl ist halt auf der Ölpumpenseite habe aber im Buch nichts gefunden wie die rauszubauen ist vermute ähnlich wie die WAPu über Tips oder einen Link würde ich mich freuen

    Danke erstmal
     
  11. #10 Mr.Kleen, 25.09.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Hmmm ...:gruebel: ich überlege gerade wie die Ölpumpe bei dem Motor raus geht,weis es aber auswendig nicht. Weis es einer von den Kollegen ???

    Zur Kopfdichtung kann ich Dir aber folgendes sagen : Da muss kein Wasser abei sein.
    Es könnte,muss aber nicht. Das typischste ist,wenn die Kopfdichtung am Ölkanal nach aussen hin sifft. Seltenst an einem Wasserkanal nach aussen.Das geht in den meisten Fällen in den Brennraum rein.

    Haste denn niemand an der Hand,der sich mit Motoren/Autos auskennt,der ma ein Blick draufwerfen kann ??? Mir scheint das Du nicht so die Ahnung hast von dem was Du da machst.
     
  12. #11 Mondeo Uwe, 25.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2010
    Mondeo Uwe

    Mondeo Uwe Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo95 88PS
    was heist Ahnung ich weiß wie das ganze in etwa funzt wo jetzt genau welcher kanal lang oder durchläuft keine Ahnung und die erf. schrauber die ich kenne sind auch mehr bei könnte und müsste
    Kopfdichtung war nur so als Idee weil es rechts neben und unterhalb auch nass ist

    Ölpume bedeutet auch Ölwanne so weit ich weiß wegen dem Saugrohr
    oder gibts eien anderen Weg?
    heist aber sowieso prov. zusammenbauen und anders aufbocken und anhängen (wegen der so blöd eingebauten Ölwanne aber das geht ja schnell hab da Erfahrung erst vor etwa 3 wochen gemacht weil alle meinten es ist die Dichtung:rolleyes:
    naja kann ich ihn auch gleich saubermachen und laufen lassen ist auch nicht mehr viel mehr Aufwand und man sieht vielleicht was
     
  13. #12 Mr.Kleen, 25.09.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Auch wenn ich es jetzt grad nicht auswendig weis wie sie demontiert wird,vermute ich aber auch sehr stark das die Ölwanne ab muss,genau wegen dem Saugrohr.Es müsste normal das Gehäuse sein,in dem auch der KW-Simmering eingesetzt ist. Das wird drumherum wahrscheinlich mit mehreren 6er Schräubchen (10er Schlüssel) verschraubt sein.Und von unten mehrere Schrauben die gleichzeitig die Ölwanne mithalten.

    Mach Dir blos beim Zahnriemen überall deutlich und genau deine Markierungen. Wehe Du kommst,und jammerst Du brauchst ne Anleitung wie man den Zahnriemen einstellt ... dann hups ich aber durch die Leitung hier ...:lol: Und wenn Du dier beim Ausbau mit etwas unsicher bist,mach Dir Bilder von der Sache mit der Cam,bzw.mach Dir Notizen. Das hilft ungemein beim Zusammenbau,wenn man bei ner Sache unsicher war.
     
  14. #13 Mondeo Uwe, 17.10.2010
    Mondeo Uwe

    Mondeo Uwe Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo95 88PS
    so wollt wiedermal einen Zwischenbericht geben
    komme zur zeit nur sporatich zum schrauben
    zerlegt und geputzt ist alles und wenn die woche endlich die pumpendichtung kommt wird zusammengebaut (wenn mir die zeit nicht ausgeht)
    als Extremfall erwies sich die Schraube der Umlenkrolle die ja leider runter muss zum pumpenausbau diese war nach verschiedenen Versuchenauch endlich rund und der lezte versuch um den Motorausbau zuvermeiden war etwas brutal aber erfolgreich ..mit der Flex eingeschnitten bis zur schraube vierkantrohr rein und mit langen hebel .. hat funktioniert:verdutzt:

    Frage sollte ich zur Ölpumpendichtung Flächendichtung draufmachen oder ist das vom Effekt her ehr schlecht?
     
  15. #14 Mr.Kleen, 17.10.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Kannst Du machen Uwe. Aber nur ganz fein und gleichmässig. Is aber net zwingend notwenig,wenn Du die Dichtflächen sauber hast,und ne neue Dichting verwendest. Aber besser is besser.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Mondeo Uwe, 10.12.2010
    Mondeo Uwe

    Mondeo Uwe Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo95 88PS
    so endlich wieder online was so ne neue Box ausmacht:)
    die Kiste läuft jetzt schon ne Zeit und ist trocken scheint also zu passen
    Danke nochmal Mr. Kleen für den quassi Privat-Chat
     
  18. #16 Mr.Kleen, 10.12.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Hehehe ... jo gern geschehn ... :top1:
     
Thema:

Kurbelwellendichtring wechseln

Die Seite wird geladen...

Kurbelwellendichtring wechseln - Ähnliche Themen

  1. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Servus wollte mal nachhaken wie ich bei meinem Ford Focus st 2,5 t bj. 2006 VfL die Kupplung wechseln bzw an das Getriebe kommen. Was ist die...
  2. Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?

    Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?: Hallo, als wir gestern mit Freunden bowlen waren, kam wie üblich das Thema Autos auf und diesmal standen die Kosten bei uns im Vordergrund. Ein...
  3. Bremsen hinten wechseln...

    Bremsen hinten wechseln...: Hallo Forum... Bei meinem Mondeo BJ 2015 sind die hinteren Bremsen komplett eingelaufen. Habe es beim Räder wechseln bemerkt. Als mich letztes...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE)

    Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE): So, das kleine Projekt von "damals" ist natürlich noch vorhanden... Allerdings nicht mehr unter der Flagge des Forums. Hatte mal wieder etwas Zeit...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Turbolader wechseln welche Kosten angemessen?

    Turbolader wechseln welche Kosten angemessen?: Mein Focus 2 06/2008 1,6tdci hat offenbar einen seit langem defekten Turbolader. Die Welle hat wohl zumindest so viel spiel das ständig Öl zur...