Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kurzstrecke für einen Diesel sehr tödlich?

Diskutiere Kurzstrecke für einen Diesel sehr tödlich? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich fahre einen 2.0L TDCI-Focus. Jeden Tag fahre ich damit zur Arbeit, jedoch beträgt die Strecke vielleicht 3km bzw 10 Minuten...

  1. veteq

    veteq Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, Baujahr 2005, 2.0L TDCI
    Hallo zusammen,

    ich fahre einen 2.0L TDCI-Focus.
    Jeden Tag fahre ich damit zur Arbeit, jedoch beträgt die Strecke vielleicht 3km bzw 10 Minuten Autofahrt. Jedes mal entschuldige ich mich bei meinem Focus für die Kurzstrecke, die das Auto fahren muss, denn sicherlich ist es nicht gesund, morgens in eiseskälte das Fzg 10 Min zu fahren und die nächste Strecke am Abend bei eiseskälte wieder max 10 Min zu fahren.

    Ist das nun sehr tödlich für so ein Auto?

    Ich fahre auch immer sehr anständig im unteren Drehzahlbereich.

    Was sagt Ihr? Hab halt immer so ein schlechtes Gewissen... Armer Focus...

    Gruß
    VETEQ
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focusdriver89, 31.10.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    und dafür haste nen Diesel? :)

    Nee, ich würd halt öfter Ölwechsel machen, weil sich ja Kraftstoff im Öl ablagert und das Öl verdünnt. Aber sonst dürfte eigentlich nix großartig schlimmes passieren. aber ab und an, würd ich auch mal ein bisschen mehr fahren und auch mal reinlatschen, damit sich wieder alles freibrennt und der abgelagerte kraftstoff aus dem öl verschwindet.
     
  4. #3 FocusZetec, 31.10.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.986
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Nicht gerade tödlich aber Besser wäre schon der kauf eines Benziners wenn es um Kurzstrecke geht.

    Ein Diesel füllt sich auf Langstrecke wohler, vielleicht 1-2 mal die Woche längere Strecken fahren und den Wagen etwas fodern ...
     
  5. #4 Mondeo-Driver, 31.10.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Also ich würde an deiner Stelle auf eine Benziner wechseln . Ich fahre im Schnitt 13 km morgens wie abends bzw nachmittags und bin auch so ca 12 min unterwegs . Ein Diesel rechnet sich da einfach nicht .

    Aber mal eine Frage : wieso brauchst du für 3 km 10 min ? Wohnst du in der Stadt ? Wenn ja , würde ich erst recht über einen Benziner nachdenken .....
     
  6. veteq

    veteq Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, Baujahr 2005, 2.0L TDCI
    Früher war meine Arbeitsstelle 100 km entfernt. Daher der Diesel. Jetzt bin ich umgezogen, daher die verkürzte Strecke. Das sich da nicht wirklich ein Diesel lohnt, weiß ich ja auch... Aber das war ja hier auch gar nicht die Frage. ;)
     
  7. #6 rossi_xx, 01.11.2008
    rossi_xx

    rossi_xx Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    4
    Der Benziner ist anfälliger für Kurzstreckenverschleiß, der Krafstoffüberschuß (Kaltstart) der den Ölfilm wegspült fällt beim Diesel weg. Wirtschaftlich ist diese Strecke bei beiden Motoren nicht, besser das Fahrrad nehmen.
     
  8. Lapos

    Lapos Neuling

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus *Trend*, 10/2007, 1.8 TDCi
    das mit dem fahrrad find ich gut... - im ford-forum. :):top1:
     
  9. #8 rossi_xx, 01.11.2008
    rossi_xx

    rossi_xx Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    4
    Zitat: das mit dem fahrrad find ich gut... - im ford-forum.

    Warum, es gibt auch Fahrräder von Ford :lol:
     
  10. exc525

    exc525 CCR Member

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2.0 tdci Bj. 09
    Selbst ich als fauler Mensch würde nicht mal auf die Idee kommen,so einen kurzen Arbeitsweg mit dem Auto zu fahren :)
     
  11. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Dito. Ich bin ja wirklich ein fauler Strick, aber bei 3 km würde mir mein Auto arg leid tun.

    3 km sollten in 10 Minuten mit dem Fahrrad zu schaffen sein. Locker ;)
     
  12. #11 focusdriver89, 03.11.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    ja klasse. macht auch winter heidenspass oder bei regen, damit man dann schön nass auf arbeit ankommt.

    außerdem ist das hier nicht das thema.
     
  13. exc525

    exc525 CCR Member

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2.0 tdci Bj. 09
    Ja gut,zurück zum Thema:

    Ja ich glaube ,das tut dem Motor nicht gut :boesegrinsen:
     
  14. #13 Carcasse, 05.11.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.700
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Lass Dir doch eine Standheizung und eine Zusatzbatterie einbauen.
     
  15. #14 Ford-ler, 06.11.2008
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Hat der Focus einen Rußpartikelfilter? Wenn ja, kann es Probleme mit der Selbstreinigung/Regeneration geben. Ein Diesel gerade mit einem Rußpartikelfilter ist für solche Kurzstrecken völlig ungeeignet!
     
  16. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    In der Gebrauchsanweißung steht doch drin, ich erinner mich dunkel, dass bei Kurzstrecken unter 5 Grad der Motor schaden nehmen kann. So oder so änlich.

    Wegen Fahrrad. Die hier alle Fahrrad vorgeschlagen haben möcht ich ja mal sehen , wie sie frühs in aller Kälte und Dunkelheit und evtl noch Schneeregen damit zur Arbeit fahren! :nene2:
     
  17. #16 JellyRoul, 06.11.2008
    JellyRoul

    JellyRoul Guest

    Gesund aufjedenfall nicht.

    Fürn Partikelfilter nicht gut, wurde ja schon geschrieben.

    Kann auch sein das du mal frierst im Winter, für den Zuheizer (falls vorhanden, kenn nur meinen VW-Diesel) so kurze Laufzeiten auch alles andere als gut.

    Kondenswasserbildung im Motoröl, kann ja auch sein?
     
  18. #17 focusdriver89, 06.11.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    Jep. So sieht das aus! :top1:
     
  19. #18 rossi_xx, 06.11.2008
    rossi_xx

    rossi_xx Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    4
    Kälte/Nässe ist kein Problem dagegen gibt es gute Klamotten, Dunkelheit ist auch nicht das Problem, warum auch? Schneeregen kommt wie oft vor? Dann kann man ja das Auto nehmen, allerdings auch nicht wirklich hinderlich. Probiert es aus ihr werdet sehen wie wunderbar es ist, macht auch noch Spaß und man spart Geld.
    Einen Diesel für drei Kilometer benutzen ist ein no go, geht auf lange Sicht nicht gut.

    lg
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Binford, 06.11.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ist hier das Thema etwa ob man mit dem Rad zur Arbeit fahren sollte? Nein, also bitte BTT. Ich kauf mir doch kein Auto um es zuhause stehen zu lassen tz......Naja muss jeder selber wissen un wie gesagt gehörts hier nich hin.
     
  22. #20 rossi_xx, 06.11.2008
    rossi_xx

    rossi_xx Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    4
    Ok, ich habe nicht wieder damit angefangen, wenn jemand sagt Winter mit dem Bike geht überhaupt nicht muss ich halt mein Weto einlegen, fahre seit zig Jahren ähnliche Strecke. Mit einem Turbodiesel ist definitiv eine Strecke von drei Kilometern auf lange Sicht zu kurz.

    Man kann sich auch eine 50er kaufen oder zu Fuß gehen...
     
Thema:

Kurzstrecke für einen Diesel sehr tödlich?

Die Seite wird geladen...

Kurzstrecke für einen Diesel sehr tödlich? - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...
  2. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  3. Simeringdichtung Ford Focus Turnier1.8 Diesel 2004

    Simeringdichtung Ford Focus Turnier1.8 Diesel 2004: Hallo Seid 2 Tagen Öl mein Ford. Es ist immer ein grosser Fleck unterm Auto zwischen Getriebe und Motor .Kann mir wer sagen was so was kostet...
  4. Wertanfrage MK3 Diesel - Premium Ausstattung

    Wertanfrage MK3 Diesel - Premium Ausstattung: Moin, möchte meinen MK3 Diesel verkaufen. Hier mal die groben Daten EZ 29.11.2011 TÜV noch etwas über ein Jahr, würde ich aber bei Bedarf...
  5. Tönt wie Diesel

    Tönt wie Diesel: Hallo zusammen, mein Ford Ka (jahrgang 2010, 100400 km, seit 2 Wochen in meinem Besitz) tönt beim Rückwärtsfahren und beim Anfahren wie einen...