Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 kwitschen beim lenken

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von ewelina, 27.12.2010.

  1. #1 ewelina, 27.12.2010
    ewelina

    ewelina Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2009.1,25 82 PS
    hi

    beim rückärts einparken habe ich vorne ein kwitschen gehört. das geräusch hört man auch bei geschlossenem fenster. das hört man wenn man lenkt. weiß jemand was das sein könnte.

    gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ratte01, 27.12.2010
    ratte01

    ratte01 Forum As

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta 2002 1,6l
    ich denk mal das du die lenkung bis zum anschlag eingedreht hast.
    das dürfte dann das geräusch der servopumpe sein.
    is aber nix schlimmes,acht einfach mal selber drauf,wenn du das quitschen hörst---lenkung nen stück zurück.
    dann sollte es wieder weg sein.

    gruss alex
     
  4. #3 Steve231, 27.12.2010
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Quitschen hatten wir auch an unserem, erst beim rückwärts fahren und dann zunehmend auch bei Kurvenfahrten. Bei uns wurden nur die Bremsbeläge ausgebaut die Sattelträger ( Bremssteinaufnahmen) gereinigt mit Kupferpaste eingeschmiert und wieder zusammen gebaut. Ruhe ist.:top1:
     
  5. #4 ratte01, 27.12.2010
    ratte01

    ratte01 Forum As

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta 2002 1,6l
    ich glaub sie hat das auto erst seit kurzem,da müsste reinigen noch nich notwendig sein.
    da dürft auch noch nix quitschen.
     
  6. #5 Fiestabärchen, 27.12.2010
    Fiestabärchen

    Fiestabärchen Forum As

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2009, 1.25
    Gerade bei nem "neuen" Auto kann das passieren. Meiner hatte das am Anfang auch. Bissl Kupferpaste dran und gut war's.
     
  7. #6 kevin-r90, 27.12.2010
    kevin-r90

    kevin-r90 Frost-Weiß

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2009, Trend
    @ ewelina, bei deinem Auto, Quitsch, knackt auch alles oder macht komische geräusche?

    Wenn man auf deine anderen Themen hier achtet.

    Ist der Wagen neu oder gebraucht?!
     
  8. #7 Steve231, 28.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2010
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr

    Im Avatar steht 2008. Denke mal das ist die Erstzulassung. Bei unserem ging das auch schon nach einem halben Jahr los. Gerade bei neuen Autos kann das schonmal passieren. Da Werksseitig nichts zusätzlich draufgeschmiert wird. Die verlassen sich auf Beschichtung am Bremsstein und Träger. Was eigentlich auch funktionieren sollte, wenns neu ist. Naja die Realität sieht man ja:was:
     
  9. #8 ewelina, 28.12.2010
    ewelina

    ewelina Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2009.1,25 82 PS
    ich hab seit ca 2 wochen ein neuen ford Bj 2009. hab das hier nur noch nicht geändert.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mr.Kleen, 28.12.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Sorry ich kann einfach nicht anders ...

    Gibts es eigentlich noch Leute die nur halbwegs ohne Fehler ein kurzen Text schreiben können ??? Man man man ... also in dem Thread hier bekommt man ja Augenkrebs Leute. Besonders die Überschrift is der Knaller. Was eine Blamage !!!

    Der nur noch kopfschüttelde Mr.Kleen
     
  12. #10 Steve231, 28.12.2010
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Also doch nicht neu. Fahr halt zu Ford und lass den Fiesta durchchecken. Ist doch noch Garantie drauf.

    Mr Kleen: Poste doch mal paar Beispiele. Okay, manche hier sind einfach zu faul in anständigen Sätzen zu schreiben, das stimmt schon. Aber bis jetzt sieht es hier doch noch relativ human aus. Da gab es schon schlimmere Threads;)
     
Thema:

kwitschen beim lenken

Die Seite wird geladen...

kwitschen beim lenken - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS "Klick" beim Knopf für Heckscheibenheizung

    "Klick" beim Knopf für Heckscheibenheizung: Hallo zusammen, beide knöpfe funktionieren nicht ganz: 1. Bei der linken (Frontscheibe) leuchtet es nicht mehr orange, aber es geht an bzw. aus....