Lackieren

Diskutiere Lackieren im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo habe bei einem Autolackierer mein Puma hingegeben Dort wird die Motorhaube dank eines Witzboldes der mir ein Kratzer komplett drüber gezogen...

  1. #1 Quersma, 01.04.2008
    Quersma

    Quersma Guest

    Hallo habe bei einem Autolackierer mein Puma hingegeben
    Dort wird die Motorhaube dank eines Witzboldes der mir ein Kratzer komplett drüber gezogen hat
    und hinten links die seite lackiert
    dank des rostest
    muss 400 euro blechen was sagt ihr?
    ist das i.o oder viel zu viel?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 01.04.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ist in meinen Augen ok. Meine Haube müsste auch lackiert werden, allein das müssten um die 400€ werden.
    Aber es gibt bei Lackierereien große regionale Unterschiede.
     
  4. #3 Puma1984, 03.04.2008
    Puma1984

    Puma1984 Guest

    ist in ordnung!!!
     
  5. #4 Quersma, 08.04.2008
    Quersma

    Quersma Guest

    zweite tage nach dem es fertig war ging es hinten am radkasten wieder los der lack warf kleine bläschen und der rost kam wieder durch.
    hab ihn gestern dann wieder zu dem selben lackierer gegeben und die meinten bringen wir in ordnung.
    morgen soll er fertig sein sie haben das teil hinten rausgeschnitten und was neues angeschweißt und verzinkt.
    dafür können sie mir aber nicht noch mehr geld aus der tasche nehmen oder??
    weil schließlich ist es ja deren fehler??
    danke für eure infos
     
  6. #5 fordpflaume, 08.04.2008
    fordpflaume

    fordpflaume Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford puma 1.7 16v
    hallo
    ich hab auch das kleine blasenproblem aber an mehr stellen dank diesen bläschen kostet die lackierung 3000 euro !!! also denke ich das 400 ok sind! so zu der nacharbeitung muss ich sagen dass das aber dann schlampig gemacht wurde und das auf kosten des lackierbetriebes gehn muss und wenn du dafür noch nicht gezahlt hast würde ich was vom geld weckzwicken da du ja den ausfall hattes und die umstände jetzt !! zudem denke ich dass das kein betrieb ist den du weiterempfehlen solltest!!!!! weil wenn das jetzt schon gerostet hat wird bald wieder was kommen !!!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 puma1.7, 10.04.2008
    puma1.7

    puma1.7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Servus.

    ALSO :) ich als "Lackierer" kann dazu nur sagen, dass die 400 ,- für Motorhaube und Seitenteil schon Ok sind. Must rechnen, das Motorhaube schon 200,- kostet und der Rest fürn Seitenteil naja,..... hätten es für ca. 150,- gemacht.

    Das mit dem Rost is ja aller Sau :mies: !!!

    Bei Ford (Puma auf jeden Fall) ist es so, das wie schon beschrieben, dort ein Blech drin ist wo auch eine Art Dämmung dran hängt und diese sich mit der Zeit immer wieder mit Kondenswasser oder einfach mit zu hoher Luftfeuchtigkeit vollsaugt und dann das Blech anfängt (immer an der gleichen Stelle) zu rosten.

    Also hätte die "Fachwerkstatt", gleich beim ersten mal das Blech raus schneiden sollen.

    Obwohl es auch unwahrscheinlich ist, das der Rost schon nach ein paar Tagen wieder kommt, Naja gut gefuscht halt :top1:

    Hoffe dir, dass dann jetzt alles Past und Du weiterhin Rostfreien-Spaß mit deinen Kätzchen hast.
     
  9. #7 jörg990, 12.04.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Quersma,

    die Werkstatt hätte dir vorher schon sagen sollen, dass Überlackieren von durchgerosteten Stellen nichts bringt.
    Der Rost selbst ist nicht deren Fehler, der war schließlich schon vorher da. Deshalb können sie dir sehr wohl für die Reparatur ein paar Euro aus der Tasche ziehen. Nur für's erneute Lackieren dürfen sie nichts verlangen.
    Der Rost kommt von innen, deshalb war rausschneiden der betroffenen Stelle und Einschweißen von neuem Blech die richtige Entscheidung.
    Du musst aber auf jeden Fall hinterher eine gute Hohlraumkonservierung von innen in den Falz einbringen (lassen), sonst tritt das Problem sehr bald wieder auf.


    Gruß

    Jörg
     
Thema:

Lackieren

Die Seite wird geladen...

Lackieren - Ähnliche Themen

  1. Sprühnebel vom Lackieren

    Sprühnebel vom Lackieren: Guten Abend, mein Mk3 war zwei Tage beim Lackierer zum Nacharbeiten weil der Lack an einer Stelle abgeplatzt ist. Meine Frau hat gestern Abend das...
  2. Styling -Allgemein Lackierer gesucht

    Lackierer gesucht: Auftrag für Motorradlackierung zu vergeben. Tank, Seitenteile, Kotflügel und einige Kleinteile (für MZ) Teile würden vorbereitet (geschliffen)...
  3. Chromaflair Pigmente zum lackieren

    Chromaflair Pigmente zum lackieren: Hallo zusammen, ich habe noch einiges an Chromaflair Pigmenten von einem Projekt übrig und würde es gerne los werden bevor es im Keller...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Fiesta Sport Heckdiffusor lackieren bzw. austauschen

    Fiesta Sport Heckdiffusor lackieren bzw. austauschen: Hallo liebe Community ! Ich habe mal wieder eine Frage bezüglich meines FoFi Sports. Da ich nun sowohl meine Beklebung angebracht als auch mein...
  5. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Felgen pulverbeschichten oder lackieren?

    Felgen pulverbeschichten oder lackieren?: Hallo, da der Sommer naht möchte ich gerne meine Alufelgen etwas aufwerten. Sollte so in etwa wie auf dem Bild werden. Habe die Original St...