Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kurzes Hallo :-)

Diskutiere Kurzes Hallo :-) im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo FoFo Gemeinde ! Nachdem ich hier seit ein paar Tagen mitlese, dachte ich mir es ist an der Zeit mich kurz vorzustellen - hoffe das es hier...

  1. #1 HotCoffee, 19.02.2016
    HotCoffee

    HotCoffee Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK3 Limo,2.0 TDCI Powershift,140 PS, BJ2011
    Hallo FoFo Gemeinde !

    Nachdem ich hier seit ein paar Tagen mitlese, dachte ich mir es ist an der Zeit mich kurz vorzustellen - hoffe das es hier nicht falsch ist, aber da ich in naher Zukunft einen Mk3 kaufen möchte, hielt ich es für die richtige Stelle im Forum.

    Mein Name ist Philipp, 40 Jahre jung/alt (je nach Tagesverfassung:)) , bin verheiratet, 2 Terroristen (14 und 16 Jahre alt), einen Hund, ein Motorrad (Aprilia Dorsoduro 1200), kein Boot, kein Pferd aber ein Haus im schönen Hirrlingen (nähe Tübingen, BaWü)

    Wie anfangs schon geschrieben, stehen wir kurz vor der Anschaffung eines gebrauchten FoFo Turnier, es soll ein 2.0 TDCI mit 140/163 PS werden, mit Powershift Getriebe und min. Titanium Ausstattung, maximal sollte er um die 80tkm auf der Uhr haben, und ein Budget von 13.500€ nicht überschreiten (14.000 würden evtl. auch noch gehen, da muss ich aber die Regierung in mühevoller schwerstarbeit davon überzeugen). Nachdem ich mobile und autoscout schon fast Auswendig kenne, wird es kein leichtes Unterfangen werden für das gesetzte Budget etwas zu finden, vor allem da es auf keinen fall die Farbe silber oder Tornadorot sein darf.


    Alternativ käme auch ein 1.6 ecoboost in Frage, diese lassen sich ja anscheinend auch recht sparsam bewegen. Beim Benziner würde ich, gezwungenermaßen, auf das Powershift verzichten, und auch eine Limousine wäre gerne gesehen.

    Bei einer Jahresfahrleistung von min. 17 tkm würde sich ein Diesel sicher mehr lohnen, aber am Ende wird es sicher dadurch Entschieden, welches Angebot uns am meisten Überzeugt.

    Eine Probefahrt haben wir bisher nur im 1.6 TDCI gemacht, die war schon sehr überzeugend, lediglich vom Motor hätte etwas mehr Dampf vorhanden sein dürfen, daher die Wahl zum 2.0 Diesel oder 1.6 Ecoboost


    Als abschließende Frage: Worauf gilt es beim FoFo besonderst zu Achten, mal abgesehen von den Standard sachen wie Scheckheft usw. Auf welches Austattungsmerkmal sollte auf keinen Fall verzichtet werden?

    Für den Fall das jemand einen im Bekanntenkreis hat, der einen FoFo mit den oben genannten Kriterien zu verkaufen hat, darf er sich gerne hier melden - ich suche Deutschlandweit, und es würde in Bar bei Abholung bezahlt


    Soviel mal von mir, danke für Eure Aufmerksamkeit :top:



    P.S.: Großes Kompliment ans gesamte Forum, es ist sehr umfangreich und es macht durchaus Vergnügen sich durch die ganzen Beiträge zu lesen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MaxMax66, 19.02.2016
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    dann mal herzlich willkommen!
     
  4. #3 Marcel-Huppi, 19.02.2016
    Marcel-Huppi

    Marcel-Huppi Forum As

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6l TDCi
    Herzlich willkommen bei uns.

    Ein schönes unterfangen hast du das vor dir :)

    Mein Tipp:
    Schau mal bei Gebrauchtwagen Händlern bei dir in der Nähe vorbei und leg dem mal deine Wünsche vor.
    Vielleicht kann der dir ja was auftreiben.

    Ich hab meinen Fofo aus Sindelfingen. Der hat zwar etwas mehr Kilometer auf der Uhr gehabt, war ein Langstrecken Firmenwagen aus erster Hand in Top Zustand mit Top Preis.

    SB Automobile heißt der Händler ;)

    Bei deinem Budget denke ich, wird es auch auf einen Firmenwagen hinaus laufen. ;)
     
  5. #4 Daktari_13, 19.02.2016
    Daktari_13

    Daktari_13 Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal beim DB Autohaus (Fuhrpark und Dienstwagenverkauf der deutschen Bahn), die haben gerade 2 Titanium 2.0 Tdci mit ca. 90Tkm und kosten beide unter 13000.

    Ich hab meinen Trend auch von denen. Hat zwar erst 30000 km runter, ich bin mit dem Kauf dort sehr zufrieden.
     
  6. #5 HotCoffee, 20.02.2016
    HotCoffee

    HotCoffee Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK3 Limo,2.0 TDCI Powershift,140 PS, BJ2011
    Danke schonmal für Eure Hinweise !

    Neulich hatte ich im Netz etwas gelesen, das der 2.0 TDCI mit 116 PS lediglich über ein anderes "Programm" im Steuergerät gedrosselt sei, und die Versionen für 140 bzw 163 PS wohl auch schon auf dem Steuergerät hinterlegt sind, und vom FFH aktiviert werden könnten ? Ist da was dran ? Kann es irgendwie nicht glauben das es sich bei drei Verschiedenen Leistungsvarianten um ein und dieselbe Hardware handeln soll.
     
  7. #6 Marcel-Huppi, 20.02.2016
    Marcel-Huppi

    Marcel-Huppi Forum As

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6l TDCi
    Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber allein der Motor reicht ja noch lange nicht um ein Auto zu bewegen.
    Wäre nun interessant zu wissen, ob die Getriebe identisch sind. Ich tippe auf nein.
    Wenn man nun zwar die Drosselung des Motors softwareseitig umgehen kann, dann muss das Getriebe mit der Mehrleistung zurecht kommen.
    Daran wird es dann wohl scheitern und über kurz oder lang machst du dir dann das Getriebe und andere Dinge kaputt.
    Siehe Nachteile Chiptuning
     
  8. #7 BaNaNaBeck, 21.02.2016
    BaNaNaBeck

    BaNaNaBeck Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal beim Ford Walter in Gomaringen vorbei. Der hat auch Zugriff auf die ganzen Autos der Schwabengarage. Von dort habe ich meinen reimport damals geholt...
     
  9. #8 HotCoffee, 04.03.2016
    HotCoffee

    HotCoffee Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK3 Limo,2.0 TDCI Powershift,140 PS, BJ2011
    Sodele, der Vollständigkeit wegen, melde ich Vollzug :)
    Habe heute einen 2.0 TDCI Automatik mit 140 PS, EZ 11/2011 gekauft, am Montag wird er abgeholt.
    Am ende wurde es, anders als geplant, eine Limousine, in Brisbane Braun, Titanium, Xenon, Technikpaket mit Verkehrsschilderkennung usw. , Teilledersitze, aus erster Hand mit 62000km auf der Uhr, vom Ford Händler, mit 1 jähriger Gebrauchtwagengarantie für 13.900€
    Da er wirklich in einem sehr guten, fast Neuwertigem Zustand da steht, fand ich den Preis in Ordnung - was haltet ihr von dem Kurs ?
    Achja, der Händler ist Ernst & König in Singen, hat schon wer Erfahrung mit dem ?
     
  10. #9 busch63, 05.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2016
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift

    Also ich habe einen solchen 115ps Powershift 2,0tdci. Es ist die Drosselversion der 140/163ps Version. Es ist lediglich im Steuergerät gedrosselt. Das Getriebe ist für 450nm ausgelegt und würde auch den 185PS ST Diesel "vertragen" bzw. wird dort auch angeboten.
    ich fahre seit rund 60tkm problemlos ein kennfeldoptimiertes Steuergerät Mapping das rund 175PS mit 380 Nm leistet (gemäß Messung) und was regulär TÜV Abnahme hat und eingetragen ist.

    Es ist ggf. auch einem FFH möglich eine 163Ps Version auf das 115er Steuergerät zuspielen, wenn er es kann und will. Wird aber in der Praxis so gut wie nie passieren. Es sind aber nicht verschiedene Versionen "hinterlegt", sondern sie würden alle funktionieren.

    Der Verbrauch ist übrigens bei allen 3 Leistungsstufen gleich hoch angegeben. Bei mir liegt er Overall (~60tkm) bei 6,85l/100km (gem. spritmonitor).

    Es ist in vielen Bereichen üblich, das identische Hardware mit unterschiedlichen Softwareversionen mehrere Kaüferschichten abdeckt. Im Sinne der Gleichteile-Philosophie bringt es deutliche Preisvorteile durch größere Stückzahlen und höhere Margen.
     
  11. #10 allandi, 05.03.2016
    allandi

    allandi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2,0TDCI 163PS Automatik
    Glückwunsch zum neuen Focus! Ich finde den Preis in Ordnung. Die Laufleistung ist ja recht gering. Übrigens hab ich auch ein 2,0l TDCI Automatik aus 11/11. Hat mich jetzt 200.000km seit 07/12 begleitet und mich neben den üblichen Inspektionskosten, Zahnriemenwechsel bei 200.000 sowie Kosten für neue Bremsen keine außerordentlichen Kosten beschert. Ein sehr zuverlässiger Zeitgenosse.

    Achte nur bitte auf das Getriebe-Öl! Das muss alle 60.000km gewechselt werden. Da kann er sehr empfindlich darauf reagieren, wenn dies nicht gewechselt wird. Also immer die planmäßigen Inspektionen einhalten, dann wirst Du an dem Wagen Deine helle Freude haben.

    Wurde denn bei Deinem bei 60tkm das Getriebe-Öl gewechselt? Ich gehe ja mal davon aus. Aber prüf das bitte.
     
  12. #11 Facu1ty, 05.03.2016
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
  13. #12 busch63, 06.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2016
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Das BMW sehr viele unterschiedliche Versionen (nicht nur im Motor) sehr ähnlicher Bauteile einsetzt, ist bekannt. Der PSA Diesel unterliegt sicherlich auch einem gewissem customizing, aber das zwischen der 140PS und 163PS andere Kolben-Legierungen verwendet werden, ist nicht plausibel anzunehmen. Das die 115PS Version eine reine Drosselversion durch Software ist, kann man an der Drehmoment-Kurve erkennen und natürlich beim Fahren, da er dann sehr "zugeschnürt" oben heraus ist. Mit "offener" Software (damit sind keine übertriebenen Werte gemeint sondern) ähnlich der höchsten Serienleistung ist kein besonderes Risiko zu befürchten.

    Bei den ecoboost Turbo Benziner liegen die Leistungsunterschiede ebenfalls in der Software und nicht anderen Bauteilen. Wären es stets unterschiedliche Bauteile, würden auch BMW Preise verlangt werden müssen, da die Stückzahlen deutlich kleiner blieben.

    Heutzutage ist es Standard bei allen Herstellern üblich das rundum eines Motortyp unterschiedliche Leistungsversionen nur durch Softwarevariante an Länder und Käuferschichten angepasst werden. (Siehe auch das VW NOx Problem das nicht auf technischem Unterschied basiert).
    insbesondere die Volumenhersteller wie Ford sparen das Geld für unnötigen mechanischen Aufwand wenn es durch "billige" Softwarelösungen geht.
     
  14. #13 Facu1ty, 06.03.2016
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Es ist für mich weitaus plausiebler anzunehmen, <= 20% der Motoren stabiler zu bauen als >= 80% unter Wert zu verkaufen.
    Und gerade ein Motor der mehr aushällt, obwohl er es nicht muss, ist unnötiger technischer Aufwand.

    Die Motoren werden in Kooperation mit PSA entwickelt und landen in einer recht beachtlichen Anzahl Autos. Allerdings zum größten Teil nicht mit der höchstmöglichen Leistung. Kein Konzern der Welt hat Geld zu verschenken. Warum sollte also der DW10 Motor pauschal für 163PS entwickelt werden, wenn sich die meisten Kunden sowieso für weniger Entscheiden? Es ist ein technisch überschaubarer Aufwand, einfach einen Teil der Motoren aufzurüsten.

    Natürlich können die Motoren alle das gleiche leisten. Nur halten die schwächeren Exemplare die Leistung auf Dauer nicht aus. Deshalb wird in höheren Drehzahlbereichen weniger eingespritzt, um die thermische Belastung im Rahmen zu halten.

    Bei BMW ist es doch das gleiche Spiel: Der x18d fühlt sich im unteren Drehzahlbereich wie der x20d an. Aber er würde sich auf dauer selbst zerstören, wenn man ihn lassen würde.

    Bei den Ecoboosts ist's das gleiche Spiel. Die meisten Kunden kaufen 150PS. Warum also Geld verbrennen?
     
  15. #14 HotCoffee, 10.03.2016
    HotCoffee

    HotCoffee Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK3 Limo,2.0 TDCI Powershift,140 PS, BJ2011
    HILFE!!! Ich hab ein riesen Problem mit meinem "neuen" Focus ...

    ... das grinsen während, und nach einer Fahrt muss bald Operativ entfernt werden :)
    haben andere auch solche Probleme? Was sagt Ford dazu bezüglich Kostenübernahme ?

    War lange nicht mehr so glücklich und Zufrieden mit einem Auto
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Facu1ty, 10.03.2016
    Facu1ty

    Facu1ty Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2015
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2.0 TDCI Powershift 163PS Stufe
    Na dann Glückwunsch zum neuen Auto! Kannst ja noch ein Bild einstellen, wen du Zeit findest. :D
     
  18. #16 busch63, 10.03.2016
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Ford und die Vertragshändler bieten dafür kostenloses Probesitzen mit der ganzen Familien in der Verkaufsausstellung!
    Bei losem Geldbeutel besteht zusätzlich die Möglichkeit alle Wünsche im künftigen Traumwagen wiederzufinden...

    Ich bin ebenfalls komplett zufrieden mit meinem Fahrzeug.
    Ich war letztens mal mit einem "neuen" Gebrauchten E300 4-Matic Automatic von meinem Bruder gefahren (immerhin mal ein wirkliches Premium Fahrzeug) und musste tatsächlich feststellen das ich von meinem Focus praktisch in allen Bereichen verwöhnt bin: Antrieb, Bremsen, Schaltung, Sitze und natürlich Fahrwerk sitzt wie angegossen. Der FoFo MK3 konnte auch schon andere treue Non-Ford Markenfans beeindrucken, insbesondere vom P/L und der Performance (sofern man die leistungstärkeren Varianten fährt).

    P.S.: der neue MK3 RS soll der absolute Kracher sein, das tatsächlich mehre Presse-Testfahrer sich einen privat orderten (Fertigung 2016 bereits ausverkauft). Durch den Allrad und den Drift Modus stellt er selbst den nagelneuen BMW M2 bzgl. Dynamic, Traktion und Fahrspass in den Schatten.
    Dort gibt's das Fahrer-Dauergrinsen sogar über die komplette Fahrzeuglebensdauer....
     
Thema:

Kurzes Hallo :-)

Die Seite wird geladen...

Kurzes Hallo :-) - Ähnliche Themen

  1. Neu hier und brauche kurz eure Erfahrung :-)

    Neu hier und brauche kurz eure Erfahrung :-): Moin, ich komme aus HH und habe gerade ein meiner Meinung nach gutes Angebot für ein B-Max Titanium 1,0 eco boost 2013er gesehen (13.800 EUR)....
  2. Hallo aus Nordhessen

    Hallo aus Nordhessen: Hallo zusammen! Ich wollte mich kurz vorstellen: Ich bin 32 Jahre jung, wohne im schönen Nordhessen und bin seit September letzten Jahres...
  3. Sage mal hallo

    Sage mal hallo: Hallo und danke für die schnelle Aufnahme,ich komme aus dem Odenwald und habe mehrere Fahrzeuge auf mich laufen,darunter einen Ka und einen Fiesta...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Kürzere Antenne? (erledigt)

    Kürzere Antenne? (erledigt): Moin, ich habe da mal eine Frage: Bei meinem C Max Mk2 Bj. 10/2015 mit Sync2 und Navi, ist eine Stabantenne verbaut die aussieht als wäre noch...
  5. hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus

    hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus: hallo ich möchte mal fragen ich habe ein Ford Focus diesel seit heute morgen geht bei de fahrt de Drehzahl runter und dar leuchtet eine Lampe was...