Lackpflege

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Sarah, 05.02.2008.

  1. Sarah

    Sarah statt MK6 jetzt MK7

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 Sport, davor nen Fiesta Mk6 VFL
    bald fängt ja wieder die neue saison an und wollt mal hören wie ihr euren lack fit macht.
    ich könnt nämlich grade heulen wenn ich meinen kleinen anguck. der hat kratzer, schlieren und macken und sieht einfach immer dreckig aus. bin halt in bezug auf mein auto extrem pingelig und schwarz ist halt nicht gerade die beste farbe. und das obwohl ich den lack wirklich pflege!! könnt ihr da was empfehlen? ich wasche es ja schon per hand und mindestens 2 mal im jahr wird er richtig poliert (im moment mit meguiar's). aber trotzdem ist der lack zum heulen. der lackreiniger von meguiars bringt leider nicht wirklich viel, bis auf das dass der lack glatt wird. (aber da sieht man die macken nur noch mehr).
    hat jemand vielleicht nen richtigen tipp, wie ich meinem lack was gutes tun kann??

    schon mal danke im voraus,
    sarah
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RalfCux, 05.02.2008
    RalfCux

    RalfCux Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max, 09/2014, 2.0 TDCI 120kw
    Hmm, einen Tip hätte ich schonmal. Stell bitte mit sofortiger Wirkung das polieren ein! Damit schadest du mehr, als das du dem Lack hilfst.
    Polieren = Schleifen :mies:

    Wenn du so weiter machst, steht dein Auto bald in Unterwäsche (Grundierung) da... :kalt:
     
  4. #3 Mondeo-Driver, 05.02.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Hab Autos gesehen , bei denen die Autobesiter es zu gut gemeint haben : der Lack war bis auf die Grundierung runter und sah bescheiden aus .
     
  5. #4 Mirakulix200, 05.02.2008
    Mirakulix200

    Mirakulix200 Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Probier mal das Poliermittel von 3M ist zwar etwas teuerer aber auch besser.(Finish Polish)das benutzen wir hier auch in der Lackierung.Nano würd ich dir abraten(einmal in die Waschhalle oder Dampfstrahler und alles war für die Katz) da nimm dir lieber ne gute Konservierung(Teflon auch von 3M) die Schützt den Lack besser und das Wasser bzw Schmutz Perlt genauso gut ab und ist billiger als ne Nano Versiegelung.
    Ne RICHTIGE NANO kostet ca. 500Euro der Rest ist alles nur Verarsche
     
  6. #5 black beast, 05.02.2008
    black beast

    black beast (K)ein Windelbomber

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Max 11/05 2.0Tdci
    einsZETT
    kann ich auch empfehlen
    wird auch bei BMW im werk benützt
     
  7. #6 fordfn83, 18.09.2008
    fordfn83

    fordfn83 Guest

    Nano Versiegelung

    Hallo an alle! Bei dem Thema Nano Versiegelungen scheiden sich die Geister :)

    Aber ich verwende schon seit einige Jahren einen Nano Lackversiegelung um mein Auto zu pflegen/schützen.

    Nano Lackversiegelung:
    *schützt den Lack vor oberflächlichen, kleineren Kratzern
    *Lotuseffekt : Wasser perlt ab und trägt gleichzeitig Schmutzpartikel mit ab
    *Das Auto lässt sich leichter reinigen
    *Glanz des Lacks

    Ich trage die Nano Lackversiegelung selber auf. Dabei sollte man auf einiges achten um ein schönes Ergebnis zu erzielen.
    Der Preis beträgt so um die 60,00€ und hält zwischen 10 und 12 Monaten. Je nach Art der Reinigung und Gebrauch des Autos.

    Ich kaufe meine Nano Versiegelung von einem Betrieb aus Bayern, welcher ausschließlich Nano Versiegelungen für jedes Material vertreibt.

    Also wer Interesse hat, kann ja einfach mal reinschauen :)

    Gruss
     
  8. #7 Focus_ST, 19.09.2008
    Focus_ST

    Focus_ST Ex - ST Mädel

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST 2006
    Ich mach auch 2-3 x im Jahr ne Versiegelung mit Liquid Glass und finde den Effekt und die Haltbarkeit shcon ziemlich gut. Trotzdem muß ich jetzt nach 2 Jahren und 60.000 Kilometern mal wirklich was mit meinem Lack machen... werde morgen mit 3M Politur an die Karre gehen und danach gleich noch ne Schicht LG auftragen. Wetter soll ja halten !
     
  9. #8 Sunny2510, 19.09.2008
    Sunny2510

    Sunny2510 Guest

    also so wie ich das nun verstanden hab, würdet ihr empfehlen, den lack einmal richtig mit politur zu bearbeiten und dann mit lackschutz zu pflegen?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 focusdriver89, 19.09.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ja so soll man das machen. am besten:

    1. Schleifpolitur für Kratzer
    2. Lackreiniger
    3. Politur
    4. Wachs

    dann glänzt selbst die älteste Karre wie neu....aber dir fällt der Arm ab.

    Ich muss mal gucken ob ich den dies Jahr einwachse oder so. Ich mein die Haube wird eh gerad lackiert....und nächstes Frühjahr wird der mal in Profis Hand gelassen zum Aufbereiten.
     
  12. #10 Mondeo-Driver, 20.09.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Meiner soll demnächst auch zum Aufbereiter . Soll ja um die 100 Eur kosten .
    Im Moment hab ich eh einen Unfallschaden an der Front und kann nicht in die Waschstrasse . Nächstes Jahr frag ich mal nach bei verschiedenen Aufbereitern in der Umgebung was die für die Aufbereitung nehmen würden und dann entscheide ich mich :rolleyes: .
     
Thema:

Lackpflege

Die Seite wird geladen...

Lackpflege - Ähnliche Themen

  1. Pflege -Allgemein Lackpflege

    Lackpflege: Servus, nachdem ich mal Zeit gefunden habe meinen Cougar per Hand zu waschen sind mir an der vorderen Stoßstange (wie auf dem Bild zu sehen)...
  2. Pflege -Allgemein Erfahrungen mit Swizöl

    Erfahrungen mit Swizöl: Hallöle, :) hat hier jemand mal die Produkte von swizöl ausprobiert? :gruebel:Mich scheuen bislang die leider doch recht heftigen Kosten dafür,...
  3. Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Lackpflege für den Sommer

    Lackpflege für den Sommer: Hallo Forum, ich war gestern mal Unterwegs und habe verschiedene Produkte gekauft um mein Auto aufzuhübschen und Fit für den Sommer zu machen,...
  4. Lackpflege mit "Nevr Dull"?

    Lackpflege mit "Nevr Dull"?: Hallo, Ich habe mir heute beim Autowaschen mal überlegt, dass es doch praktisch wäre, wenn man den Lack nach dem Waschen mit Nevr Dull behandeln...