Ladedruck fehlt - Fehlercode P0299

Diskutiere Ladedruck fehlt - Fehlercode P0299 im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo an die Community, ich hoffe ihr könnt mir Ratschläge geben. Hab das Forum schon nach dem Thema durchsucht, aber nicht wirklich was...

  1. ALTONO

    ALTONO Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BA7
    2,2 TDCI 172PS
    Kombi Titanium
    Hallo an die Community,

    ich hoffe ihr könnt mir Ratschläge geben. Hab das Forum schon nach dem Thema durchsucht, aber nicht wirklich was gefunden.

    Mein Mondeo hat gerade die 170.000KM-Marke überschritten. Nach einer Tagestour mit viel Autobahn ging plötzlich die gelbe Motorkontrollleuchte an. Erst nichts weiter dabei gedacht, aber auf einmal hab ich keine Leistung mehr gehabt. Ich konnte auf das Pedal treten wie blöde, es kam nichts dabei rum. Ich musste vom 6.Gang in den 4. schalten damit ich wenigstens mit Ach und Krach auf den nächsten Parklplatz konnte. ADAC kontaktiert - Helfer hat sein Diagnosegerät drangehängt.

    Fehler wies auf "Ladedruck fehlt" hin - Fehlernummer hab ich mir nicht gemerkt, sorry. Der Helfer hat mir erklärt, dass es wahrscheinlich an den Schaufelrädern des Turbos liegt, die sich nicht mehr verstellen. Nun hab ich Angst das der Turbo hinüber ist und ich einen neuen kaufen muss.

    Nun die Frage an euch: Habt ihr auch solche Probleme gehabt? Was habt ihr gemacht? Was könnten für Kosten auf mich zukommen? Kann man den "Instandsetzen" ohne zu komplett zu tauschen?

    Freue mich auf Eure Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Flo
     
  2. #2 Punisher, 13.07.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    evt. ist nur die steuerung des laders ausgefallen , dieser wird über unterdruck verstellt
    wenn das unterdrucksystem undicht ist erfolgt keine verstellung mehr .
    offt sind auch das steuerventil defekt .
    aber bei 170.000 km kann auch der turbo selbst hinüber sein
    oder die teitschaufelverstellung ist fest .

    es gibt firmen die turbos instandsetzten , aber dann kann man sich auch leiche einen austauschturbo einbauen
    preislich wird da nicht viel unterschied sein , vorallem hat man bei einer evtentuellen instandsetzung mindesten 1-2 wochen kein auto .

    ist der fehler jetzt permanent vorhanden oder läuft der mondie nach zündung aus wieder normal bei neustart ?
     
  3. ALTONO

    ALTONO Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BA7
    2,2 TDCI 172PS
    Kombi Titanium
    Danke für die schnelle Reaktion^^

    Der ADAC-Mensch hat den Fehler gelöscht sodass ich ohne Kontrollleuchte weiter fahren konnte. Natürlich nur gemäßigt und kein Vollgas.
    Heute, nach vier Tagen ohne Leuchte, ist das Teil wieder angegangen.
    Und es bleibt an, auch nach Zündung aus und wieder an.
     
  4. #4 Punisher, 13.07.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    dann wäre es gut wenn man den genauen fehlercode kennen würde , welcher dafür verantwortlich ist das die kontrolleuchte angeht
    aber normalerweise bekommt man vom ADAC doch ein pannenprotokoll wo der fehlercode drauf stehen sollte
     
  5. ALTONO

    ALTONO Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BA7
    2,2 TDCI 172PS
    Kombi Titanium
    Ich habe so ein Protokoll bekommen - ich schaue mal rein und schreibe dann wieder
     
  6. #6 Schrauberling, 14.07.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    600
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Welchen Motor hast du denn?
     
  7. #7 Punisher, 14.07.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    laut profil ist es ein 2,2 l TDCI mit 172 PS
     
  8. #8 Schrauberling, 14.07.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    600
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Also ein PSA Motor wenn ich mich jetzt nicht irre. Hmm vielleicht ist ja auch die VTG Verstellung mit Ruß zu und einmal ausbauen und reinigen kann da doch bestimmt abhilfe schaffen, aber erstmal auf Unterdruck kontrollieren ob da was undicht ist.

    Bei meinem Fiat CC ist mal der Schlauch von der Kurbelwellenentlüftung fast glatt geplatzt und wenn der so drauf saß konnte man es fast nicht sehen, aber dadurch hat der Motor enorm Öl gesoffen und blau gequalmt beim Kaltstart und hoher Last
     
  9. #9 Schrauberling, 14.07.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    600
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Aus einem Anderen Forum kurz zum Thema PSA Diesel gesucht


    Bekannte Probleme:

    Undichte Ölwanne: ( Führt zur verölung der Kupplung ) Abhilfe Dichtmittel ( kleine günstige Reperatur )

    Turboschäden: Meist verursacht durch Schlacke die von oben ( Zylinderkopf, nach unten gelangt und den Turbofilter verstopft. Nicht beachtung, das man die Maschiene Kalt fahren soll oder das man nach einer Vollgas Autobahnfahrt die Maschiene Kalt fahren soll bevor man die Autobahn verlässt. ( 1 Minute nachlaufen lassen bevor man die Maschiene abschaltet schadet nie )
     
  10. #10 Schrauberling, 14.07.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    600
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Die Schlacke kann durch Kurzstrecke, ungeeignetes öl oder über Wechsel Intervall fahren entstehen.


    Ölverdünnung: Ursache ist meist der Biodiesel Anteil, beim Regenerieren streift der Kolben jedes mal Diesel ab, dieser gelangt in den Schmierölkreis und verdünnt dieses, denn im Gegensatz zu Normalen Diesel verdammpft der Biodiesel nicht über die Kurbelwellengehäuseentlüftung sondern bleibt im Öl, dies führt zu Turboschäden, Pleullagerschäden, Mehrverschleiss aller ölkreis relevanten Teile, wegen veringerter Schmierfähigkeit, fälle mit 30% Diesel im öl sind bekannt, als die Maschiene entwickelt wurde gab es nich keinen Bio Diesel Anteil...

    Auch eine Uhrsache für das übel kann sein: Viele Besitzer fahren den Rußfilter weitaus länger als die Vorgeschriebenen 120.000km, so schnell wird kein Fehler abgelegt aber wesentlich öfter regenerieren tut er schon, das kann die anderen Probleme wie ölverdünnung verursachen, dies wiederrum führt zu den anderen Problemen was die Maschiene nachaltig schädigt. Da ich einen obd Computer anboard habe, konnte ich sehen das er bei 140.000km wesentlich öfter regenerierte. Das nach dem Regenerieren die volle Leistung vorhanden war aber ich nach 300-500km dacht ,, nanu was ist los irgendwie braucht er länger von 180-200, habe ich starken gegenwind?"
     
  11. #11 Punisher, 14.07.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    ach schrauberling ;)
    biodiesel gib es schon seit anfang mitte der 90 jahre wenn nicht sogar schon früher und da gab es diesen PSA motor noch garnicht ;)
    desweiteren hat der C-DPF beim mondi kein wechselintervall und hält normalerweise ein autolebenlang
    wenn der zugeht hat das andere ursachen , weil er dann nicht mehr regeneriert wird .
    ölverdünnung bei diesem motor entsteht wenn der DPF zu oft erfolglos regeneriert wird .
    und den turbo bei diesem motor aus und einzubauen um mal eben die VTG gangbar zumachen
    ist bei diesem motor auch nicht in 5 min erledigt
    bei einer laufleistung von 170.000 km kann man sich direkt überlegen ob man
    da überhaupt noch was investieren möchte fals der turbo selbst defekt ist
    der zahnriemen ist ja bei 200.000 km auch fällig
     
  12. #12 Schrauberling, 14.07.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    600
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Wie gesagt alles aus einem Anderen Forum übernommen, naja günstiger als ein Turbo wird es bestimmt sein und wenn der Wagen sonst gut in Schuss ist warum nicht? Wieso schreibt dann aber Peugeot ein Wechselintervall vor und auch Volvo wenn ich mich nicht irre.

    Wenn das AGR offen steht baut sich ja auch kein Ladedruck auf. Vielleicht ist das durch den Ruß einfach verklemmt. Aber lass ihn doch erstmal den Fehlercode liefern dann schau ma mal
     
  13. #13 Punisher, 14.07.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    ja es gab mal einen DPF der alle 120,000 km gewechselt werden sollte
    der war bei ford aber nur im focus und c-max verbaut und hatte ein zusätzliches additivsystem

    zeigt dann wieder mal das in foren auch ein haufen mist geschrieben wird
    und vorallem wenns aus einem forum zum andernen transportiert wird
    ohne das es einen direkten zusammenhang gibt.
    äpfel sind eben keine birnen !

    ohne deine coments hätte ich auch erstmal auf rückantwort zwecks Fehlercodes abgewartet ;)
     
    Meikel_K gefällt das.
  14. ALTONO

    ALTONO Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BA7
    2,2 TDCI 172PS
    Kombi Titanium
    Hallo Community,

    danke für die bisherigen Tipps.

    Hier der Fehlercode: P0299 Ladedruck

    Ja mein Motor ist ein 2,2L TDCI mit 172 PS.
     
  15. #15 Schrauberling, 15.07.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    600
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    dann liegt das ladedruckregelventil nahe, kostet nicht viel und die beiden an den jeweiligen Turbos sollten einfach zu tauschen sein.
     
  16. #16 Punisher, 15.07.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    ungenügender ladedruck kann auch eine undichtigkeit an einem ladeluftschlauch/ladeluftkühler sein
    oder ein nicht richtig arbeitender MAP sensor
    der turbo selbst kann auch einen fehler haben
    undichtigkeit im unterdrucksystem der turbosteuerung
    usw.
    und natürlich erwähntes ladedruckregelventil
     
  17. #17 Schrauberling, 15.07.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    600
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Also den gleichen Fehler hatte hier schon jemand war Ladedruckventil, auch bei einem Peugeot mit gleichem Motor und Code war es es auch und bei 40€ Material kann es ja nicht schaden
     
  18. #18 Schrauberling, 15.07.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.797
    Zustimmungen:
    600
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Map Sensor müsste auch in Leerlauf ein Problem geben und der Motor unrund laufen
     
  19. #19 Punisher, 15.07.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    denn fehlercode hatte ich letztens bei einem 1,6l auch im focus mk3
    ladedruckregelventil erneuert , 1 woche gefahren selber fehler wieder
    turbo erneuert und seidem kein fehler mehr ;)
     
  20. ALTONO

    ALTONO Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BA7
    2,2 TDCI 172PS
    Kombi Titanium
    Ich hoffe wirklich dass es nur so eine "Kleinigkeit" ist. Ich möchte im Moment ungern soviel Geld ausgeben. Aber wenn es sein muss, muss es eben sein.

    Morgen geh ich in eine freie Werkstatt und lass dass mal prüfen. Wenn es nur der Schlauch ist, bin ich froh. Auch über ein kaputtes Venitl.

    Wer hat gerade soviel Geld locker um sich einen neuen Turbo einbauen zu lassen? =)
     
Thema: Ladedruck fehlt - Fehlercode P0299
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p0299

    ,
  2. fehlercode p0299

    ,
  3. fehler p0299

    ,
  4. ford p0299,
  5. p0299 ford,
  6. p0299 ford focus,
  7. p0299 fehlercode,
  8. ford fehlercode p0299,
  9. p0299 ford transit,
  10. fehlercode p0299 peugeot,
  11. p0299 mazda,
  12. fehlercode P0299 ford mondeo,
  13. Ford Transit kein ladedruck,
  14. Mondeo Fehlercode 0299,
  15. ford focus 1.6 tdci ladedruck zu niedrig,
  16. 2.0 ecoboost bei Vollgas Motorkontrolllampe an und keine Leistung,
  17. ford Ranger P0299,
  18. p0299 ford cmax,
  19. Fehlercode P0299 Ford,
  20. s max 2.2 map sensor,
  21. ford P029900,
  22. peugeot p0299,
  23. ladedruck mit forscan messen,
  24. fehlercode ford p0299,
  25. mondeo mk4 2.2 tdci p0299
Die Seite wird geladen...

Ladedruck fehlt - Fehlercode P0299 - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 P0299 ungenügender Ladedruck – Ansaugschlauch geplatzt

    P0299 ungenügender Ladedruck – Ansaugschlauch geplatzt: Hallo zusammen, ich habe bei meinem 1.6er TDCI mit 90PS (ohne DPF), reproduzierbar, den Fehlercode P0299. Beim starken Beschleunigen kommt die...
  2. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Fehlermeldung Turbo Ladedruck

    Fehlermeldung Turbo Ladedruck: Hallo, ich fahre einen Mondeo Mk4 Bj. Apr.2011; Diesel; 140 PS Hier erhalte ich die Meldung "Motorstörung" und der Turbo schaltet spürbar in den...
  3. P132b Ladedruck fehlerhaft 2.0 Ecoboost

    P132b Ladedruck fehlerhaft 2.0 Ecoboost: Hallo, hatte gestern Leistungsverlust , komplett ohne Turbo. Motor abgestellt und neu gestartet, Fehler weg, alles ok. Zu Hause ausgelesen, P132b...
  4. Maximaler Ladedruck Ecoboost 1.0 140 PS

    Maximaler Ladedruck Ecoboost 1.0 140 PS: Hallo zusammen, bin schon seit geraumer Zeit stiller Leser bei euch und habe mir daraufhin mal einen ELM327 Adapter und Forscan Lite besorgt. Ich...
  5. Ladedruck sensor

    Ladedruck sensor: Hallo Kann mir einer helfen und mir ein Foto schicken wo der ladedruck sensor beim Smax 2.0 ecoboost 240ps bj 2018 ist
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden